4K60 aufnehmen mit Dxtory

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 4K60 aufnehmen mit Dxtory

      Anzeige
      Hi,

      hier mal ein kurzes Tutorial, wie ihr 4K60 mit Dxtory aufnehmen könnt.

      1. UT Video Codec installieren und in Dxtory auswählen (YUV420 BT.709)
      2. In den Codec-Einstellungen Frame devide count auf die Anzahl eurer logischen CPU-Kerne setzen
      3. Im Tab Advanced die Optionen Force CPU Processing und Use All Logical Processors wählen, um die GPU zu entlasten
      4. Fertig
      Ihr braucht eine Festplatte, mit der ihr ca. 250 MB/s schreiben könnt. Für 30 FPS entsprechend weniger.

      Das funktioniert bei mir so, ich kann aber nicht garantieren, dass es bei euch mit allen Spielen funktioniert.

      So sieht es dann am Ende aus (falls mir jemand nicht glaubt, dass das wirklich funktioniert):
    • Magogan schrieb:

      hier mal ein kurzes Tutorial, wie ihr 4K60 mit Dxtory aufnehmen könnt.
      1. OBS Studio runterladen
      2. NVEnc benutzen

      Dank shared texture hook, statt framebuffer hook (dxtory und co) kein fps verlust durch aufnahme.

      done ;P

      PS: volle 4k sehen auf youtube schlechter aus als 3200x1800. Aber das hattest ja damals schon selber bemerkt ;D

      MagicYUV 2.0 mit Median Kompression ist definitiv schneller als UTVideo ;)

      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
    • Anzeige

      De-M-oN schrieb:

      Dank shared texture hook, statt framebuffer hook (dxtory und co) kein fps verlust durch aufnahme.
      Meiner Erfahrung nach ist das ein Mythos. In über viereinhalb Jahren hatte ich dieses Phänomen mit Dxtory (Lagarith und MagicYUV) noch nie. Wenn überhaupt, dann bewegt sich der FPS-Verlust im 0,-Bereich, was zu vernachlässigen ist.
    • 9NinetySix6 schrieb:

      Wenn überhaupt, dann bewegt sich der FPS-Verlust im 0,-Bereich, was zu vernachlässigen ist.
      naja ne. Bei OBS ja. Bei Framebuffer Hook kann ich das keinesfalls bestätigen. Auch bei OBS steht beim Framebuffer Hook das der langsam ist ^^
      Also ich kann es bestätigen wie gesagt.Framebuffer Hook zieht ordentlich fps runter, während der shared texture hook eben gut läuft.

      Auch laut dem Afterburner Entwickler

      forums.guru3d.com/threads/msi-…82760/page-4#post-4687310

      Ist der Framebuffer Hook slow und er erklärt auch warum.

      Und mit DXTory hast ja zudem nur CPU Encoding. Das zieht ja schon an sich mehr als hardware encoding....

      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()