Spiele ab 16 und 18 Jahren auf YouTube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spiele ab 16 und 18 Jahren auf YouTube

      Anzeige
      Ich hätte da auch eine Frage.

      Wie macht ihr das mit Spielen ab 16 und 18Jahren auf YouTube?

      Ich weiß es gibt die Funktion in den Einstellungen beim hochladen. Sollte man sie wirklich nutzen oder kann man es auch in den Thumbnails und in der Beschreibung einbringen das das Spiel ab XX ist?

      Ich bin wegen einem Kanal verunsichert. Dort gucken ein Haufen Kinder. (ab 8 Jahren aufwärts)
      Aber dort werden auch Spiele gestreamt die doch eher für ältere sind. Die handhaben es so das sie die Thumbnails farbig markieren.
      (z.B. rot ab 18)
      Und wenn Jemand sagt- das alleine reicht nicht kommt als Antwort- "Es muss Jeder selbst wissen ob er das nun hier schaut oder nicht."
      (zumindest waren die antworten so ähnlich)

      Wie sieht es denn aus wenn das Video ab 16 markiert ist in den Einstellungen? Wird es einem der jünger ist nicht angezeigt?
      Wobei ich mir da auch vorstellen kann, das man das schnell umgehen kann mit der Altersangabe.


      Liebe Grüße, Thine
      Thines YouTube Kanal
      Zocken frei nach Schnauze ;)
    • Thine LetsPlays schrieb:

      Wie macht ihr das mit Spielen ab 16 und 18Jahren auf YouTube?
      Marker setzen und fertig. Ich nutze die Möglichkeiten die mir gegeben werden. Dürfte trotzdem eine Grauzone sein, allerdings dürfen Eltern ihren Erziehungsauftrag auch gerne mal wieder etwas mehr selber erfüllen und nicht immer alles auf Pädagogen und die Gesellschaft schieben.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube
    • Hallo und vielen Dank für die Antwort.

      Game8 schrieb:

      Marker setzen und fertig. Ich nutze die Möglichkeiten die mir gegeben werden. Dürfte trotzdem eine Grauzone sein,
      Also du markiert es seperat und nicht in der Einstellung, habe ich das richtig verstanden?


      Game8 schrieb:

      allerdings dürfen Eltern ihren Erziehungsauftrag auch gerne mal wieder etwas mehr selber erfüllen und nicht immer alles auf Pädagogen und die Gesellschaft schieben.
      Wäre schön, ja.
      Aber ich glaube von solchen Eltern gibt es nicht mehr viele. So von dem was ich am Tage so mitbekomme. :/
      Thines YouTube Kanal
      Zocken frei nach Schnauze ;)
    • Thine LetsPlays schrieb:

      EvilBloodyEyes schrieb:

      Ich schreibe es beispielsweise auch in die Thumbnails mit rein sowie in die Videobeschreibung, ansonsten gäbe es die Variante, die Game8 angesprochen hat.
      So hatte ich es dann auch vor, wenn das ausreicht. Habe mir extra diese kleinen Hinweise zur Altersbegrenzung raus gesucht.
      Mehr kannst du - neben der Markierung, die angesprochen wurde - nicht tun, das ist dann eben im Bereich der Erziehungsberechtigten angesiedelt und nicht mehr in dem des Produzenten.
      Hier könnte eine epische Signatur stehen ..
      ..
      .. Gibt's aber nicht. 8)
    • Game8 schrieb:

      Ich hake an das dieses Video ab 18 ist
      Oh ok. Dann missverstanden. ^^
      Danke für deine Meinung bzw Info. :)


      EvilBloodyEyes schrieb:

      Mehr kannst du - neben der Markierung, die angesprochen wurde - nicht tun, das ist dann eben im Bereich der Erziehungsberechtigten angesiedelt und nicht mehr in dem des Produzenten.
      Dann vielen Dank für die Antworten. :)
      Ich möchte bei sowas gerne Ärger vermeiden. Darum frag ich lieber was eigendlich schon offensihtlich wäre.^^
      Thines YouTube Kanal
      Zocken frei nach Schnauze ;)
    • Thine LetsPlays schrieb:

      Wobei ich mir da auch vorstellen kann, das man das schnell umgehen kann mit der Altersangabe.
      Korrekt, und die gilt auch nicht als wirksames Mittel im Sinne des Jugendschutzgesetzes.

      Thine LetsPlays schrieb:

      Ich weiß es gibt die Funktion in den Einstellungen beim hochladen. Sollte man sie wirklich nutzen oder kann man es auch in den Thumbnails und in der Beschreibung einbringen das das Spiel ab XX ist?
      Ist ebenso wirksam / unwirksam.

      Thine LetsPlays schrieb:

      Aber dort werden auch Spiele gestreamt die doch eher für ältere sind. Die handhaben es so das sie die Thumbnails farbig markieren.
      (z.B. rot ab 18)
      Und wenn Jemand sagt- das alleine reicht nicht kommt als Antwort- "Es muss Jeder selbst wissen ob er das nun hier schaut oder nicht."
      Problem ist, dass das nicht eindeutig falsch oder richtig ist. Die Altersfreigabe des Spiels überträgt sich nicht auf das Video, das müsste für sich selbst betrachtet werden und das ist meines Wissens nach bisher weder passiert, noch wurde es von irgendjemandem gefordert. Ich würde zu dem Schluss kommen, dass ein Hinweis im Thumbnail oder im Titel bereits reicht, wenn es nicht schon unnötig ist. Wirklich eindeutig wird's erst mit indizierten Titeln, da greifen dann andere Vorschriften.
      Java is to JavaScript what Fun is to Funeral
    • Vielleicht noch als kleine Ergänzung: Als wirksames Mittel wird die Einrichtung von eine Label gesehen - eine XML-Datei, die von Programmen abgefragt wird und bei Bedarf wird der Zugang zur Seite gesperrt. YouTube setzt das bereits um und sagt pauschal "ist ab 18".

      Ich kenne die Vorschriften nicht im Detail, aber ... vom ersten Eindruck her, sollte das den Anforderungen des Jugendschutzdingsbums bereits genügen. Dass das nicht wirksam ist steht auf dem anderen Blatt, aber es wird als wirksam anerkannt.
      Java is to JavaScript what Fun is to Funeral
    • RealLiVe schrieb:

      Vielleicht noch als kleine Ergänzung: Als wirksames Mittel wird die Einrichtung von eine Label gesehen - eine XML-Datei, die von Programmen abgefragt wird und bei Bedarf wird der Zugang zur Seite gesperrt. YouTube setzt das bereits um und sagt pauschal "ist ab 18".

      Ich kenne die Vorschriften nicht im Detail, aber ... vom ersten Eindruck her, sollte das den Anforderungen des Jugendschutzdingsbums bereits genügen. Dass das nicht wirksam ist steht auf dem anderen Blatt, aber es wird als wirksam anerkannt.
      Ah Danke für den Nachtrag
      Ich kenne mich damit nur leider nicht so aus.
      Also müsste der Text von dem Link dann direkt in die Daten des Videos eingepflegt werden?
      (ich weiß das gerade nicht richtig zu benennen.)
      Thines YouTube Kanal
      Zocken frei nach Schnauze ;)
    • Thine LetsPlays schrieb:

      Wie macht ihr das mit Spielen ab 16 und 18Jahren auf YouTube?
      Bei Spielen ab 18 Jahren gibt es ein Hinweis in meinem Intro. Bei Spielen, die in Deutschland indiziert sind, habe ich ein [UNCUT] im Titel, um darauf hinzuweisen, dass es die ungeschnittene Version ist. Wirklich wirkungsvoll finde ich die Altersbeschränkungen von Youtube nicht, daher lasse ich sie ganz weg. Wer sich als Minderjähriger ein Video ab 18 anschauen will, ändert einfach das Alter bei seinem Account ab. Ich glaube, bei meinem Twitch-Kanal hatte ich damals angegeben, dass der Content für Erwachsene geeignet ist.
      AKTUELLE PROJEKTE
      0 Uhr: indiziertes Spiel
      12 Uhr: indiziertes Spiel
      15 Uhr: Outcast - Second Contact [BLIND]
      18 Uhr: Far Cry 2 [BLIND]
      21 Uhr: indiziertes Spiel

      Folge der Ziege
    • Peacemaker zockt schrieb:

      Bei Spielen ab 18 Jahren gibt es ein Hinweis in meinem Intro. Bei Spielen, die in Deutschland indiziert sind, habe ich ein [UNCUT] im Titel, um darauf hinzuweisen, dass es die ungeschnittene Version ist. Wirklich wirkungsvoll finde ich die Altersbeschränkungen von Youtube nicht, daher lasse ich sie ganz weg. Wer sich als Minderjähriger ein Video ab 18 anschauen will, ändert einfach das Alter bei seinem Account ab. Ich glaube, bei meinem Twitch-Kanal hatte ich damals angegeben, dass der Content für Erwachsene geeignet ist.
      Das in einem Intro mit einzubauen ist natürlich auch eine gute Idee finde ich.
      Vielen Dank. :)
      Ich finde es gut mal so viele andere Meinungen darüber zu lesen. Mit dem Thema kannte ich mich noch nicht aus.
      Thines YouTube Kanal
      Zocken frei nach Schnauze ;)
    • Thine LetsPlays schrieb:

      Also müsste der Text von dem Link dann direkt in die Daten des Videos eingepflegt werden?
      Nein, die Maßnahme hat YouTube schon umgesetzt. Einfach gesagt kann der Seitenbetreiber - YouTube - damit angeben, ab wie vielen Jahren der Inhalt geeignet ist. Entsprechende Programme können das auslesen und entsprechend reagieren. YouTube meldet sich generell als Seite ab 18 und Programme würden - wenn entsprechend konfiguriert - den Zugriff komplett sperren.

      Das sollte den deutschen Vorschriften genügen. Ob du noch was anderes einbaust musst du wissen - verpflichtet bist du meines Wissens nach nicht.
      Java is to JavaScript what Fun is to Funeral

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

    • RealLiVe schrieb:

      Wirklich eindeutig wird's erst mit indizierten Titeln, da greifen dann andere Vorschriften
      Wo kein Kläger da kein Richter^^
      Es ist einfach so dermaßen unwahrscheinlich das je was passiert^^ Erstrecht bei so kleinen Kanälen. Lad einfach hoch und fertig.





      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
    • Als ich Far Cry 5 gespielt habe, hab ich eigentlich gar nicht darauf hingewiesen, weil ich dachte, dass die meisten das Spiel kennen. Und von YouTube aus ist es auch nicht verpflichtend, eine Altersbeschränkung zu setzen.
      Für blödes Gelaber und einigen spielerischen Fails, welche aber unterhaltsam sind, schau doch mal vorbei :D
      youtube.com/channel/UCZBhhn6WI…zLj9Lg?view_as=subscriber

      Zur Zeit spiele ich Far Cry 5 und Hitman (2016). Also hast du Lust auf interessante Auftragsmorde oder auf die Schändung einer Sekte :D, dann sei dabei: :P