Automatisch Videos hochladen mit Strohis Toolset Für Uploads v0.4.1 [BETA]

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Das ist super. Besteht vielleicht auch die Möglichkeit das hochgeladene Videos automatisch nach dem hochladen in einen anderen Ordner verschoben werden können?


    Das Tool wollte nämlich nach dem hochladen der ersten drei Folgen die erste gleich noch einmal hochladen. Zur Info, ich habe die "Sofort starten" Funktion benutzt. Und dann gibt es quasi eine Endlosschleife mit denen im Ordner liegenden Videos.

  • Oh, das ist interessant. Muss ich mir dann gleich mal anschauen. Normalerweise benennt er die Datei um, damit der Dateiname mit einem unterstrich startet. Dateien, die mit einem unterstrich beginnen, werden vom Uploader ignoriert.

  • Ich hab mir gestern mal dein Tool gezogen und finde es echt super praktisch.
    Respekt für die Arbeit, die du da investierst!


    Allerdings raffe ich die Sache mit den Variablen für Folgenname und -nummer nicht mal ansatzweise.
    Klar, ich setze sie im Template ein, aber woher zieht sich dein Tool dann die Infos?
    Denke da wahrscheinlich mal wieder zu kompliziert...

    :rolleyes:


    Hab mir auch das im Tool selber verlinkte Video angeschaut, aber das passt ja nicht mehr zur aktuellen Version.

  • Das mit den Platzhaltern ist relativ easy und wurde vor einigen Versionen von mir vereinfacht:
    Beispielsweise im Folgentitel kannst du sowas eingeben, wie:
    <folgentitel> - let's play irgendein Spiel


    "folgentitel" wäre dabei eine variable / ein Platzhalter - also halt der teil im Titel, der je Video anders ist. Diese Platzhalter kannst du in Titel, Beschreibung, Tags und thumbailpfad angeben, indem du sie zwischen < und > schreibst. Wie du den Platzhalter nennst, bleibt dir überlassen. Dem Programm ist egal, ob der z. B. Titel oder 1337 oder ~€™{®\¡¡$$ heißt. Nur ein > darf nicht enthalten sein, weil das das Ende des Platzhalternamens festlegt.


    Dann kannst du auf den Tab "Videos planen" (oder so ähnlich, weiß den genauen Titel grad nicht auswendig) wechseln und dort auf das Plus klicken. Ins Textfeld gibst du den Dateinamen eines Videos an, dass du hochladen willst. Der Name taucht dann in der Liste auf und den klickst du an.


    Unten siehst du dann alle Platzhalter in Titel, Beschreibung, Tags und thumbailpfad aufgelistet und kannst diese pro Video festlegen. Beim upload wir für dieses Video dann der Platzhalter durch den festgelegten Text ersetzt.


    Hoffe mal, dass die Erklärung soweit verständlich ist. Wenn nicht, einfach noch mal nachfragen.

    :)



    Edit: dass das Video noch verlinkt ist, ist keine Absicht. Das sollte eigentlich raus. Danke für die Erinnerung.

    8|
  • Danke für die Aufschlauung!

    ;)


    Okay, jetzt hab ich es gerafft: Variablen im Template definieren, befüllen selbiger dann unter "hochladen".
    Fein...


    Aber kann man das auch irgendwie automatisiert ablaufen lassen, wenn der Dateiname nach einem definierten Schema aufgebaut ist?

  • Aber kann man das auch irgendwie automatisiert ablaufen lassen, wenn der Dateiname nach einem definierten Schema aufgebaut ist?

    Ach, du meinst das alte Skripting-Zeugs?

    :D


    Japp, das geht weiterhin, wurde von mir aber etwas weniger prominent platziert, weil das anfängliche Feedback das als sehr kompliziert bezeichnet hat.
    Du kannst bspw. den reinen Dateinamen über <<< filename >>> einfügen lassen.
    Die <<< und >>> werden seit den Platzhaltern genutzt, um Skripte anzugeben.


    Dabei handelt es sich dann nicht mehr um eine von mir selbstgeschriebene Skriptsprache wie in den ersten Versionen, sondern mittlerweile nutze ich dort C#, was eine vollwertige Programmiersprache ist und sehr umfangreiche Möglichkeiten eröffnet.



    Ich kann dir da gerne noch weitere Beispiele nennen, je nachdem, wie du dir die Automatisierung genau vorstellst. Dafür hab ich das Tool ja geschrieben: für maximale Automatisierung.

    :)


    Beschreib mir also am besten mal, wie du es dir im Idealfall vorstellst.

    :)
  • Beschreib mir also am besten mal, wie du es dir im Idealfall vorstellst.

    Der Idealfall würde so aussehen:
    - ich definiere mir verschiedene Verzeichnisse und entsprechende Templates je Projekt
    - der Dateiname ist immer gleich aufgebaut, z.B. Spielname - Projektname (sofern vorhanden) - Folgennummer - danach der Titel
    - die Thumbnails sind ebenfalls nach Spiel benannt, fortlaufend nummeriert und liegen in einem eigenen (Unter-)Verzeichnis
    - wenn ich nun ein fertiges Video in das entsprechende Verzeichnis packe, sollten die im Template benutzen Variablen automatisch befüllt werden


    Ist sowas mit dem Script möglich?

  • Japp, das ist möglich.

    :)


    Allerdings hast du dann nichts mehr mit dem Tab "Videos planen" zu tun - der ist wirklich nur für so Platzhalter gedacht, die du manuell reinschreibst. Sozusagen der "einfache Modus". Die Einstellungen für das automatische auslesen triffst du rein dadurch, dass du den nötigen Text in die Felder für Titel, Thumbnail-Pfad usw. schreibst. Mit diesem Text sagst du dem Uploader dann, wie er aus dem Dateinamen Videotitel, den Pfad zum Thumbnail usw. rausfinden soll.


    - der Dateiname ist immer gleich aufgebaut, z.B. Spielname - Projektname (sofern vorhanden) - Folgennummer - danach der Titel

    Also hier kommt es drauf an:


    Wenn du den vollständigen Dateinamen aber ohne Endung (.mp4 / .avi usw.) als Titel des Videos nehmen willst:


    ---


    Wenn du nur den hinteren "Titel"-Teil des Dateinamens benutzen willst:


    ---


    Das kannst du auch mit statischen (sich nicht verändernden) Teilen im Titel mischen:


    ---



    Ich hoffe, dass die Erklärung noch halbwegs verständlich war - das driftet immer so ein bisschen in Informatikersprech ab, weil es halt auch sehr technisch ist (aber der Vorteil ist, dass eben viel möglich ist).

    - die Thumbnails sind ebenfalls nach Spiel benannt, fortlaufend nummeriert und liegen in einem eigenen (Unter-)Verzeichnis

    Angenommen, deine Thumbnails liegen unter E:\videos\thumbnails\Fallout2\Thumbnail_008.png - nur, um ein Beispiel zu bringen.


    Dann könntest du alles bis auf die Zahl schon mal so ins Feld für den Pfad vom Thumbnail schreiben.
    Also E:\videos\thumbnails\Fallout2\Thumbnail_[IRGENDWAS].png ist für alle gleich. Und das [IRGENDWAS] ersetzt du jetzt wieder durch folgendes: <<< filename.Split(new[] { " - " }, StringSplitOptions.None)[2].Trim() >>>


    Genauso, wie es schon oben beim Titel gewesen ist, musst du halt die 2 wieder durch die passende Zahl für die Folgennummer ersetzen.


    Insgesamt könnte das dann z. B. so aussehen:

    Code
    E:\videos\thumbnails\Fallout2\Thumbnail_<<< filename.Split(new[] { " - " }, StringSplitOptions.None)[2].Trim()>>>.png
  • Hello again, heute kam die Version 0.3.12 BETA raus. In dieser habe ich ein paar Bugs behoben, die mir während der Aufzeihnung der Tutorial-Videos aufgefallen sind. Diese werden dann im Laufe des heutigen Tages von mir hochgeladen und verlinkt werden.


    Genauer gesagt wurde folgendes behoben:

    • Man konnte bei den Templates in den Beschreibungen bisher keine Leerzeile einfügen, stattdessen wurde das Template gespeichert. Leerzeichen einfügen geht jetzt und das Template wird währenddesen nicht mehr gespeichert.
    • Der Uploader lädt nun nur noch Videos mit typischen Video-Dateiendungen (z. B. .avi, .mov, .mp4, .mkv und noch ein paar weitere) hoch, um zu verhindern, dass z. B. Powerpoint-Präsentationen oder Textdateien versehentlich hochgeladen werden.
    • Probleme, die auftraten, weil mehrere Videos in mehreren Pfaden gleichzeitig gefunden wurden, wurden behoben.
    • Ab sofort führt eine Mailbenachrichtigung über ein Video ohne Tags nicht mehr zu einem Programmabsturz.
    • Außerdem wurde die Playlist für die Tutorial-Videos bereits im Menü "Hilfe / Support" verlinkt, auch wenn die Tutorials wie gesagt erst im Laufe des Tages kommen. Das alte Tutorial-Video ist nun nicht mehr verlinkt, da es vollkommen veraltet ist.
  • strohi

    Hat den Titel des Themas von „Automatisch Videos hochladen mit Strohis Toolset Für Uploads v0.3.11 [BETA]“ zu „Automatisch Videos hochladen mit Strohis Toolset Für Uploads v0.3.12 [BETA]“ geändert.
  • Ich hätte noch eine Kleinigkeit, ist aber eigentlich nur ein Schönheitsfehler. Wenn man über den Uploader was an dem Video ändert (Thumbnail, Titel, Beschreibung oder so) nachdem es fertig hochgeladen wurde, springt der Status von grün auf rot. Die Änderungen werden allerdings auf Youtube übernommen.

  • Ok, schau ich mir bei Gelegenheit an. Danke für die Info! :)


    Edit: Die Tutorial-Playlist ist fertig gefüllt, alle Videos können nun geschaut werden.

  • Insgesamt könnte das dann z. B. so aussehen:

    Code
    E:\videos\thumbnails\Fallout2\Thumbnail_<<< filename.Split(new[] { " - " }, StringSplitOptions.None)[2].Trim()>>>.png

    Habe mich noch gar nicht für deine ausführlichen Erklärungen bedankt: Danke! ;)
    Dein Tool läuft super und erleichtert das Leben schon um einigen nervigen Kleinkram.

    Irgendwie klappt das aber mit den automatischen Thumbnails bei mir nicht... habe den Pfad und den Dateinamen wie bei mir hinterlegt im Snippet angepasst, aber es wird nix hinzugefügt.

    Mir ist aufgefallen, dass meine Uploadrate mit dem Tool fröhlich am hin und her springen ist und mein Upload angeblich über 3 Stunden dauern soll.


    Wenn ich es direkt mit dem YT-Uploader versuche, zeigt er mir dort einen realistischen Wert von etwas über 1 Stunde an. (Video ist ca. 18 GB groß und wird mit 40 Mb/s durchgedrückt.)

  • Ok. Schickst du mir bitte kurz mal beispielhaft einen Dateipfad von einer Videodatei die hochgeladen wird und den Dateipfad des zugehörigen Thumbnails?

    Dann würde ich dir direkt den Inhalt vom Thumbnailfeld schreiben. :)


    Dass es so hin- und her springt, ist ziemlich normal. Das ist aus dem Grund, dass die Restzeit sich gut aktualisieren soll, so eingebaut worden.


    Dauert es schlussendlich dann auch 3 Stunden oder ist mein Tool dann trotzdem nach einer Stunde fertig?

  • Ok. Schickst du mir bitte kurz mal beispielhaft einen Dateipfad von einer Videodatei die hochgeladen wird und den Dateipfad des zugehörigen Thumbnails?

    Dann würde ich dir direkt den Inhalt vom Thumbnailfeld schreiben. :)

    Aber sehr gerne doch! :)
    Videodatei: "D:\Lets-Play\Aktuelle Projekte\Together\7DTD - Sinnlos im Wasteland\Folgen" - klappt auch alles wunderbar

    Thumbnails: "D:\Lets-Play\Aktuelle Projekte\Together\7DTD - Sinnlos im Wasteland\Thumbnail" - Dateien sind im Format 00x.jpg

    Dauert es schlussendlich dann auch 3 Stunden oder ist mein Tool dann trotzdem nach einer Stunde fertig?

    Ich hab jetzt ehrlich gesagt nicht mehr genau drauf geachtet, werde es aber nochmal im Auge behalten!

    Was ich noch weiß ist, dass dein Tool sich irgendwann "gefangen" hat und dann eine konstante Rate angegeben hat; lag so bei 5 MB/s.

  • Ich hab jetzt ehrlich gesagt nicht mehr genau drauf geachtet, werde es aber nochmal im Auge behalten!

    Was ich noch weiß ist, dass dein Tool sich irgendwann "gefangen" hat und dann eine konstante Rate angegeben hat; lag so bei 5 MB/s.

    Bei mir ist das eigentlich immer konstant auf den 5,3 Mb/sec beim Hochladen.

  • OK. Mir fehlt noch der Dateiname vom Video. ;)

    Ups, sorry!

    Ich hab das mit den Dateinamen übrigens jetzt mittels <<<filename>>> gelöst und funktioniert super.


    Ansonsten hier nochmal der Pfad nebst Dateiname: "D:\Lets-Play\Aktuelle Projekte\Together\7DTD - Sinnlos im Wasteland\Folgen\7 Days to Die │ Sinnlos im Wasteland #001 - Home Sweet Zombieland.mkv"

    Dass er sich gefangen hat, ist schon mal gut. Falls es noch mal passiert, melde dich bitte, dann muss das analysiert werden...

    Alles klar, mach ich. Diesmal auch mit Blick auf die Uhr. ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!