Hilfe! Mein PC bringt mich um!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe! Mein PC bringt mich um!

    Anzeige
    Hallo allerseits!

    Wie Ihr in meinem Clickbait Titel sieht, bringt mich mein PC um [IMG:https://www.letsplayforum.de/wcf/images/smilies/thumbsup.png]

    Seit Wochen träume Ich von Streamen/Videos aufnehmen... Als ich aber das erste mal streamte, habe ich gemerkt alles laggt, es ruckelt bis zum geht nicht mehr usw

    Mein PC ist natürlich schon paar Jahre alt darum ist es mir klar an was es liegt. Problem ist: Ich hab keine Ahnung was Technik oder Hardware/Software angeht und würde mich sehr freuen wenn mir hier jemand helfen könnte...
    Ich übernehme einfach mal 1.1 alle Daten zu meinem PC vom damaligen Angebot als ich es gekauft habe:

    Grafikkarte: GTX 760 OC Twin Frozr
    CPU: Intel Core i3 4360 3.70GHz So. 1150 Tray
    SSD: 128gb Crucial MX100 2.5"
    RAM: 4GB Crucial Ballstix Sport (DDR3-1600DIM)
    Mainboard: Gigabyte GA-H97-HD3 / Intel H97 So. 1150
    Festplatte: Seagate ST 1000DM003 1TB
    CPU Lüfter: Raijintek Themis Tower Kühler

    Muss da was komplett neues her oder könnten evtl. paar Teile ausgetauscht werden? Wie gesagt mein Ziel wäre das ich ohne Probleme
    streamen kann (Zocken klappt momentan eigentlich ganz gut).

    Ich danke eich schon mal im Voraus!

    Grüsse aus der Schweiz [IMG:https://www.letsplayforum.de/wcf/images/smilies/biggrin.png]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nuzrek ()

  • In welcher Auflösung zockst du?
    Welche Spiele?
    Welche Grafikeinstellungen (Hoch, Mittel, Niedrig, Ultra)?
    Läuft nur die CPU bei dir auf 100% beim spielen oder auch die Graka?

    Ja, man kann ihn noch aufrüsten - aber ob sich das lohnt.. weiß nicht. Das Problem was ich sehe ist halt einfach das die Plattform recht alt ist und da noch Geld reinzustecken in Teile die du nicht weiter verwenden kannst...d

    Was man machen könnte:
    -RAM erweitern zu 16 GB
    -Prozessor tauschen gegen i7 4790 (ggf. dann auch den CPU Kühler)
    -Je nachdem wie deine GPU ausgelastet ist diese ggf.auch tauschen

    Einzig die GPU kann, solltest du dir einen neuen PC mit aktuellen Teilen aufbauen, wiederverwendet werden.
    ⋙⋙⋙ Meine Spielecke ⋘⋘⋘
    AstroLamb auf Youtube
    AstroLamb auf Twitch
    ⋙⋙⋙ Aktuelle Videoreihen ⋘⋘⋘
    Kerbal Space Program
    Surviving Mars


  • Ich spiele verschiedene Games zB. WoW und da hatte ich nie Probleme was Lag usw angeht...
    Beim Streamen wurde mir (bei Streamlabs) 30% bei CPU angezeigt und als ich gleichzeitig noch aufgenommen habe ca 50-60%
    Graka müsste ich nochmal nachschauen...

    Graffikeinstellungen sind fast alle auf Hoch gestellt und zum zocken benutze ich leider momentan noch ein alter Acer S2231a Monitor auflösung 1920x1080.

    @Soup?
    Danke für den Angebot, aber wie es aussieht wird es mehr brauchen als mehr RAM. Wenn aber noch was zu retten ist gib ich dir Bescheid :)

    Hab mir Online mal paar PC's usw angeschaut aber eben, keine Ahnung ob die auch wirklich gut sind...
  • Anzeige
    Ein I3 hat zum Streamen meines Wissens nach sogar schon zu wenig Leistung um gut streamen und spielen zu können. 4 gb RAM sind ebenfalls deutlich zu wenig. Die Grafikkarte ist noch in Ordnung.

    Was ich dir raten würde, schau mal nach was dein Mainboard für einen Chipsatz hat und schau mal welche Prozessoren auf diesem Chipsatz eingebaut werden können. Laut Google kannst du mithilfe deines Chipsatzes Intel CPUs der Baureihe Broadwell und Haswell einbauen.

    Einfach mal nachschauen wenn du diese Begriffe eingibst findest du in der Regel auch Listen wo man alle Prozessoren dieser Reihen einsehen kann.

    Man muss aber bedenken das diese CPUs auch schon einige Jahre auf dem Buckel haben. Ich rate einfach mal aber ich glaube diese Prozessoren kommen aus dem Jahr 2012-2013.

    Wenn du zum Beispiel eine der aktuellen Skylake CPUs benutzen möchtest bräuchtest du schon wieder ein komplett anderes Mainboard und wahrscheinlich DDR4 RAM außer natürlich du schaffst es einer der wenigen Boards mit Sockel 1151 und DDR3 RAMslots zu ergattern.
  • AstroLamb schrieb:

    Läuft nur die CPU bei dir auf 100% beim spielen oder auch die Graka?
    100% CPU/GPU Usage hat absolut nichts damit zu tun das die hardware überlastet ist. Gleichermaßen wenn die CPU zb nur 25% usage hat, kann sie trotzdem der limitierende Faktor des Spiels sein. Sogar dann, wenn die GPU 100% hat.
    Richtig schade wirds dann immer, wenn einem Spiel schlechte CPU Optimierung nachgesprochen wird weil das Ding auf 100% sitzt, während das eher auf astreine CPU Optimierung hindeutet, denn dann kann diese Anwendung derart gutes Multithreading, das die CPU in ihrer Leistung voll ausgespielt wird.

    Ihr lasst euch einfach viel zu sehr immer von dieser elendigen Auslastung beeinflussen die jedoch nichts aussagt ob zu schwach oder nicht





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Trotz allem ist die CPU recht schwach auf der Brust und 4 GB RAM reißen auch keinen mehr vom Hocker. Investieren würde ich in die Plattform nichts mehr, lieber was neues - macht mehr Sinn. Grafikkarte kann man ja erstmal übernehmen und ein halbwegs flottes Ryzen-System sollte um die 500 Euro machbar sein.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube
  • Jo. Das System ist nicht gerade kraftvoll im gesamten. Da wäre eine komplett neue Zusammenstellung in der Tat das einzig sinnvollste.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Sehe ich ähnlich. Man könnte da zwar theoretisch noch einen leicht angestaubten, aber dennoch potenten Prozessor darauf packen, mit etwas mehr RAM garnieren und dazu als Beilage eine stärkere Karte reinstecken, aber das käme vermutlich nicht wesentlich billiger als ein Ryzen-System. Außer du findest auf dem Gebrauchtmarkt ein Schnäppchen. Irgendein Haswell mit 4 Kernen und 8 Threads, wie ein i7 4770, ein Xeon E3 1231 V3 oder was ähnliches.

    Das wird vermutlich auch notwendig sein. Allerdings wissen wir immer noch nichts über die Einstellungen vom Streaming-Programm.
    Java is to JavaScript what Fun is to Funeral
  • Erstmal vielen Dank an alle für die Hilfe!
    Dann werde ich mich wohl von diesem PC verabschieden und ein neues kaufen.

    Wäre es zu viel verlangt wenn mir da jemand von euch helfen würde? Ich hab mir schon paar Setups angeschaut und würde nur paar Meinungen dazu brauchen und nicht das diese Person mir eins zusammenstellt...
  • RealLiVe schrieb:

    Irgendein Haswell mit 4 Kernen und 8 Threads, wie ein i7 4770, ein Xeon E3 1231 V3 oder was ähnliches.
    Würde ich zum Streamen auch nicht mehr nehmen. Zumindest merke ich das bei meinem Xeon, dass der bei 1080p und 60FPS nicht mehr hinterher kommt und der Stream stark ruckelt. Würde daher mindestens auf einen Sechkerner gehen.
    AKTUELLE PROJEKTE
    0 Uhr: indiziertes Spiel
    12 Uhr: StarCraft II - Wings of Liberty
    15 Uhr: Deus Ex - Invisible War [BLIND]
    18 Uhr: Beyond Good & Evil [BLIND]

    Folge der Ziege