Hilfe beim Übertakten meiner AMD FX6300 CPU

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe beim Übertakten meiner AMD FX6300 CPU

    Anzeige
    Hallo an alle,
    ich habe vor mir im neujahr - Frühling einen neuen PC zu kaufen, jedoch muss ich in dieser Zeit leider noch mit meinem jetzigen PC spielen, aufnehmen und rendern. Es nervt einfach langsam so dermaßen eingeschränkt zu sein, weshalb ich (auch schon versucht habe) meine CPU übertakten möchte.

    Ich habe das ganze schon einmal ausprobiert und habe da ganz einfach den Multiplikator von 3,5 auf 3,8 Ghz gesetzt. Mehr habe ich mich gestern nicht getraut. Heute habe ich mir gedacht, dass ich den Wert einfach mal (langsam) auf bis zu 4,2 Ghz setze. Nun, dies hat nur Teilweise funktioniert. Der PC ist bei diesen "Werten" immer abgestürzt, in Form eines Bluescreens. Richtig stabil läuft es aber jetzt mit 3,8 Ghz.

    Meine Frage ist jetzt aber: Ich bin ein Nobbie in dieser ganzen Materie des Übertaktens. Weiß so gut wie gar nichts darüber, außer das man es langsam, immer in 0,1 Ghz Schritten machen soll. Geht bei einem FX6300 aber nicht ein bisschen mehr als "nur" 3,8 Ghz? Was mache ich falsch?

    Lg
    "Man kann sich nur soweit verbiegen, bis man bricht"

    ----------------------------------------------------


  • Was genau zu tun ist kann ich Dir auch nicht sagen, ich denke dafür musst Du eher mal bei Computerbase, Hardwareluxx o.ä. vorbeischauen. Aber erstens sind 3,8 GHz knapp 10% das ist doch schonmal nicht so schlecht. Und zweitens gibt es halt keine Übertaktgarantie, das hängt von vielen Faktoren wie der konkreten CPU selbst, Kühlung, Spannung etc ab. Wenn Du Pech hast, kannst Du gar nicht übertakten... Wollt damit sagen ob das gut oder schlecht ist kann man nicht sagen, da das immer individuell ist.
  • @Drexel

    Ok gut, alles klar, danke für den Hinweis. Werde mich dann mal mit meinem Anliegen an Computerbase wenden.

    Und ja, an sich ist das schon mehr, merke es auch beim Rendern meiner Videos, geht deutlich schneller. :D
    Bei MeGUI z.B. gibt es ja diesen "FPS" Zähler. Bin von ca. 25 auf 32 hoch. Ist schon ordentlich, dafür, dass es "nur" 0,3 Ghz mehr sind.
    "Man kann sich nur soweit verbiegen, bis man bricht"

    ----------------------------------------------------


  • @Malzzi die Situation kenne ich auch, würde auch gerne ein neues System holen, aber bis dahin muss der FX noch ran.

    Oh, ich bin nicht der einzige mit einem FX 6300?!
    Sehr schön. :)
    Womit kühlst du deine CPU denn wenn ich fragen darf?
    Also ich habe einen Alpenfön Ben Nevis und meine CPU wird maximal 56° C warm bei 3,8 Ghz.
    Früher hatte ich einen Takt von ~ 4 Ghz erreicht, aber auch Temperaturen von 78° dabei, was aber daran lag das ich viel zu wenig Wärmeleitpaste drauf hatte.

    Spannung habe ich nicht verändert gehabt, ich glaube ich habe den CPU Bustakt auf 230 angesetzt und hatte da ~ 4 Ghz Zielfrequenz erreicht, sicher es war wohl nicht optimal aber es war auch nur ein Experiment. Ich wollte nicht gleich mit Spannung anfangen, weil ich im Falle eines Falles keine gescheite ersatz CPU zur Hand hätte... <X
    Das ist mein Kanal:
    KLICK MICH
  • Anzeige
    Ausprobieren.

    - Multiplikator hoch,
    - Prime95 starten und laufen lassen.
    - Temperaturen im Auge behalten
    - wiederholen.

    Wenn instabil vcore leicht erhöhen

    So lange wiederholen bis das system stabil und die Temperaturen nicht zu hoch sind.
    P95 sollte so 24H ohne Fehler durchlaufen.
    CPU sollte nicht wärmer als ~80 Grad werden unter last. Die meisten CPUs vertragen bis 100 Grad bevor sie runtertakten oder ausschalten (sollte aber nicht für daily use an diese Temp kommen)
  • @Phuindrad
    Mit was ich kühle, weiß ich leider nicht. Habe den PC damals für wenig Geld in einem 0815 PC Schop gekauft. Weiß nur, dass die Temperatur nicht über 50°C geht. Nie.

    Habe dann auch noch mal in einem anderen Forum nachgefragt. Die hilten es für ein Wunder, dass ich mit diesem Mainboard überhaupt was übertakten kann. Bei mir geht es also nicht höher als 3,8 Ghz und selbst das war ein Wunder laut denen.

    Ich meine, ich kann noch nicht einmal mehr den vcore erhöhen, da es diese Funktion bei mir gar nicht gibt. XD

    Lg und danke für die Antworten. :)
    "Man kann sich nur soweit verbiegen, bis man bricht"

    ----------------------------------------------------