Einfache Aufnahme & gutes Ergebnis

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige

    Game8 schrieb:

    Naja, aber YouTube komprimiert halt nochmal drüber, weshalb Full-HD dann eigentlich nur ne recht bescheidene Qualität abliefert, dafür das es sich Full-HD schimpft. Da sieht es halt besser aus wenn du andere Auflösungen nimmst, und entsprechend besser von YouTube komprimiert wird.
    Die selbe Diskussion hatte ich schon im wechsel von 720p zu 1080 (ich bin schon ein alter Hase lol; Seit 2009).

    Es kommt ganz drauf an wie Du renderst. Mit einer gut eingestellten Rendermaschine, kannst Du auch mit 720p gute Bilder erzielen und erstklassige Produktionen schaffen.

    Prinzipiell kann das jeder halten wie ein Dachdecker - jeder Jeck baut anders. Aber mir wäre es wichtiger zu aller erst meine Produktions- und Kommentierqualitäten (wenn wir schon bei LPs bleiben wollen) auszubessern, als an "Äußeren Faktoren" zu schrauben. Niemand wird dir sagen, dass Du schlechten Content ablieferst, wenn Du mit einer Kartoffelquali arbeitest, aber inhaltlich bist und gut entertainst.

    Klar, das Auge isst mit aber wie gesagt 1080p macht, gut gerendert, einen super job. Und in Sachen LP fände ich sogar eine gute Mikroquali wichtiger als die Bildqualität.

    Besser wäre es natürlich, wenn man in 4k aufnimmt und dies in 1080p in der Post runterskaliert. Dann hat man eine schönere Pixeldichte und schafft noch schönere Bilder, doch dies ist auch nur eine Spielerei.


    EDIT: Natürlich MIKRO Anstatt Mirko xD
    Mache Gaming und anderes Zeugs auf YouTube und streame aber auch auf Twitch.

    Schau rein und werde ein Teil der #Esels :)
  • Ist ja alles schön und gut. Trotzdem komprimiert YouTube scheiße, nicht umsonst geht man höher in der Auflösung um dann bei YouTube mehr Bitrate, bzw. bessere Codecs zu bekommen. Völlig egal was du lokal für Settings für 1080p hast...sprich es kommt darauf an wie du renderst, ja, am besten nicht in 1080p :P


    wackiger schrieb:

    Niemand wird dir sagen, dass Du schlechten Content ablieferst, wenn Du mit einer Kartoffelquali arbeitest, aber inhaltlich bist und gut entertainst.
    Du bist noch nicht lange auf YouTube, oder? :D
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube
  • Game8 schrieb:

    Ist ja alles schön und gut. Trotzdem komprimiert YouTube scheiße, nicht umsonst geht man höher in der Auflösung um dann bei YouTube mehr Bitrate, bzw. bessere Codecs zu bekommen. Völlig egal was du lokal für Settings für 1080p hast...sprich es kommt darauf an wie du renderst, ja, am besten nicht in 1080p :P


    wackiger schrieb:

    Niemand wird dir sagen, dass Du schlechten Content ablieferst, wenn Du mit einer Kartoffelquali arbeitest, aber inhaltlich bist und gut entertainst.
    Du bist noch nicht lange auf YouTube, oder? :D
    Wie gesagt, jeder denkt anders darüber^^
    Meiner Ansicht nach ersetzt eine 4K Auflösung kein gutes Entertainment.

    Wie gesagt ich kann Deinen Standpunkt gut verstehen, doch stimme ich dieser nicht zu. Musst Du mit klar kommen :P

    Wenn Du aufmerksam gelesen hättest, wüsstest Du, dass ich nicht gerade erst seit gestern auf dieser Plattform bin :D. Ich habe es vielleicht zu überspitzt ausgedrückt... Natürlich ist eine gute Bildqualität wichtig, doch kann NIEMALS ein gutes Entertainment ersetzen.
    Mache Gaming und anderes Zeugs auf YouTube und streame aber auch auf Twitch.

    Schau rein und werde ein Teil der #Esels :)
  • Anzeige
    Ich hab auch nirgendwo behauptet eine gute Auflösung ersetzt Entertainment. Also:


    wackiger schrieb:

    Wenn Du aufmerksam gelesen hättet


    Der Content kann genial sein, ist das Video bzw. die Bildqualität scheiße, hauen sie dir das in den Kommentaren um die Ohren, und "Gefilmt mit einer Kartoffel" wird ziemlich sicher Top-Comment.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube
  • Game8 schrieb:

    Ich hab auch nirgendwo behauptet eine gute Auflösung ersetzt Entertainment. Also:


    wackiger schrieb:

    Wenn Du aufmerksam gelesen hättet
    Der Content kann genial sein, ist das Video bzw. die Bildqualität scheiße, hauen sie dir das in den Kommentaren um die Ohren, und "Gefilmt mit einer Kartoffel" wird ziemlich sicher Top-Comment.
    1080p ist aber halt nicht so scheiße, wie du das die ganze Zeit hier zu deklarieren versuchst. Ach herjee, wie konnte YouTube nur die weltgrößte Videoplattform mit riesigen Kanälen werden, bevor es 4K gab?! Unbegreiflich...

    Nein Spaß bei Seite. Ich will hier keinen Glaubenskrieg a`la Nvidia vs AMD in brannt setzen (achja btw, gemerkt, dass AMD ein Anagramm zu MAD sein kann?) anyway...
    Mir geht es nicht um "richtig" oder "falsch". Ebenso soll es auch nicht darum gehen, dass einer von uns beiden die Befriedigung bekommt, recht zu haben.

    Meine Frage ging eher darum, ob ein updaten der äußeren Verpackung wichtiger ist, als das Innere. Und diese Frage beantworte ich ganz klar mit nein. Ich selbst und viele andere vor und nach mir, haben mit 1080p super Produktionen geschaffen und ja auch Zuschauer bekommen und BEHALTEN. Folglich ist 1080p nicht so scheiße, wie Du es sagst. Vielleicht für Dich, ja. Aber glaube mir auch mit 4K werden wir beide diese kleinen Klickzahlen haben, solange bis wir an dem wesentlichen arbeiten - dem Entertainment.

    Um das ganze jetzt vorerst zuende zu bringen:

    - 4K ist besser als 1080p -> Da geh ich mit Dir, geschenkt.
    - 1080p ist trotzdem nicht scheiße

    Lass uns lieber auf Inhalte dachten, als auf so einen Käse. :) :saint:
    Mache Gaming und anderes Zeugs auf YouTube und streame aber auch auf Twitch.

    Schau rein und werde ein Teil der #Esels :)
  • ZoSar schrieb:

    Ich fand bei dxTory das Overlay immer sehr angenehm, da man dann genau sehen kann ob man wirklich gerade aufnimmt und vor allem auch wie lange, ohne ständig noch eine Uhr im Blick haben zu müssen.
    Das siehst du ja schon bevor du das Spiel startest ;P Auch die Audioliste mit den Pegelanzeigen ist 'ne schöne Kontrolle.
    Und OBS tut auch nicht gleich alles verstellen, nur weil mal ein Mikrofon nicht angeschlossen war.
    Crasht ein Spiel - kein Problem: Die OBS Szenenkomposition läuft ja weiter. Spiel wieder, weitermachen.
    Crasht alles: kein Problem: MKV lässt sich mit 'nem simplem Remux wiederherstellen.

    alionsonny schrieb:

    Ich verwende Dxtory mit dem Lagarith Codec. Schöne Qualität
    Und dafür dann Vegas mit schlechten Encodern^^
    Und viel FPS Verlust (Framebuffer hook + CPU Encoding)
    Bei OBS ginge es halt (nahezu) ohne fps verlust. Selbst ein Auflösungsscale ist dank GPU Nutzung sehr schnell dort.

    Peacemaker zockt schrieb:

    Meines Wissens gibt es da leider nichts vergleichbares
    Ein Overlay wäre sicherlich ein schöner Zusatz, aber imo gibts dank Szenenkomposition genug kontrolle vor dem Spielstart.
    Ansonsten kann man sich ja mit HWInfo 'ne schreibraten anzeige von der Aufnahmefestplatte auf's MSI Afterburner Overlay setzen. Dann hast deine Kontrolle ^^

    wackiger schrieb:

    Die hat man auch in Full-HD. Aber ja, prinzipiell versteh ich es
    Nicht auf Youtube lol.

    wackiger schrieb:

    Es kommt ganz drauf an wie Du renderst.
    Du kannst es verlustfrei hochladen. Was erwartest du von Youtube's 3500 kbit? Das kann einfach nicht hinhauen und tut es auch nicht ;)

    wackiger schrieb:

    1080p ist aber halt nicht so scheiße, wie du das die ganze Zeit hier zu deklarieren versuchst.
    Doch auf youtube ist 1080p kompletter würgereiz.

    wackiger schrieb:

    Meine Frage ging eher darum, ob ein updaten der äußeren Verpackung wichtiger ist, als das Innere. Und diese Frage beantworte ich ganz klar mit nein. Ich selbst und viele andere vor und nach mir, haben mit 1080p super Produktionen geschaffen und ja auch Zuschauer bekommen und BEHALTEN. Folglich ist 1080p nicht so scheiße, wie Du es sagst. Vielleicht für Dich, ja. Aber glaube mir auch mit 4K werden wir beide diese kleinen Klickzahlen haben, solange bis wir an dem wesentlichen arbeiten - dem Entertainment.
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
    Ändert doch nichts dran, das 1080p auf youtube komplett beschissen aussieht.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • @De-M-oN Vegas kann inzwischen seit einigen Versionen GPU Encoding und die Codecs kann man sich ja aussuchen oder habe ich da was falsche verstanden? Stecke nicht SO tief in der Materie, aber ich sage immer was gut aussieht, ist gut. Kann an meinen Videos keine unbedingt schlechtere Bildqualität feststellen als bei Kollegen. Aber vielleicht habe ich ja auch Tomaten auf den Augen ;)
  • alionsonny schrieb:

    Vegas kann inzwischen seit einigen Versionen GPU Encoding
    Nur das Magix einfach null peil von ihrer materie haben. Anders kann ich mir nicht erklären, wieso man einfach nur alles ohne Sinn und Verstand irgendwie reinknallt aber kein Peil davon hat.

    Encoding Modus CQP ist auswählbar. Aber man kann kein CQP Wert einstellen und es sind immer noch die Bitratenfelder da.
    Das so eine Inkompetenz an Mitarbeitern damit Geld verdienen darf ist schon wahnsinn xD
    edit: Achja und bitte denk immer schön dran Resampling auszuschalten. Es gibt so viel Ghosting Videos auf youtube, das ist frustrierend.

    wackiger schrieb:

    Du sagst 1080p sieht scheiße aus, ich stimme dieser Ansicht nicht zu.
    Du siehst also ernsthaft nicht diese immense Kompression die Youtube auf 1080p reinknallt?
    Oder hast du so einen langen Duldungsfaden?





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • wackiger schrieb:

    Du sagst 1080p sieht scheiße aus, ich stimme dieser Ansicht nicht zu.
    Er sagt 1080p sieht auf YouTube scheiße aus. Und das ist nunmal ein Fakt. Ist mir gestern bei einer Folge Houseflipper von Gronkh noch aufgefallen, sobald was viel Details braucht (Gräser, Asphalt, etc.) kackt man auf YouTube komplett ab mit 1080p, obwohl das Rohmaterial wunderbar aussieht. Dagegen kannst du einfach nicht argumentieren, es ist einfach Murks auf YouTube.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube
  • Game8 schrieb:

    wackiger schrieb:

    Du sagst 1080p sieht scheiße aus, ich stimme dieser Ansicht nicht zu.
    Er sagt 1080p sieht auf YouTube scheiße aus. Und das ist nunmal ein Fakt. Ist mir gestern bei einer Folge Houseflipper von Gronkh noch aufgefallen, sobald was viel Details braucht (Gräser, Asphalt, etc.) kackt man auf YouTube komplett ab mit 1080p, obwohl das Rohmaterial wunderbar aussieht. Dagegen kannst du einfach nicht argumentieren, es ist einfach Murks auf YouTube.
    Auch Dir sage ich es, dann kommen wir diesbezüglich nicht auf einen Nenner. Entweder liegt es an meinen Augen oder ich weiß auch nicht. Ich habe nie 1080p auf YouTube als so schlimm empfunden, wie ihr. Ein Fakt ist es vielleicht für Euch, für andere vielleicht aber auch nicht. Kann viele Gründe dafür geben, aber ich habe nicht das Interesse weiterhin an dieser Diskussion teilzunehmen, denn sie führt nirgendwo hin.

    Wir haben halt andere Ansichten aber dies wird uns auch nicht umbringen. Ernsthaft jetzt, wir sind alles erwachsene Menschen, da braucht nicht so ein Zickenkrieg entstehen.

    Einen schönen Abend Euch noch und weiterhin alles gute auf YouTube und in diesem Forum. :)
    Mache Gaming und anderes Zeugs auf YouTube und streame aber auch auf Twitch.

    Schau rein und werde ein Teil der #Esels :)
  • Quelle:
    abload.de/image.php?img=novaf1wmusa_qualifyinhtxqi.png
    Youtube ID 315 Encode:
    abload.de/image.php?img=desktop_2017_01_19_18w7o4w.png

    Die Straßentextur von F1 2016 ist sogar bei 2800x1750 (wodurch man ihren 4k60 VP9 (ID 315) Encode schon bekommt) komplett wegkomprimiert

    Man kann sich ja erdenken was youtube aus dem video dann bei 1080p gemacht hatte :S

    Also spätestens mit dem Vergleich sollteste es sehen. So miserable Augen kann man doch gar nicht haben.

    Selbst 1080p h.264 vs 1080p VP9 ist schon signifikanter unterschied bei denen:
    screenshotcomparison.com/comparison/119698





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Quelle:
    abload.de/image.php?img=novaf1wmusa_qualifyinhtxqi.png
    Youtube ID 315 Encode:
    abload.de/image.php?img=desktop_2017_01_19_18w7o4w.png

    Die Straßentextur von F1 2016 ist sogar bei 2800x1750 (wodurch man ihren 4k60 VP9 (ID 315) Encode schon bekommt) komplett wegkomprimiert

    Man kann sich ja erdenken was youtube aus dem video dann bei 1080p gemacht hatte :S

    Also spätestens mit dem Vergleich sollteste es sehen. So miserable Augen kann man doch gar nicht haben.

    Selbst 1080p h.264 vs 1080p VP9 ist schon signifikanter unterschied bei denen:
    screenshotcomparison.com/comparison/119698
    Habe mir den Vergleich gerade mal angesehen. Durch YouTube ist da einiges Verschwunden. Da stimme ich Dir zu.
    Dennoch bricht dies mir keinen Zacken aus der Krone, wenn ich ein Video in so einer Quali auf YouTube sehe, ja auch in in 1080p.

    Aber wenn ich mal Fragen bezüglich Rendersettings habe, melde ich mich mal (das ist ironischer Scherz; wenn ich da eine Frage habe, würde ich mich wirklich melden).

    Wir werden uns sicherlich noch in anderen Threads übern' Weg laufen.


    Machs gut :)
    Mache Gaming und anderes Zeugs auf YouTube und streame aber auch auf Twitch.

    Schau rein und werde ein Teil der #Esels :)
  • Game8 schrieb:

    Naja, aber YouTube komprimiert halt nochmal drüber, weshalb Full-HD dann eigentlich nur ne recht bescheidene Qualität abliefert, dafür das es sich Full-HD schimpft. Da sieht es halt besser aus wenn du andere Auflösungen nimmst, und entsprechend besser von YouTube komprimiert wird.
    ja, genau darum gehts. Auch auf einem 1080 Bildschirm sieht ein 4k Video auf YouTube DEUTLICH besser aus, als ein 1080 Video, einfach wegen des herunter-rechnens seitens YouTub

    Edit: Ups, hatte die zweite Seite nicht gesehen.... einfach ignorieren ^^

    @wackiger
    Guck mal hier, zwei Videos von mir:

    #1 in 1080 (bei circa Minute 5:40 sehr dunkel und harte Pixelbildung)


    und hier ein Video in "nur" 2k. Auch in 1080 ein GANZ anderes Bild (sehr dunkel ab Minute 23):

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ZoSar ()

  • De-M-oN schrieb:

    Also spätestens mit dem Vergleich sollteste es sehen. So miserable Augen kann man doch gar nicht haben
    Das übliche: Du vergleichst STANDBILDER, das ist was anderes als Bewegtbild... YouTube "rattert" da mit 60 Bildern durch die Gegend, als wenn ich da EIN Standbild bemerke...

    Klar ist es auch matschig im Bewegtbild, aber laut Analytics interessiert das über 50% der Leute (Zahl ist seit Jahren steigend!) auf Ihrem Handy eher peripher ob das Bild gerade nur in matschigen 1080p läuft...

    Und ich denke mal nicht das man auf einem Handydisplay wirklich den Unterschied zwischen echtem 4k und 1080p sieht was Pixel angeht... die DPI sind ja selbst bei meinem 1080p Handy schon so hoch das ich da kaum einen Pixel ohne Lupe sehe...

    TLDR; Ich kann in schönstem 4k hochladen, wenn ich ein sch**ss Entertainer bin oder ein mieses Headset-Mikro nutze was ständig übersteuert (und ich Minecraft Content hochlade) wird der Durchbruch nicht so schnell kommen...
    ——⇥YouTube⇤—————————————————————————————————————————
    —⇥ ...Ohne Ende: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Defiance
    —⇥ durchgezockt: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, Dead Effect...
    —⇥ .... angezockt: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, Trauma...
    —⇥ ....Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2...
    -————————————————-—————————————————————————⇥TbMzockt.de⇤—
  • TbMzockt schrieb:

    Klar ist es auch matschig im Bewegtbild, aber laut Analytics interessiert das über 50% der Leute (Zahl ist seit Jahren steigend!) auf Ihrem Handy eher peripher ob das Bild gerade nur in matschigen 1080p läuft...
    Und das ist traurig. Wobei ich denke, dass da der Faktor mobiles Internet mit reinspielt. Ich denke schon, dass es viele nervt, sie aber nicht höher gehen weil Bandbreite in Deutschland a) zu teuer ist, und b) im mobilen Netz kaum verfügbar ist. Also beißt man in den sauren Apfel.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube
  • Hey Sören,

    Ich bin seit Jahren mit OBS unterwegs nach dem Schema "Aufnahme Starten, Aufnahme Beenden, Hochladen". Alles in einer Datei und uploadfertig. Auf YT schnippel ich dann nur die 3-4 Sekunden vor und nach der An-/Abmoderation weg.
    Allerdings bin ich da auch nicht vorbildlich. Meine Dateien sind meist nur 3-4GB groß, damit sie recht flott hochgeladen sind und dann auch noch im bedenkliche MP4-Format (allerdings ist mir seit sicher 500 Folgen kein Video mehr zerschossen). Da meine CPU Flaschenhals ist, darf meine GraKa die Aufnahme mit übernehmen - habe aber auch kein Heavy Modded Skyrim xD
    RimWorld täglich 16 Uhr
    My Time at Portia
    Mo | Mi | Fr | So 18 Uhr
    Two Point Hospital Di | Do | Sa 18 Uhr
  • TbMzockt schrieb:

    Das übliche: Du vergleichst STANDBILDER, das ist was anderes als Bewegtbild... YouTube "rattert" da mit 60 Bildern durch die Gegend, als wenn ich da EIN Standbild bemerke...
    Kennt ihr auch diese Encoder, die nur einen einzigen Frame schlecht encodieren und alle anderen gestochen scharf? Schlimm ist das oder? :P


    TbMzockt schrieb:

    Klar ist es auch matschig im Bewegtbild
    Also was nun? Deine Logik die man nur versteht wenn man besoffen ist, oder gestehst du selber ein das die Logik etwas fail ist? Denn ob ich nun nur einen Frame angucke, oder 60 schlechte Frames / Sekunde. Wo ist in deiner Logik da der Unterschied? Die Straßentextur von F1 2016 ist auch bei laufendem Video wegkomprimiert :P Und das stört mich dann schon, wenn das nur noch eine graue Fläche wie bei Nascar 1994 ist und man nichtmal mehr die Ideallinie sehen kann.

    TbMzockt schrieb:

    aber laut Analytics interessiert das über 50% der Leute (Zahl ist seit Jahren steigend!) auf Ihrem Handy eher peripher ob das Bild gerade nur in matschigen 1080p läuft...
    Bei den ganzen Kanälen die nur 1080p anbieten, weil die meisten youtuber überhaupt noch nichtmal wissen, das es mehr Qualität von Youtube gäbe, wenn man hochskaliert/bessere Auflösung nutzt, dann noch die viele Angst der Leute von Auflösungsscalern die glauben das ganze Video geht davon schrott und dann gibts noch die Zuschauer die denken nur weil man 1080p monitor hat, sieht man kein unterschied bei 1440p / 4k und vergessen dabei ebenfalls völlig Youtube's Bitraten. PS: Die meisten Zuschauer gucken bei meinem Kanal tatsächlich am PC.
    Und lass es 20 Zuschauer sein die am PC gucken. Diese jedoch freuen sich dann.
    ... finde ich die Analytics hierbei jetzt nicht so repräsentativ ^^


    TbMzockt schrieb:

    TLDR; Ich kann in schönstem 4k hochladen, wenn ich ein sch**ss Entertainer bin oder ein mieses Headset-Mikro nutze was ständig übersteuert (und ich Minecraft Content hochlade) wird der Durchbruch nicht so schnell kommen...
    Ich kann diese ewige gleiche Leier langsam nicht mehr lesen. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Hat je jemals was anderes behauptet? Hat je jemand geglaubt, das man dadurch der 2. Gronkh wird, wenn man in 8k hochlädt? Wer hat das behauptet? Keine Sau!

    Aber in einer Gesellschaft in der sich immer alles LOHNEN muss, lohnt es natürlich dann nicht wenn man davon nicht wächst oder nur 20 Zuschauer am PC gucken.

    Sorry für den Beitrag aber ich bin etwas genervt über Standbilder, sieht man kein unterschied, der kanal wächst davon nicht, interessiert dem handy zuschauer nicht etc pp posts :S

    Oder wenn man ein Programm nicht gut findet, fühlt man sich gleich angegriffen oder einem die Meinung aufgedrückt. Holy moly.

    Oder der Thumbnailthread, wo ich eig. noch was zu sagen wollte, aber ich da erstmal Luft von brauchte, da nochmal zumindest was an @NoSkillGrill : zu dem Thema der Encoder wäre ja bei doom 2 egal..

    Es war ziemlich nervig/frustrierend sowas zu lesen, wenn man sich mit ZDoom Wars damals elendig rumgequält hat mit youtube wo sie noch kein vp9 hatten. Ich da schon am Rande der Verzweiflung war, weil youtube das so dermaßen hart runterkomprimiert hat immer, das es echt schon nicht mehr schön aussah TROTZ 3200er Auflösung...

    Zum Einen läuft der Doom Sourceport GZDoom eh auf meiner nativen 2560x1600 Auflösung.
    Davon mal abgesehen ist die Aussage mal wieder sowas von von ahnungslosigkeit geprägt, was ja auch nicht schlimm ist, finds nur dann immer doof, wenn dann trotzdem solche behauptungen nachhaltig rausgehauen werden, die dann aber einfach null stimmen.

    Zum anderen hat der Realismusgrad der Spielgrafik absolut null damit zu tun, wie schwer es für den Encoder zu komprimieren ist. Oftmals sind die alten Spiele (da sie auch noch kein Motion Blur haben) sogar schwerer zu komprimieren als aktuellere.
    Oder was meinste warum Minecraft, insbesondere mit HD Texturen, so schwerfällig zu komprimieren ist?

    PS: Doom 2016 ist leichter zu komprimieren als Doom 2.

    Nimmt den Beitrag nicht zu böse, bin nur etwas genervt über all die Dinge
    ________________
    edit:

    wackiger schrieb:

    Habe mir den Vergleich gerade mal angesehen. Durch YouTube ist da einiges Verschwunden. Da stimme ich Dir zu.
    Dennoch bricht dies mir keinen Zacken aus der Krone, wenn ich ein Video in so einer Quali auf YouTube sehe, ja auch in in 1080p.
    Als Zuschauer ist man ja eh toleranter und nimmt halt hin, was angeboten wird. Nur wenn ich den Kanal nachhaltig dauerhaft verfolge, schreib ich auch erst ein Kommentar für Verbesserungsvorschlag hin.
    Aber Duldung ist ja auch was anderes als "Die schwere kompression nicht sehen". Weil das konnt ich mir einfach bei leibe nicht vorstellen. ^^





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • De-M-oN schrieb:

    Denn ob ich nun nur einen Frame angucke, oder 60 schlechte Frames / Sekunde. Wo ist in deiner Logik da der Unterschied?
    Also bei 60 Bildern pro Sekunde sehe ich mit meinen Augen nicht mehr so stark ob es jetzt gerade matschig wird da sich aufgrund der "Bewegung" eh bei 60fps "Motion Blur" ergibt da meine Augen die Bilder nicht so schnell verarbeiten können wie Sie dargestellt werden, das Bild wirkt "flüssig" aber bei schnellen Bewegungen verschwimmt es eh vor meinem Auge wenn ich nicht gerade hinterher gucke und beim 24" Monitor gibts bei passendem Abstand eher weniger Augenbewegung...

    De-M-oN schrieb:

    weil youtube das so dermaßen hart runterkomprimiert hat immer, das es echt schon nicht mehr schön aussah
    DOOM (das Original) hat es doch vorgemacht, einfach einen fetten Rahmen drum wenn man keinen Pentium hatte sondern nur (wie ich) einen 486 DX 66 der das nicht wirklich flüssig hinbekam... Spart Bitrate...
    ——⇥YouTube⇤—————————————————————————————————————————
    —⇥ ...Ohne Ende: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Defiance
    —⇥ durchgezockt: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, Dead Effect...
    —⇥ .... angezockt: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, Trauma...
    —⇥ ....Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2...
    -————————————————-—————————————————————————⇥TbMzockt.de⇤—