Twitter mit Videos bombadieren oder nur ausgewählte Tweets posten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Twitter mit Videos bombadieren oder nur ausgewählte Tweets posten?

      Anzeige
      Hallo allerseits! ^^

      Ich nutze Twitter und die Funktion, dass YouTube meine Videos automatisch als Tweet sendet. Jedoch kommen bei mir 1-3 Videos pro Tag. Der Twitter Account ist auch supernützlich um Fotos, Zeichnungen, kurze Infos und sonstige Späße zu posten. Aber da jeden Tag 1-3 Tweets über meine YouTube Videos kommen habe ich das Gefühl dass mein Account dort belanglos wird. Wer mir auf YouTube folgt weiß sowieso dass eine neue Folge draussen ist (+Upload Plan) und wer mir auf Twitter folgt wird dies wohl wegen YouTube tun...

      Wie macht ihr das als Creator bzw. wie seht ihr das als Twitteruser, die anderen Kanälen folgen? Vielleicht sollte ich nur die 1. Folge tweeten und Twitter sonst für Tweets nutzen, die man bemerken soll. Allerdings ist auf meiner Twitter-Startseite alles so krass vollgespamt, dass ich sowieso kaum durchsehe. Und ich folge eigentlich jetzt nicht soooo vielen Leuten. Da gehen Tweets doch sowieso total unter, oder? X/

      Ich hoffe das Forum ist richtig gewählt. Woanders schien es mir unpassend. Kann gerne verschoben werden.^^

      Alles Liebe! <3
    • Hey,
      Ich veröffentliche zwar nur alle 2 Tage ein Video, doch es wird alles automatisch bei Twitter gepostet, da ich dort meine größte Reichweite habe.
      Ich finde auch, jeder der dir folgt oder sich dein Profil anschaut, sieht das du YouTuberin bist und muss damit rechnen das viele Videolinks von deinen Videos in der Timeline sind.

      Von daher würde ich trotzdem jedes Video automatisch bei Twitter posten lassen, auch wenn man noch recht klein bzw wenige Follower hat.

      Edit:
      Sehr auch gerade das du dem Video bei Twitter keine Beschreibung gibst. Tu das! Und vergib Hashtags #simcity
      #youtube #realife #vlog oder sowas was passt und was sinn macht
      Youtube: Brainiyak
      Mixer: Brainiyak89
      Twitch: BrainiYak89
    • Und auch hier wieder kann ich nur meine Meinung als Zuschauer ausdrücken, da ich selbst kein Twitter nutze. Ich bin und bleibe auch absolut kein Fan davon, und ich mag es persönlich überhaupt nicht, wenn ich auf jemandes Twitter-Account schaue und dort nur dieselben Videos wie auf dem YouTube-Kanal vorfinde. X/ Wenn ich mich schon dazu durchringe, die Twitter-Seite von jemandem anzuschauen, dann möchte ich dort doch wenigstens etwas anderes sehen als denselben Kram. Irgendwas persönliches vielleicht. Meinetwegen Essensfotos. Updates zu "Heute leider kein Video weil XY" oder "Stream startet um drölfzig Uhr neunundneunzig". Aber doch nicht eins zu eins das, was ich schon vom YouTube-Kanal kenne. :/
    • Anzeige
      Also bei meinem Twitter acc poste ich meine Videos, warum auch nicht, wenn jemand die Videos von mir nicht angezeigt bekommen möchte soll mir entfollowen.

      Aber ich poste dort nicht einfach meine Videos, nein ich benutze Twitter viel persönlicher.Jetzt keine Reallife Foodporn aber ich bin da recht spontan. Zudem ist es die einzige Social-Media Seite die ich aktiv nutze. Auf andere Spam ich nur...
      Youtube-Kanal: Klick mich
    • @Julien Gut zu wissen.Denn genau diese Gedanken treiben mich auch gerade... Ich tweete relativ viel persönliches. Zeichnungen, Fotos, Anmerkungen und News... Aber es geht vollkommen unter zwischen den Videopostings. Andererseits habe ich 8 Follower und es schaut kaum einer auf mein Profil. Also schwer einzuschätzen. ^^

      @_MikuXC Ich finde Twitter auch am besten von den Social Media Seiten. Aber ich höre vor lauter Gezwitscher auf der Startseite kaum etwas. :S
    • Wenn >50% der Tweets aus Videoposts bestehen, entfolge ich auch mal jemanden.
      Twitter ist nichtmal eine gute Plattform dafür. Wer nur Videos postet, vor allem automatisiert, wird ohnehin keine Reichweite generieren. Twitter funktioniert nur richtig, wenn man sich auch für andere interessiert. Und selbst dann, ist es nichtmal sicher, dass man sich große Reichweite aufbaut. GIbt leute mit 5000 Tweets, die nur 2-stellige Followerzahlen haben.
      Mittlerweile nutze ich selbst Twitter vor allem aus Spaß an der Sache. Wollt ich damit wirklich Reichweite aufbauen, müsste ich selbst viel agressiver potentielen Zuschauern folgen.
      Umgekehrt sind trotz oftmaliger Erwähnung meines Twitteraccounts und Link in den Videobeschreibungen kaum Youtubezuschauer unter meinen Twitter-Followern. Es sind zwei sehr unterschiedliche Mikrokosmen, bei denen man schon sehr penetrant sein muss um mit dem einem Social Network das andere zu befruchten.
      RimWorld täglich 16 Uhr
      My Time at Portia
      Mo | Mi | Fr | So 17 Uhr
      Parkasaurus Di | Do | Sa 17 Uhr
    • Mich stören die Videos da ehrlich gesagt ebenfalls ein bisschen. Weil dadurch findet man alles andere von dir kaum noch. Vor allem wenn man mal etwas altes nochma angucken möchte.
      Das war bei Instagram halt schön. Weil da hattest du nur die Bilder und nicht die Videos mit zwischen. Man kann bei Twitter ja leider nicht die Youtube Videos rausfiltern. Und bei Instagram waren alle Bilder schön auf einen Blick. Das war toll.





      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
    • Man könnte ja sonst auch mal nachgucken in Youtube's Analytics wieviel einem die Twitterposts der Videos einbringen. Ich kann's nicht sagen, weil ich auf Twitter nicht aktiv bin.
      Wenn Twitter es irgendwie filtern könnte oder Kategorien geben würden (playlisten oder sowas) dann wäre das ja alles kein Problem ^^





      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
    • Twitter ist so durcheinander und chaotisch. xD Auf der App hat er mir nur meinen neuesten Tweet angezeigt und auf dem PC herrscht auch keine Chronologie. Dann zeigt er jeden einzelnen Tweet an, den ich als Antwort auf einen Tweet gemacht habe. @_@ Ich habe es gerade so eingestellt das nur die #01 Folge meiner LPs getweetet wird.

      Instagram war schon lustig mit den Bildern... Aber mir entschließt sich halt nicht der Sinn dieser Seite, außer eben Selfiemania zu betreiben. Wenn ich jetzt kaum noch Videos tweete dürfte man meine Bilder dort ja auch finden. ^^ Ich würde ja die alten Video Tweets löschen für die Übersichtlichkeit, aber die haben leider keine Bulk-Aktionen bei Twitter. Mist. xD X/

      Oder hat Instagram doch einen Sinn, den ich nicht sehe? >_>

      12 (2,8%)13 (6,1%)0:553,7%



      12 Minuten Watchtime. Hui, das hat sich ja gelohnt meine 300 Video Tweets. xD Ich bin aber gerade fasziniert wie krass haargenau jede Seite aufgelistet ist bei den Zugriffen...
    • Schneegans schrieb:

      Twitter ist so durcheinander und chaotisch. xD Auf der App hat er mir nur meinen neuesten Tweet angezeigt und auf dem PC herrscht auch keine Chronologie. Dann zeigt er jeden einzelnen Tweet an, den ich als Antwort auf einen Tweet gemacht habe. @_@ Ich habe es gerade so eingestellt das nur die #01 Folge meiner LPs getweetet wird.
      Twitter hat von den gängigen Social Medias auch einfach die kürzeste Lebenszeit eines Posts, wenn man es nicht schafft, dass ein Tweet so viel Reaktion bekommt, dass er länger unter einem Hashtag angezeigt und weiter verbreitet wird. Aber es macht irgendwie trotzdem süchtig, weil ein Tweet so schnell geschrieben ist ^^
      RimWorld täglich 16 Uhr
      My Time at Portia
      Mo | Mi | Fr | So 17 Uhr
      Parkasaurus Di | Do | Sa 17 Uhr
    • Schneegans schrieb:

      Oder hat Instagram doch einen Sinn, den ich nicht sehe? >_>
      Ich glaube das es wirklich nur für die Bilder?
      Oder gibts da auch andere Uploadmöglichkeiten als Bilder?

      Naja mir hatts natürlich genau so gefallen ^^ Noch hinzukommend das man durch die Kacheldarstellung schön alles auf ein Blick hatte :)





      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
    • DaddelZeit! schrieb:

      Aber es macht irgendwie trotzdem süchtig, weil ein Tweet so schnell geschrieben ist
      Ja genau. xD Einfach mal sowas wie: "LUL Die neue Folge #BetterCallSaul war so awesome!" raushauen und sich befreien.^^

      De-M-oN schrieb:

      Oder gibts da auch andere Uploadmöglichkeiten als Bilder?
      Einige laden da Videos hoch. Aber ich habe nie kapiert wie ich darauf antworten kann und die erschienen eben nicht in den Kacheln. Oder eben es waren Minivideos die auf YouTube nicht... gegangen wären. *verdrängt aufkommende Erinnerungen* 8| Ansonsten fand ich die Kommunikation auf Instagram eingeschränkt. Außer <3 und "Schönes Foto" war nicht viel drin. Und der Text wurde vom Bild verdrängt.
    • Ich habe den Eindruck, dass es für die Reichweite schon sinnvoll ist, jedes einzelne Video bei den Social Media-Seiten zu posten und besonders mit Hashtags zu versehen. Gerade bei #Youtube oder #Twitch gibt es ein paar Bots, die das direkt retweeten, wenn du die Hashtags benutzt.

      Allerdings geht es mir auch so, dass ich da nicht so viel rumspammen will, daher poste ich nur noch zu Beginn eines neuen Projekts die entsprechende Playlist. Die Streams verlinke ich allerdings alle dann auf Twitter und Facebook, auch die regelmäßigen.
      AKTUELLE PROJEKTE
      12 Uhr: StarCraft II - Legacy of the Void [BLIND]
      15 Uhr: indiziertes Spiel
      18 Uhr: PREY (2017) [BLIND]
      21 Uhr: Fallout 76 [BLIND]


      Folge der Ziege
    • Naja wenn Twitter nicht mehr von Youtube Videos überflutet wird, wird der "Medien" Bereich wohl seinen Zweck dann auch erfüllen ;D

      Dann wäre Instagram wahrscheinlich echt ziemlich obsolet :D
      Ich hab's halt nur vorher bevorzugt, eben weil Twitter geflutet war mit deinen Youtube Videos. Und die Youtube Videos kann ich ja auf Youtube durchsuchen, da brauch ich persönlich kein Twitter für^^


      Peacemaker zockt schrieb:

      Ich habe den Eindruck, dass es für die Reichweite schon sinnvoll ist, jedes einzelne Video bei den Social Media-Seiten zu posten
      Meinste denn wirklich das bringt was? Auch wenn man sonst im Prinzip da nichts anderes posten würde (was bei mir der Fall ja wäre)?

      Irgendwie kann ich mir das gar nicht vorstellen ka wieso :D





      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
    • De-M-oN schrieb:

      Meinste denn wirklich das bringt was?
      Mit entsprechenden Hashtags bestimmt. Ich merke das ja bei Instagram, wenn ich da viele Hashtags nutze, liken das Bild normalerweise auch deutlich mehr. Auch Accounts, von denen ich noch nie was gehört habe.
      AKTUELLE PROJEKTE
      12 Uhr: StarCraft II - Legacy of the Void [BLIND]
      15 Uhr: indiziertes Spiel
      18 Uhr: PREY (2017) [BLIND]
      21 Uhr: Fallout 76 [BLIND]


      Folge der Ziege
    • 1000kcirtap schrieb:

      Früher hab ich mir oft Gedanken gemacht, wie man denn ein wenig mehr an Reichweite kommen könnte. Hatte Damals Facebook, und hab die Videos nochmal dort gepostet, meist mit einer Wall of Text & Bildern, die Seite sollte einen Sinn haben und nicht nur als reines Werben missbraucht werden. Also dachte ich mir Hintergrund infos und Bilder zu den Videos wären zusätzlich nicht schlecht. Einfach nur ne Seite mit Copy & Paste zukleistern finde ich zu schade.
      Gilt für alle Social Media Seiten. Wobei ich aktuell keine nutze, ist für mich nur unnötiger mehraufwand. Gab mal ein paar Deppen die rumgeheult haben weil sie via Instagram nicht die Follower Zahl erreicht haben die sie gerne wollten in einem bestimmten Zeitraum mit Ankündigung. Danach kam dann das typische Asi-gelaber. Man muss schon ein ziemlich armes Würstchen sein um wegen sowas eine Welle zu schieben :D