Eure Pannen beim Aufnehmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab momentan 2 Fails zu vermerken.
      Der erste war in nem Toghether wo ich grade zum aufnahmestart runtergezählt habe und genau bei 0 mein Internet abgekackt ist, und den Klassiker bei obs auf streamen anstatt aufnehmen klicken.
      Wunderbarer Typ, Herthaner und liebt Animes, alte/neue Spiele und macht gerne Videos in jeglicher Form.
      Klingt interessant? Dann schau doch gern mal vorbei: youtube.com/channel/UCUwPejYXQ…_TufLg?view_as=subscriber Dange.
    • Oh mein Gott. Ich weiß garnicht, wo ich anfangen soll! :D

      Abgesehen davon, dass ich stets in der Anmod und in der Abmod am meisten Outtakes produziere, da ich mich ständig verplapper, gibt es noch eine Menge patzer.
      Ich habe vor 2 Jahren ein Stativ geschrottet, da ich es in Händen hielt, als ich Fahrrad fuhr...ein Bein blieb in den Speichen hängen und brich ab. Der "Play" Knopf meines Camcorders hat sich verabschiedet, da ich ihn mit Panzertape an meinen Staubsauger montierte. Vor Jahren hatte ich mal während eines Lets Plays einen Stromausfall - Aufnahmen waren im A****. Was eigentlich bei mir Gang und Gebe ist: Wenn ich meinen Rechner neu aufsetze vergesse ich es IMMER Spielstände nicht vorher zu retten, was bedeutet, dass ich für Projekte wieder neu zocken muss.

      Sonst gibt es sicherlich noch mehr Patzer, die mir jetzt nicht spontan einfallen, außer die standardsachen (Aufnehmen ohne Mikrofon oder zocken ohne Aufnahme etc) :D
      Mache Gaming und anderes Zeugs auf YouTube und streame aber auch auf Twitch.

      Schau rein und werde ein Teil der #Esels :)
    • GamingCrown schrieb:

      und den Klassiker bei obs auf streamen anstatt aufnehmen klicken.
      OMG... Ich weiß noch wie ich total fertig, schlecht gelaunt, mit wilden Haaren schnell was eine Spielszene zocken musste, nicht vorhatte diese online zu stellen aber trotzdem zu Beweiszwecken aufnehmen wollte, falls es gelingen würde. Ja, erstmal schön Live gegangen. xD War aber auf "Nicht gelistet" - weiß nicht ob das Standard ist oder es nur durch meinen letzten Stream noch so war...^^
    • Meine grösste und witzigste Panne bisher war bei Bloodborne. Ich trinke während den Aufnahmen immer zwischendurch und als ich einmal am trinken war, kam plötzlich ein Gegner mit einem Angriff hervor und ich hab mich so erschrocken, dass ich die Hälfte des Inhalts der Tasse über meine linke Seite bis zum linken Bein runter verschüttete. Es war übrigens Ice Tea xD hab dann aber trotzdem weiter aufgenommen und war bis zum Ende der Aufnahme "nass" :D
    • Schneegans schrieb:

      Mit OBS noch nie.
      Ja weil OBS nicht einfach 'nen anderes Gerät einstellt, nur weil mal eins nicht angeschlossen war, wie bei DXTory XD
      Und dazu noch haste ja diese schönen Pegelanzeigen, wo du dann auch direkt siehst ob Ton rein geht ;)

      Und wenn mal 'nen Spiel crasht oder was auch immer, ist nicht gleich die Aufnahme ungeschlossen abgebrochen, sondern die Aufnahme läuft ja dank Szenenkomposition einfach weiter. Spiel wieder an und fertig.
      Und dank Szenenkomposition haste auch nicht zig Dateien, wenn das Spiel die Auflösung zwischen Menü und ingame wechselt.





      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
    • De-M-oN schrieb:

      Schneegans schrieb:

      Mit OBS noch nie.
      Ja weil OBS nicht einfach 'nen anderes Gerät einstellt, nur weil mal eins nicht angeschlossen war, wie bei DXTory XDUnd dazu noch haste ja diese schönen Pegelanzeigen, wo du dann auch direkt siehst ob Ton rein geht ;)

      Und wenn mal 'nen Spiel crasht oder was auch immer, ist nicht gleich die Aufnahme ungeschlossen abgebrochen, sondern die Aufnahme läuft ja dank Szenenkomposition einfach weiter. Spiel wieder an und fertig.
      Und dank Szenenkomposition haste auch nicht zig Dateien, wenn das Spiel die Auflösung zwischen Menü und ingame wechselt.
      Boah ja... Wie der erwartet hatte dass ich Kopfhörer und Mikro IMMER angeschlossen habe. Bei OBS: Mir ist einmal das Spiel stehengeblien, so dass ich nur den Laptop neustarten konnte. Nichts mit Alt+Tab usw... Die Aufnahme war nicht abspielbar. Habe dann bei MKV Toolnix die aufnahme durchgerattert, weil der sah die 2 Tonspuren und die 40 Minuten länge. Als sie rauskam war es eine normale Aufnahme. OBS ist toll.^^
    • Das klassische Aufnahme lief Mikro ging nicht oder ich rede AUfnahme lief nicht (oder nicht mehr weil Platte voll war)

      Das schlimmste war aber das habe ich nie veröffentlicht
      Damals war ich noch so drauf es MUSS kontinuierlich weitergehen
      Dementsprechend habe ich auch so gehandelt. GIngen mir die FOlgen aus habe ich aufgenommen egal wie schlecht es mir ging. Das war fatal. Bei einer Aufnahmesession war ich eigentlich richtig krank. Erkältung inklusive Magen Darm. Es kam wie es kommen musste. Ich kotzte. War bei einem Horror Game inklusive Facecam. Man sah und hörte es schön. Ok man sah wie ich nach unten ging. Gott sei Dank war der Eimer direkt neben mir.
    • Mir ist es bisher Zweimal passiert das meine Aufnahme HDD aus der Systemanzeige "verschwunden" ist.
      Was hat das Aufnahmeprogramm gemacht? Statt die andere HDD zu nehmen die noch Platz hätte, wurde natürlich brav auf die SSD aufgenommen die RuckZuck voll war. Und ich wunderte mich noch großartig warum das Spiel auf einmal so langsam wurde und die Aufnahme endete...
      Das ist mein Kanal:
      KLICK MICH
    • früher hab ich rpg maker spiele noch auf dem Laptop aufgenommen. Irgendwann dachte sich audacity dann einfach mal, mein Standard-Mikrofon zu ignorieren und stattdessen das interne Mikrofon zu verwenden, was zur folge hatte, dass ich die gesamte Aufnahme nochmal neu machen konnte, weil die Audiospur absoluter Ohrenkrebs war.
    • Och, bei mir müssten alle Klassiker abgedeckt sein. Egal ob Audacity mal nicht mitlief, der falsche Bildschirm gecaptured wurde, unerwartete Bluescreens, Savegames die urplötzlich verschwanden, Ingamesound und Voice auf eine Spur gelegt und vollkommen schlecht abgemischt waren oder sogar meine Katze die mich dermaßen erschreckt hatte, als sie sich an mein Bein schmiegte während eines Horrorgames und ich sie reflexartig weggekickt hab xD
      Hat es mir Gott sei Dank verziehen^^
      Man muss ja aber auch immer an so viele Sachen denken bzw. geht von aus, dass ja alles passen sollte, da man ja eigentlich "nichts" geändert hat, seit dem letzten Mal.
      Punkie_Mi auf Youtube: youtube.com/channel/UCDqMT7tJyRtBhsTP1XI_gWA
      Punkie_Mi auf Facebook: facebook.com/PunkieMi
      Punkie_Mi auf Instagramm: punkie_mi
    • GamingCrown schrieb:

      und den Klassiker bei obs auf streamen anstatt aufnehmen klicken.
      Ist mir auch mal passiert. Durch eine Tastenbelegung für ein Spiel hatte sich außerhalb meines Bewussten ein Livestream mal in Bewegung gesetzt und nach 'ner Stunde sage ich mir nur: "...Du hast nicht wirklich einen Livestream gestartet?!" :D

      Punkie_Mi schrieb:

      oder sogar meine Katze die mich dermaßen erschreckt hatte, als sie sich an mein Bein schmiegte während eines Horrorgames und ich sie reflexartig weggekickt hab xD
      Hat es mir Gott sei Dank verziehen^^

      Meine Katze hatte mal sich auch mal was "tolles" einfallen lassen. Ihre einmal nicht eingehaltene sekündliche Dosis an Streicheleinheiten quittierte sie damit, dass sie sich auf die Steckdosenleiste hinpflanzte und somit den Schalter umlegte... - Auf einmal wars dunkel. :huh:
      "Jetzt gehts rund!" sprach der Wellensittich und flog in den Ventilator.

      - Ich will doch nur spielen!
      - Hammer Editor Tutorials und Portal 2!
    • Nachdem ich gestern nun endlich mal versuchen wollte allein was aufzunehmen, mit sprechen und sowas (das muss erstmal neu erlernt werden XD), lief natürlich nichts so wie es sollte. Ich hatte extra ein Spiel genommen, welches ich schon kannte, um nicht völlig überfordert zu sein bei meinem ersten versuch. Mal abgesehen von ein paar versprechern, die ich einfach so hinnehme, weil menschlich... ist das spiel seit dem letzten update total buggy lol damit hatte ich nicht gerechnet, denn ich hatte es ein paar monate nicht mehr gespielt und davor lief es eigentlich gut. nun kackte es immer nach einer stunde spielzeit ab. Beim ersten Mal hatte ich noch Glück, ich hatte gespeichert...beim 2. mal... nunja lol ich werde wohl offline etwas nachholen müssen, um dann dort weiter zu machen, wo das spiel abgeschmiert ist. dazu kommt, dass das spiel vermutlich nicht mehr lang gehen wird, weil ich es skillmäßig wieder verkackt habe :'D aber alles in allem finde ich es für den ersten versuch nicht so schlimm. es sollte auch nicht gleich ein riesen projekt werden und ob ich es dann überhaupt hochlade, überlege ich mir noch lol

      Achso und nicht zu vergessen, dass meine stimme plötzlich total... reibeisenmäßig klang lol kam mir jedenfalls so vor. hatte auch irgendwie halskratzen -.- natürlich... tz
    • Bei meiner letzten Aufnahme hatte ich gleich zwei Pannen gehabt.
      Zum einen kam in der Aufnahmesession des öfteren das Wort "Ambassador" vor, welches ich nur ein einziges mal ganz am Ende beim ersten Versuch, den Satz vorzulesen, richtig Aussprechen konnte xD. Habe immerzu das "d" und sie "ss" vertauscht.
      Zum anderen habe ich einen Charakter mit einer sehr brummeligen stimme vertonen wollen. Am Ende war ich heiser und mein Kehlkopf tat etwas weh. Aber da muss man wohl durch.
    • Mein größter Fail war bei einer Aufnahme mit zwei Freunden für meine zweite Staffel Conan Exiles. Wir sind losgezogen, um die Umgebung zu erkunden und hatten insgesamt vier Folgen aufgenommen - ich dachte schon 'juhuu, richtig gutes Zeug', weil wir da einige lustige Sachen erlebt haben. Später beim Bearbeiten habe ich dann gemerkt, dass Bandicam mit den Tonspuren irgendeinen Mist veranstaltet hatte, sodass die schlicht kaputt waren - ich hatte also Videos, aber keinen brauchbaren Sound dazu, die Tonspuren waren einfach nicht mehr zu retten. Hat mich echt gefuchst - aber da kann man dann leider nix machen ;)

      Seitdem nehme ich immer vor Beginn einer Aufnahmesession einen kurzen Test auf und vergewissere mich, dass alles läuft, wie es soll ... :D
      Nerd-Gedanken: YouTube | Blog - schaut doch mal 'rein! ;)