Minecraft auf Deutsch und (lausigem) Englisch parallel

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Moin Ihr bunten Menschen!
    Leider finde ich nicht immer die Zeit, alle neuen Videos hier zu posten, aber heute geht's mal wieder. Immernoch die leicht vergrippte Aufnahmesitzung in inzwischen leicht müdem UND hungrige Zustand. Hach, das Let's Player Leben

    :)

    Ansonsten geht es nun richtig los mit dem Kellerbau des derzeitigen Haupthauses. Der kapitale Fehler, der mir dabei unterläuft, fällt mir allerdings erst in der nächsten Folge auf. Am Ende geht es kurz an die Oberfläche zur Beschaffung von Holz.

  • ERDE(!!!), liebe Erdenfrauen und Erdenmänner!
    Heute ist's mal wider Zeit für konkret krass Minecraft im Doppelpack! Kraaaasss, Diggah!


    Deutschland:
    Vorletzter Teil der Mega-Aufnahmesitzung und wer dachte, es könne müder, verpeilter und ...ach ich weiss nicht... nicht mehr kommen, wird in diesem und dem nächsten Teil eines Besseren belehrt. Dieser Erdenmann (also ich) gibt echt alles für Euch

    ;)

    Und was geht den heute ab? Wir bauen munter weiter am Keller des derzeitigen Haupthauses und stellen einen kapitalen Fehler fest. Leider erst nachdem schon eine Truhe fast komplett mit Bruchstein gefüllt wurde, die wir dann wieder umräumen müssen. Na toll. Am Ende ist dann aber alles wieder in Ordnung.


    England:
    Hier basteln wir erstmal da weiter, wo wir letztes Mal aufgehört haben. Aber DANN steigen wir wieder runter in die Höhlen. Und wie wir schon in der Vergangeheit feststellen durften, gibt's da VIEL zu tun.

  • Einen wunderschönen guten Hallo aus Hamburg!
    Die Minecraft Deutschland Gemeinde wartet schon ganz aufgeregt auf den letzten Teil der müden, verpeilten Aufnahmesitzung. Wo wird er wohl dieses Mal wieder failen? Ach, hackt doch nicht immer drauf rum

    ;)

    Beim Ausschachten des Kellers sind wir ja auf einen unterirdischen Tümpel gestossen. Warum machen wir da kein Schwimmbad draus? Gute Frage. Schachten wir das Ganze doch mal (todmüde) aus. Am Ende wird dann sogar noch ein ganz klein Wenig erkundet und gekämpft.

  • Sei gegrüsst, liebe, bunte Menschenschar!
    ...und die anwesende Tiergemeinde sei ebenfalls herzlichst gedrückt! Heute ist es mal wieder Zeit für das gute Minecraft auf Deutsch. Anmerkung: Ich bin mir ziemlich sicher, daß der Eine oder Andere die letzte Episode verpasst hat. Wenn ich nämlich in den sozialen Medien nicht auf Videoveröffentlichungen hinweise, passiert das immernoch. Ei der dauss! Abonnieren des YouTube Kanals würde hier Abhilfe schaffen, aber wem sage ich das, und wie oft noch?

    ;)

    Ok, was passiert denn heute? Angekommen auf dem Berge, planieren wir erstmal ein bischen. Dann ist es soweit: Das Netherportal wird errichtet und wir gehen kurz mal rüber. Sieht gut aus, so weit. Aber warte mal... Womit wollen wir das Portal denn sichern? Also geht es zurück nach Twisted City, Baustoff holen, und wieder zurück auf den Berg.

  • Einen schönen guten Tag, liebe Erdenbewohner/innen und aussen natürlich auch!
    Heute ist es mal wieder Zeit für das gute Minecraft, und zwar mal wieder im Doppelpack, also Deutsch und Englisch. Geilomat, was?

    ;)

    Zum Inhalt des Päckchens:


    Deutschland: Ich kopiere mal frecherweise einfach die Videobeschreibung: Jetzt geht's aber los! Wir fahren endlich mal gscheit zur Hölle und tun unser Bestes eine kleine Hütte hinzuzaubern, um das Portal und uns selbst zu schützen. Leider bin ich viel zu nervös und ängstlich und mache extremst viele Fehler beim Bauen. Also mal wieder eine Folge für's gepflegte Facepalming! Viel Spass dabei

    ;)




    England: WARNUNG an leicht zu langweilende Entitäten: Ein Grossteil dieser Folge besteht aus Terraforming, was ein beschönigendes Wort für "Wir graben jede Menge Unrat ab" ist. Aber es gibt auch die Verlagerung der Habseligkeiten aus der provisorischen Basis in den Minenhauptraum und schön Bergbau in der total zerlegten Mine.

  • Ein herzhaftes Moin aus Hamburg!
    Heute gibt's mal wieder lecker Minecraft und zwar nur Deutschland! Eine Warnung voran an alle, die sich leicht aufregen: Heute bin ich, zumindest anfänglich, mal SO EXTREMST verpeilt beim Hüttenbau, daß selbst der Geduldigste wohl zumindest denkt "ALTER! DAS GEHT SO NICHT!" und die geballte faut in Richtung Bildschirn schüttelt. Zum weiteren zitiere ich einfach mal die Videobeschreibung. Wir bauen weiter an der hässlichen Bauruine in der Hölle und es kommt noch verpeilter als in der letzten Folge. Das blöde Ghastviech treibt mich noch in den Nervenzusammenbruch und ballert sogar auf uns. Trotzdem fangen wir in dieser Folge bereits an, die Netherautobahn in die alte Welt zu basteln.

  • Guten Tag, liebe Leute!
    Heute gibt es mal wieder das gute Minecraft auf meinem bescheidenen YouTube Kanal! Einige scheinen ja immernoch nicht gelangweilt zu sein

    ;)

    Hier ist dann mal das neue Video. Aber traditionell gibt es hier die Kurzbeschreibung der Ereignisse der heutigen Folge: Beim Bau des Nethertunnels geht uns, wie erwartet, das Glas aus. Also graben wir brutalerweise den naheliegenden Strand ab. Hierbei fällt mir auf, daß ich mal wieder kein Bett dabei habe. Also LAUF' FOREST! danach fangen wir an uns dringend benötigte Kohle zu besorgen.

  • Heute geht es weiter mit Deutschland! Zur Handlung kopiere ich, der Einfachheit halber, einfach mal die Video beschreibung. Hier ist derzeit Zeit ein bisschen knapp

    ;)

    Erste Folge nach dem Urlaub, in Eile produziert, Aufnahmeanfang um ca. 0:30 Uhr, über ein Monat seit der letzten Aufnahme vergangen, neue, ungewohnte Tastatur ... Das KANN ja nur gut gehen... Also rein ins Abenteuer. Wir wissen ja schliesslich was der Plan war. Also graben wir uns in den Keller vom Gutshaus und bauen ein Netherportal. WAS? Kein Obsidian? Nirgends? Na dann runter in die Mine. Guten Tag, Herr Creeper, was machen Sie in unserem... BOOOM! Na super! Loch auffüllen, Lavà suchen. Huch, an das erinnere ich mich ja gar nicht mehr, an das auch nicht und an das... Nee nirgends ist die gestrenge Madame Lavà zu finden. Dann irren wir halt weiter durch die Gänge. Tja, DIESES Mal nehmen wir nicht so lang auf. Wer's glaubt...

  • Einen wunderbunten Tag Euch allen aus Hamburg!
    Heute gibt es endlich mal wieder deutschsprachiges Minecraft. Es gab ja in den letzten Tagen ein bisschen Irregularität auf dem kanal wegen Materialnotstand nach dem Urlaub. Aber ab jetzt gibt es wieder jeden 3. Tag deutsches Minecraft. was passiert denn im heutigen Video? Na dann mal rüber in die Hölle! Und es geht gleich richtig lustig los: Ein Ghast nimmt uns unter Feuer und will auch danach nicht so recht verschwinden. Nein er bekommt sogar noch Gesellschaft. Trotzdem bauen wir einen recht schmucken Steinkasten rund ums Portal. Das Ganze wird passenderweise von Motörhead musikalisch untermalt. Somit passt auch die Drachenlord-Kreischerei des Ghasts.

    ;)


  • Irgendwie ist's im Nether so schön warm, da will ich gar nicht mehr weg. Also wird nicht nur ein bisschen am Tunnel weitergebaut. Bei einem kleinen Erkundungsgang schiesst uns eine Lohe (eng. Blaze) gleich mal ein paar Feuerbälle ins Gesicht. Na sowas aber auch! Am Ende dieser Episode kehren wir in die Oberwelt zurück um die dortige Fauna ein bisschen zu ärgern.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!