Bilder werden nicht richtig eingebettet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Mods können daran nichts ändern, Sheratan.

      Wenn das Forum Bilder weiter anzeigen würde, dann würden beim Laden dieser Bilder automatisch Drittseiten, von denen die Bilder geladen werden, aufgerufen werden.
      Diese würden durch den Aufruf automatisch und ohne den Besucher zu fragen die IP-Adresse des Seitenbesuchers erhalten und da die IP-Adresse als personenbezogenes Datum zählt, ist das nicht ganz unproblematisch.
      You like music? I like pissing.
      ~Corey Taylor
    • Bei dieser Aussage und der Werbung, die im Forum ausgebracht wird, komm ich mir bissel veralbert vor strohi. Oder willst du mir sagen, daß das nicht exakt die gleiche Situation ist ?

      Bei der Werbung werden die Besucher auch nicht gefragt, welche ihrer Daten zur Werbefirma beim Aufruf mit übertragen werden. Ergo müsste sämtliche Werbung von Drittseiten im Forum auch sofort abgeschaltet werden.

      Übrigens könnte man das Problem mit einem kleinen Häkchen in Form einer Einverständniserklärung lösen. Wer das Häkchen raus macht bekommt halt keine Bilder angezeigt und wer es rein macht sieht sie.
      ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

      Meine Videos und Streams findet ihr hier: ◆

      > Zum Twitch Kanal < <3 > Zum Youtube Kanal <
    • SheratanTV schrieb:

      Bei dieser Aussage und der Werbung, die im Forum ausgebracht wird, komm ich mir bissel veralbert vor strohi. Oder willst du mir sagen, daß das nicht exakt die gleiche Situation ist ?
      Ist es nicht, lies dir einfach die Rechtslage dazu durch.


      SheratanTV schrieb:

      Bei der Werbung werden die Besucher auch nicht gefragt, welche ihrer Daten zur Werbefirma beim Aufruf mit übertragen werden. Ergo müsste sämtliche Werbung von Drittseiten im Forum auch sofort abgeschaltet werden.
      Du stimmst mit dem Besuch der Seite u. a. Cookies zu, und die Werbetreibenden anonymisieren die IP. Es wird längst nicht mehr über die IP getrackt, das geht viel besser mit anderen Dingen die dein Browser über dich Preis gibt. Über AUflösung, installierte Plugins, Betriebssystem etc. wird ein Profil über dich erstellt, die IP interessiert keine Sau mehr.


      SheratanTV schrieb:

      Übrigens könnte man das Problem mit einem kleinen Häkchen in Form einer Einverständniserklärung lösen. Wer das Häkchen raus macht bekommt halt keine Bilder angezeigt und wer es rein macht sieht sie.
      Das ist rechtlich aber eben nicht sauber. Wenn es so einfach wäre, hätte es die DSGVO nie gebraucht in der jetzigen Form. Hier geht es nicht darum den User abzusichern, sondern den Betreiber des Forums. Und das geht halt nicht mit nem Häkchen...

      Wer die Hintergründe nicht versteht, der soll sich 1,5 Stunden Zeit nehmen und sich mal anschauen wie die DSGVO eigentlich so richtig ins Rollen gebracht wurde:


      Auch Leute die nichts für Politik über haben, sollten sich das mal ansehen.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube
    • Mal das Rechtzeug bei Seite ...

      Julien schrieb:

      Vielleicht gibt es bald eine Uploadfunktion für Projekt-Bilder.

      Wieso ist das nicht eine Lösung die in die Tat umgesetzt worden ist?


      Julien schrieb:

      Ich glaube, Dateianhänge werden bei einem Forum dieser Größenordnung schnell mal ein Problem, weil die Serverkapazitäten dafür auch erst mal ausreichen müssen (sowohl Speicherplatz als auch Traffic). Und momentan sind die Server ja nicht mal in der Lage, die eigentliche Webseite immer verfügbar zu machen. [IMG:https://www.letsplayforum.de/wcf/images/smilies/unsure.png] Von daher wird es mit Dateianhängen wohl nicht ganz so einfach, es sei denn, Kai führt irgendwann mal tatsächlich eine Spendenmöglichkeit ein.

      Man könnte die Uploadfunktion auf bestimme Topics reduzieren und pro Post maximal 1 - 3 haben.

      Diskussionforum, Interna, Community brauchen die Funktion fürs erste nicht, weil sie entweder nicht füt Nötig sind oder wegen der Dichte an Nachrichten die Server belasten würden.

      Fragen und Antworten dagegen für bessere Hilfe und die Bildbearbeitungs-Sektion (Ich meine der Name sagts sogar), sollten die Upload Funktion haben.

      (Und ich hab zwar nie in PHP oder HTML geschrieben, aber solltedas nicht auch einfach ein Booleanwert sein, der bestimmt ob man den Button-Press machen kann oder nicht?)

      Es ist keine Lösung, aber eine Überbrückungsmethode. :) Liebe Grüße
      Kontakt


      E-Mail : peschau.sven@t-online.de
      Discord: sv3nxd#0849
    • Anzeige
      Es geht doch nicht um die Funktion als solche. Die ist so alt wie Foren selbst und überhaupt kein Problem. Es geht schlicht und ergreifend um rechtliche SIcherheit für den Anbieter. Sollte der Upload auf eigene Server erfolgen gibt es da einige Hürden, plus den Fakt das man deutlich mehr SPeicher und Traffic als jetzt benötigt. Und der Server des Forums pfeift offensichtlich jetzt schon aus dem letzten Loch.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube
    • Game8 schrieb:

      Das ist rechtlich aber eben nicht sauber. Wenn es so einfach wäre, hätte es die DSGVO nie gebraucht in der jetzigen Form. Hier geht es nicht darum den User abzusichern, sondern den Betreiber des Forums. Und das geht halt nicht mit nem Häkchen...
      Bist du dir da sicher? Das müsste sich eigentlich rechtskonform bauen lassen.
      Java is to JavaScript what Fun is to Funeral

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

    • Gibt ja solche Haken-Ansätze schon:
      shop.softcreatr.de/product/50-benutzer-bilder-whitelist/
      shop.softcreatr.de/product/51-benutzer-medien-whitelist/


      Es ist trotzdem rechtlich ungeklärt ob es dann so in Ordnung ist. Es ist alles noch ein riesen Graubereich. Aktuell geht jeder davon aus das es ok ist, wenn man vorher irgendwo mal zugestimmt hat. Ob es das so wirklich ist, wissen wir aber erst wenn es dazu mal erste Klagen bzw. Urteile gibt. Im Grunde könnte ich ja so auch hingehen und sinngemäß sagen "Wenn Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen wollen, müssen Sie uns Ihre Erlaubnis geben Ihre Daten an unsere Partner weitervermitteln zu dürfen", wer da jetzt genau hintersteckt steht da aber nicht - was mit meinen Daten passiert und wo ich eine Auskunft diesbezüglich einholen kann um zu sehen wer da was macht auch nicht. Daher stelle ich mir schon die Frage, ob ich mir einfach ein "Ok für Bilder" einholen darf, und dann damit sämtliche Bilderhoster/andere Webseiten von denen die Bilder per Tag eingebunden werden legitimieren kann. In meinen Augen wäre das sehr fraglich und ich würde mich diesbezüglich mal mit Juristen unterhalten.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube
    • Rechtlich ok wird es auch beim aktuellen Stand nicht sein - beim Verfassen / Editieren von Beiträgen wird das Bild ja auch noch direkt eingebunden, sodass jemand, dem LPF unbedingt ans Bein pinkeln wollte, hier nur einen Beitrag mit einem eingebundenen Bild verfassen müsste, um einen Datenschutzverstoß festzustellen. Liese sich dann wohl deaktivieren, indem man den WYSIWYG-Modus deaktiviert und nur noch Quellcode zur Verfügung stellt.

      Oder täusche ich mich da?
      You like music? I like pissing.
      ~Corey Taylor