Neues YouTube Center

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Ach das liebe Suchen nach Bugs geht los. Es gibt ein paar Sachen, die buggy sind. Alles nicht schlimm, aber es ist ärgerlich, dass es mir immer erst hinterher auffällt. Das Bearbeiten von Videos wird im Moment Fehl schlagen. Dieser Bug ist harmlos, weil einfach nichts passiert. Intern ist der Fehler schon behoben. Weiterhin funktioniert das "Aufräumen" der Warteschleife nicht. Zumindest nicht sofort. Nach einem Neustart der Software scheinen alle abgearbeiteten Einträge wie erwünscht verschwunden zu sein. Aber leider nicht sofort. Das werde ich mir anschauen. Auch beim Upload ohne eine Playlist gibt es einen Fehler. Wenn du keine Playlist beim Upload eines Videos angibst, gibt es intern einen Fehler. Der Upload wird dennoch erfolgreich abgeschlossen.

      Wenn dieses Probleme behoben sind, werde ich hier ein kleines Update zur Verfügung stellen. Das wird denke ich noch in dieser Woche geschehen.

      Gibt es noch Wünsche zur Funktionalität?

      Der weitere Ausblick

      Ich habe mich entschieden das YouTube Center in den Steam Store und eventuell in den Windows Store zu bringen. Einen Preis kann ich noch nicht sagen. Aber er wird zwischen 10 und 20 Euro liegen. Ich werde dann wahrscheinlich die Updates hier im Forum einstellen (außer für die Beta Tester). Ich weiß nicht wie gut der Support hier im Forum für die Software ist. Auf der anderen Seite fände ich es schade, euch, dir ihr mit viel Ideen diese Software erst zudem gemacht habt, was sie jetzt ist, zu verprellen. Vielleicht finden wir da eine Lösung, mit der alle leben können. Gibt es Vorschläge dazu aus euren Reihen? Ich bin im Moment etwas überfragt.

      Zur Erklärung:
      Da ich mich für die Selbstständigkeit (wenn auch in einer ganz anderen Branche (Schauspiel)) entschieden hab, kann ich nicht mehr kostenlos so viel Zeit in ein Projekt stecken. Mittlerweile habe ich ca. 50000 Zeilen Code geschrieben, was glaube ich eine Menge ist. Alleine heute habe ich 10 Stunden am YouTube Center gesessen. Und ich bin stolz und dank euch ist es ein wirklich tolles Tool geworden. Aber ich muss auch in Zukunft meine Miete zahlen und bin deshalb darauf angewiesen mit den Dingen, die ich tue, sei es Shakespeares oder eben das YouTube Center, Geld zu verdienen.

      Ich danke euch für eure Aufmerksamkeit und wünsche eine gute Nacht.

      Liebe Grüße
      Vincent
      Ab jetzt gibt es 2x die Woche Ben and Ed Blood Party! Viel Spaß dabei :)
      Du findest mich auf YouTube, vid.me, Twitter und Facebook. Wir sehen uns :)
    • Mal anders gefragt: Wohin würdest du den Support denn auslagern wollen? Die Steam-Foren finde ich persönlich schrecklich für sowas, die sind unübersichtlich hoch zehn. Oder planst du ein eigenes Ticket-System/Forum? Wie auch immer, ich denke es würde am meisten Sinn machen das gesammelte Wissen an einer Stelle zu haben - das macht es dann auch für Leute mit Problemen einfacher wenn sie etwas suchen. Deinen Thread hier kann man ja trotzdem weiter nutzen, sehe darin kein große Problem, aber wenn man mal eine FAQ o. ä. anlegt würde es eigentlich nur da Sinn machen, wo du selber auch Support gewährleisten möchtest.
      Den Preis finde ich für den Funktionsumfang absolut in Ordnung, vor dem Hintergrund das ich für Windows aktuell kein vergleichbares aktuelles Programm welches gepflegt wird kenne, sogar fast schon zu günstig. Oder wird das ein Abo-Modell das man den Preis jährlich zahlt um weiter Updates zu bekommen? Wobei das auf Steam nicht geht, oder?
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube
    • Anzeige

      VincentLP schrieb:

      Ich habe mich entschieden das YouTube Center in den Steam Store und eventuell in den Windows Store zu bringen. Einen Preis kann ich noch nicht sagen. Aber er wird zwischen 10 und 20 Euro liegen.
      Für ein funktionierendes Produkt mit so wenig Bugs wie möglich ^^ fände ich einen Preis um die 20€ sehr angemessen, da das Programm schlicht eine Menge Zeit einspart - mir wäre es das wert. Ich bin auch selbständig und meine Zeit kostet mich Geld, jede Stunde, die ich mehr in das 'drumherum' investiere, ist eine Stunde, die ich für Projekte weniger zur Verfügung habe.
      Es ist absolut legitim, dass Du mit so etwas Geld verdienen willst - selbst wenn viele Anregungen von Leuten aus dem Forum kamen. Bei Steam gibt es eine Menge "Early Access" Spiele, die man erstmal kaufen muss und die durch Spieleranregungen wachsen und verbessert werden - selbes Prinzip. Da meckert auch keiner über ein Bezahlprodukt.
      Nerd-Gedanken: YouTube | Blog - schaut doch mal 'rein! ;)
    • Ich habe mit dieser Version leider ein paar Probleme, die wiederholt auftreten. Zum einen dauert es nach Auswahl der Datei nun deutlich länger, bis sie im Programm erscheint und Titel und Nummer ausgelesen werden. Zum anderen bricht der Download zumindest bei größeren Dateien (~10 GB) häufig ab. Der direkte Upload bei YouTube funktioniert mit diesen Dateien. Ich gebe allerdings keine Playlist an, vielleicht liegt der Uploadfehler doch daran?

      Ansonsten gefällt mir die Version sehr gut. Vor allem durch das Erkennen des Titels und der Folgennummer spart man einiges an Zeit (wenn die Dateien schnell erkannt werden). Ich fände es recht hilfreich, wenn in der Uploadübersicht das geplante Veröffentlichungsdatum mit angezeigt wird. Fände ich hilfreicher als die Anzeige der Seite, wo es hochgeladen wird, da dies (noch?) immer YouTube ist ;)

      Für das Programm Geld zu verlangen finde ich durchaus legitim. Klar wird es hier durch das Feedback mit verbessert, allerdings ist dies bei Early Access Titeln ja auch nicht anders. Auch da muss man sich quasi einkaufen.
    • Hey ihr Lieben,
      Also. Die von mir beschriebenen Fehler wurden behoben. Es gibt noch einen kleinen oder mittleren Fehler im GUI, der einfach ein wenig Aufwand bedeutet. Sofern keine weiteren größeren Fehler auftreten (was ich im Moment nicht glaube) wird dies Version 1.0 werden. Alles was wichtig ist, ist jetzt im YouTube Center verwirklicht. Diese Version werde ich dann bei Steam einreichen.

      Vielleicht kommt noch die eine oder andere Sprache hinzu, aber ansonsten war es das erstmal. Diese Version wird weiter gepflegt und auf Bugs reagiert. Im Hintergrund bin ich aktuell dabei das YouTube Center "zukunftsfähig" zu machen. Was heißt das?

      [Achtung - Technikteil]
      Ich habe in einigen Punkten das Rad neu erfunden. Für die Oberfläche habe ich ein System geschrieben, dass einzelne Bereiche in Komponenten einteilt. An verschiedenen Orten auf der Oberfläche tauchen also immer die selben Komponenten auf. Diese können mit einander Kommunizieren, sich Nachrichten und Werte schicken und empfangen. Ich habe ein Datenbank-System geschrieben. Das funktioniert sehr gut und hat bisher am wenigsten Probleme gemacht. Toll! Durch diese beiden Punkte habe ich zwar ein tolles Programm geschrieben, aber wehe, da muss mal jemand ran. Gleiches gilt für das, was im Hintergrund passiert. Zum Teil ein Wirrwarr, in dem ich mich sehr gut auskenne - aber wer weiß.
      Ich habe mich also hingesetzt und angefangen eine Aspekte dieser Software neu bzw. um zu programmieren und setze jetzt beim GUI auf "Vue.js" Das vereinfacht mir in einigen Dingen den Alltag, lässt mich manchmal aber staunen (so wie heute).
      Was bringt mir bzw. euch das?
      Im Moment gibt es das Problem das einige "Komponenten", wie ich sie vorhin erwähnt habe, zu oft neu gezeichnet werde. Das führt manchmal dazu, dass sie ganz verschwinden - irgendwo hin in den Äther. An dieser Stelle komme ich nicht weiter. Das System ist toll, aber für ein Projekt dieser Größe nicht geeignet. Also nochmal alles auf Anfang.
      "Vue.js" bzw. "Vue-Electron" schaut mir ziemlich auf die Finger, vor allem, was die Code Qualität angeht. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und ich ärgere mich nur noch wenig :P
      Zukunftsfähig heißt für mich, dass das YouTube Center auch mit anderen Seiten, wie Daylimotion und ähnlichen arbeiten können soll. Aktuell sind wir sehr auf YouTube beschränkt. Da ist also noch viel Luft nach Oben.
      [/Achtung - Technikteil]

      Ich werde ein Problem, dass mit dem Gesamtfortschriittsbalken beim Upload zu tun hat, noch beheben und dann die neue Version als 1.0 raus hauen. Nach einer kleinen Wartezeit geht es dann von hier aus in den Store. Und dann werden wir die weitere Entwicklung abwarten.


      yollum schrieb:

      Ich habe mit dieser Version leider ein paar Probleme, die wiederholt auftreten. Zum einen dauert es nach Auswahl der Datei nun deutlich länger, bis sie im Programm erscheint und Titel und Nummer ausgelesen werden. Zum anderen bricht der Download zumindest bei größeren Dateien (~10 GB) häufig ab. Der direkte Upload bei YouTube funktioniert mit diesen Dateien. Ich gebe allerdings keine Playlist an, vielleicht liegt der Uploadfehler doch daran?

      Ansonsten gefällt mir die Version sehr gut. Vor allem durch das Erkennen des Titels und der Folgennummer spart man einiges an Zeit (wenn die Dateien schnell erkannt werden). Ich fände es recht hilfreich, wenn in der Uploadübersicht das geplante Veröffentlichungsdatum mit angezeigt wird. Fände ich hilfreicher als die Anzeige der Seite, wo es hochgeladen wird, da dies (noch?) immer YouTube ist ;)

      Für das Programm Geld zu verlangen finde ich durchaus legitim. Klar wird es hier durch das Feedback mit verbessert, allerdings ist dies bei Early Access Titeln ja auch nicht anders. Auch da muss man sich quasi einkaufen.
      Mh… Kannst du etwas genauer werden? Welcher Download bricht ab - beim Betrachten des Video? Oder meinst du den Upload. Ja. Das Programm kann manchmal träge beim Start sein. Danach sollte es eigentlich flooty galotty laufen. Wenn du im Taskmanager schaust - wieviel Resourcen (CPU, RAM) frisst das Programm?

      Liebe Grüße
      Vincent
      Ab jetzt gibt es 2x die Woche Ben and Ed Blood Party! Viel Spaß dabei :)
      Du findest mich auf YouTube, vid.me, Twitter und Facebook. Wir sehen uns :)
    • VincentLP schrieb:

      Mh… Kannst du etwas genauer werden? Welcher Download bricht ab - beim Betrachten des Video? Oder meinst du den Upload. Ja. Das Programm kann manchmal träge beim Start sein. Danach sollte es eigentlich flooty galotty laufen. Wenn du im Taskmanager schaust - wieviel Resourcen (CPU, RAM) frisst das Programm?
      Entschuldige, ja ich meinte natürlich den Upload. Dieser bricht manchmal ab (mit der Statusmeldung Abgebrochen) oder das Programm beendet sich während des Uploadvorganges selbst. In letzterem Fall kann bei einem Neustart des Programms der Upload nicht weiter fortgesetzt werden. Meistens läuft der Upload in beiden Fällen im zweiten Anlauf problemlos durch.
      Stimmt, nach trägem Start funktioniert es anschließend besser und benötigt auch kaum Ressourcen.
    • Hey ihr Lieben,

      Ich möchte euch ein kleines Update über den aktuellen Entwicklungsstand geben.

      Ich bin gerade dabei das gesamte Programm in eine neue "Umgebung" zu migrieren. Da es immer wieder Probleme im GUI gegeben hat habe ich mich dazu entschieden meine eigene Bibliothek für das Zeichnen der Oberfläche über den Haufen zu werfen. Für die, die es interessiert: Ich werde in Zukunft auf Vue.js setzen. Dafür schreibe ich gerade den gesamten Code um. Mit allem was, im Hintergrund passiert bin ich fertig. Hier und da wird es noch Korrekturen geben, aber das ist normal. Jetzt bin ich dabei die gesamte Oberfläche neu zu schreiben, was recht fix von der Hand geht.

      Schon jetzt ergeben sich Vorteile:
      Die Oberfläche wird viel schneller gezeichnet. Insgesamt fühlt sich das Programm schon jetzt geschmeidiger an. Außerdem habe ich einige Bugs entdeckt. Bugs, bei denen ich mich frage, wie ich sowas nur schreiben konnte (vielleicht war ich besoffen, müde oder beides).
      Es gibt außerdem eine kleine Änderung, die aber viel bewegt. In der neuen Version wird euer YouTube-Account quasi gespiegelt. Alle Daten zu Videos, Playlists, etc. befinden sich dann auf eurer Festplatte. Wer an große Datenmengen denkt: Bei mir macht das einen Unterschied von knapp 500kb aus. Aber warum? Ganz einfach: Daten die ich habe, muss ich nicht erst laden! Klingt banal, beschleunigt aber die Arbeit mit dem YouTube Center erheblich. Vor allem, wenn es um das Bearbeiten von Video-Informationen geht.
      Das bringt eine etwas längere Ladezeit am Anfang mit sich, beschleunigt aber den gesamten Workflow.

      Diese Arbeiten dauern noch ein wenig. Genaue Prognosen kann ich noch nicht geben.

      @yollum Wenn es zu Abstürzen kommt bist du immer herzlich eingeladen mir die Error-Log zu schicken. Du findest sie unter "Dokumente/youtubecenter/error.log" Vielleicht ergeben sich wertvolle Infos.

      Insgesamt habe ich bei meinen Umbauarbeiten einige Bugs entdeckt, die zu sinnlosen Verhalten des Programmes führen können. Aktuell ist meine Empfehlung das Programm immer mal neu zu starten. Damit meine ich es nicht Wochen am Stück laufen zu lassen. Einige Fehler potenzieren sich im Moment und führen zu trägen Verhalten.

      Der Bug, bei dem es bei großen Videos im Player zu längeren Wartezeiten kommt habe ich gefixt. Aktuell wartet das Programm bis das gesamte Video geladen ist. Nun wartet es nur noch so lange bis es das Video abspielen kann. Ein großer Unterschied. ^^

      Ihr seid herzlich zu Diskussionen eingeladen. Auch über Lob und Feedback freue ich mich.

      Liebe Grüße
      Vincent
      Ab jetzt gibt es 2x die Woche Ben and Ed Blood Party! Viel Spaß dabei :)
      Du findest mich auf YouTube, vid.me, Twitter und Facebook. Wir sehen uns :)
    • Hab gerade auf der Arbeit Mittag gemacht und mir den ganzen Thread mal durchgelesen.

      Hut ab und ganz viel Respekt!

      Finde so ein Programm schon lange überfällig.

      Ab wann kann man es denn bei Steam finden? Bzw welches ist die aktuellste runterladbare Version?

      Finde den Preis den du angepeilt hast absolut in Ordnung.

      Ein Vorschlag hätte ich auch noch :D
      Wenn man Videos mit dem entsprechenden Titeln versieht, dass das Programm dann automatisch weiß an welchem Wochentag es veröffentlicht werden soll

      Bin gespannt, werde den Thread und dein Programm auf jeden Fall weiter verfolgen und ggf. bald zu einem Zahlenen Kunden werden ;)

      Mit freundlichen Grüßen

      BrainiYak
      Youtube: Brainiyak
      Mixer: Brainiyak89
      Twitch: BrainiYak89
    • VincentLP schrieb:

      Hallo ihr Lieben!

      Eine neue Version ist fertig und bringt viel Neues und viele Fixes mit. Da ich so ein bisschen den Überblick über die Versionen verloren habe, werde ich kurz zusammen fassen, was das YouTube Center jetzt alles kann:
      • Verwalten mehrerer YouTube-Konten
      • Anlegen und verwalten von Vorlagen für den Upload von Videos
      • Folgenname und Folgennummer lässt sich aus dem Namen der Video-Datei auslesen
      • Der Upload lässt sich planen - Stelle eine Uhrzeit und einen Tag ein, lass das Programm im Hintergrund laufen und zum angegeben Zeitpunkt startet der Uploadprozess. Um keinen Platz in der Taskleiste zu verschwenden lässt sich das YouTube Center auch in den System-Tray minimieren
      • Nach dem Upload kann der PC automatisch heruntergefahren werden
      • Die Upload-Geschwindigkeit kann angepasst werden
      • Playlists lassen sich verwalten: anlegen, löschen, bearbeiten, Videos sortieren, Videos entfernen, Videos hinzufügen
      • Videos können betrachtet werden
      • Videos können bearbeitet und gelöscht werden
      • Du kannst dir die wichtigsten Infos zu deinem Konto anzeigen lassen
      Ich bin auf euer Feedback gespannt. Hier sind die Setup Dateien:
      YouTube Center Win32
      YouTube Center Win64

      Ich bitte euch dieses Programm nicht ohne meine Zustimmung an dritte weiter zu geben.

      Natürlich sind wie immer eure Fragen und Wünsche willkommen! :)

      Mit allerliebsten Grüßen
      Vincent

      BrainiYak schrieb:

      Hab gerade auf der Arbeit Mittag gemacht und mir den ganzen Thread mal durchgelesen.

      Hut ab und ganz viel Respekt!

      Finde so ein Programm schon lange überfällig.

      Ab wann kann man es denn bei Steam finden? Bzw welches ist die aktuellste runterladbare Version?

      Finde den Preis den du angepeilt hast absolut in Ordnung.

      Ein Vorschlag hätte ich auch noch :D
      Wenn man Videos mit dem entsprechenden Titeln versieht, dass das Programm dann automatisch weiß an welchem Wochentag es veröffentlicht werden soll

      Bin gespannt, werde den Thread und dein Programm auf jeden Fall weiter verfolgen und ggf. bald zu einem Zahlenen Kunden werden ;)

      Mit freundlichen Grüßen

      BrainiYak
      Oben findest du die aktuellste Version. Ja. Das mit den Wochentagen wurde schon öfters angefragt. :) Ich sehe zu was ich da machen kann. Bisher ist mir noch keine sinnvolle Lösung für dieses Problem eingefallen. Aber ich werde darüber hirnen. Die Version oben ist noch nicht bugfrei, aber es kamen bisher keine größeren Beschwerden.

      Im Moment überarbeite ich noch alles. Aktuell geht es mit Siebenmeilenstiefeln voran. Ich lege mich also ordentlich ins Zeug um alles so schnell wie möglich fertig zu bekommen. Aktuelle würde ich sagen lohnt es sich sehr, dass ich mir noch einmal die viele Arbeit gemacht habe.

      Wann das Programm auf Steam verfügbar sein wird ist sehr schwer abzuschätzen. Voraus geht eine Prüfung meines Codes durch eine externe Sicherheitsfirma (Stichwort: Code-Signing) danach wird das Programm bei Steam eingereicht, wo es erneut geprüft wird. Das dauert ca. 1 - 2 Monate. Vorher muss ich mit allen arbeiten fertig sein. Ich habe aber schon eine Idee, wie ich den Ablauf für alle hier im Forum beschleunigen kann. Zum entsprechenden Zeitpunkt dann mehr. Ich gehe aber vom 4. Quartal oder 1. Quartal nächstes Jahr aus. Das schein mir realistisch.

      Liebe Grüße und vielen Dank für deine Nachricht (und viel Spaß beim Benutzen)
      Vincent
      Ab jetzt gibt es 2x die Woche Ben and Ed Blood Party! Viel Spaß dabei :)
      Du findest mich auf YouTube, vid.me, Twitter und Facebook. Wir sehen uns :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VincentLP ()

    • Vielleicht kann man das mit den Wochentagen anders lösen.
      Kannst du einen Kalender oder einen Planer einbauen? Dann kann man sagen Wann welche Folgen kommen sollen, zum Beispiel Montags immer Spiel 1, Mittwochs Spiel 2 und Freitags Spiel 3. Dann spuckt das Programm einen einmaligen Zufallscode aus den man in den Dateinamen packt, wenn die Datei dann eingelesen wird und das Programm den Code findet, packt es Spiel 3 auf den nächsten freien Freitag usw., so müsste man sich nur angewöhnen einmal einen Plan zu erstellen und zu jeder Folge dann einen Code in den Dateinamen zu packen. Ist vielleicht zuverlässiger als wenn das Programm versucht nur über den Spielenamen o. ä. die Videos zu planen?
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube
    • Ich habe mal gerade nach geschaut...

      In den letzten 30 Tagen gab es unglaubliche 990.871 Anfragen an YouTube mit dem YouTubeCenter. Gott macht mich das stolz. Die Fehlerquote liegt mit 0.02% im Promille-Bereich. Vielen Dank an alle Nutzer. Es bestärkt mich in meiner Arbeit! Gerade arbeite ich an einer noch besseren Version!

      Gute Nacht Vincent
      Ab jetzt gibt es 2x die Woche Ben and Ed Blood Party! Viel Spaß dabei :)
      Du findest mich auf YouTube, vid.me, Twitter und Facebook. Wir sehen uns :)
    • Game8 schrieb:

      Vielleicht kann man das mit den Wochentagen anders lösen.
      Kannst du einen Kalender oder einen Planer einbauen? Dann kann man sagen Wann welche Folgen kommen sollen, zum Beispiel Montags immer Spiel 1, Mittwochs Spiel 2 und Freitags Spiel 3. Dann spuckt das Programm einen einmaligen Zufallscode aus den man in den Dateinamen packt, wenn die Datei dann eingelesen wird und das Programm den Code findet, packt es Spiel 3 auf den nächsten freien Freitag usw., so müsste man sich nur angewöhnen einmal einen Plan zu erstellen und zu jeder Folge dann einen Code in den Dateinamen zu packen. Ist vielleicht zuverlässiger als wenn das Programm versucht nur über den Spielenamen o. ä. die Videos zu planen?
      Ich denke darüber nach in den Templates einen Upload-Plan zu speichern. Beispiel: Eine Serie kommt Mo, Mi und Fr raus. Das letzte Video wurde an einem Freitag veröffentlicht - Dann ist es klar, dass die nächste Folge an einem Montag veröffentlicht werden sollte. Nun muss das Modell nur so flexibel sein, dass wenn eine Folge übersprungen wird, nicht aus versehen der PC explodiert. :D Von der Usebility finde ich deinen Vorschlag nicht ganz überzeugend. Ich glaube, dass da sehr viel Fehlerpotenzial drin steckt.. Einfacher ist glaube ich ein Upload-Plan im Template fest zu legen. Der muss aber wie gesagt mit Ausnahmen umgehen können.

      Liebste Grüße
      Vincent
      Ab jetzt gibt es 2x die Woche Ben and Ed Blood Party! Viel Spaß dabei :)
      Du findest mich auf YouTube, vid.me, Twitter und Facebook. Wir sehen uns :)
    • Game8 schrieb:

      Vielleicht kann man das mit den Wochentagen anders lösen.
      Kannst du einen Kalender oder einen Planer einbauen? Dann kann man sagen Wann welche Folgen kommen sollen, zum Beispiel Montags immer Spiel 1, Mittwochs Spiel 2 und Freitags Spiel 3. Dann spuckt das Programm einen einmaligen Zufallscode aus den man in den Dateinamen packt, wenn die Datei dann eingelesen wird und das Programm den Code findet, packt es Spiel 3 auf den nächsten freien Freitag usw., so müsste man sich nur angewöhnen einmal einen Plan zu erstellen und zu jeder Folge dann einen Code in den Dateinamen zu packen. Ist vielleicht zuverlässiger als wenn das Programm versucht nur über den Spielenamen o. ä. die Videos zu planen?
      Muss nicht mal über ein Code gehen. Funktioniert genauso gut über Keywords.
      Ich weiß ja nicht wie du die einzelnen gerenderten Videos nennst bevor sie auf YT landen bei mir sind die aber immer nach Spiel betitelt.
      Heißt
      Rise of the Tomb Raider Part X.mkv
      No Man's Sky Part X.mkv

      anhand von keywords die sich erheblich unterscheiden wäre das am einfachsten.
      Im Programmieren von solchen Prgrammen bin ich nicht sonderlich bewandert eher in der Unreal Engine deswegen weiß ich das nicht. Aber ein zusätzliche Sache schreiben die einen Random Code ausschmeißt damit Sache X weiß aha das gehört dazu ist doch etwas aufwändiger.
    • Rayxin schrieb:

      Ich weiß ja nicht wie du die einzelnen gerenderten Videos nennst bevor sie auf YT landen bei mir sind die aber immer nach Spiel betitelt.
      Ich (und mein Backend) mögen "Templates", sprich "XXX_###.mp4" ist bei mir die Benennungs-Variante... aktuell zB. heißt intern eine Folge von "Return Of The Tentacle" demnach "RTT_005.mp4", mein Backend zieht das dann aus YouTube, findet in der Datenbank das Spiel "RTT" und ordnet ihm dann Folge 5 zu...

      Finde ich einfacher als den Dateien "echte" Namen zu geben, vermeidet Tippfehler und ist auch beim Schnitt übersichtlicher...

      Zudem scannt mein Backend aktuell recht simpel wie viel Zeit zwischen 2 geplanten Folgen liegt und schlägt automatisch das Datum für noch nicht geplante Folgen vor... (zB. eine Folge um 22 Uhr, die nächste dann um 10, würde das Script erkennen und alle 12 Stunden eine Folge planen)

      Evtl. so als Anregung für unseren Threadersteller...
      ——⇥YouTube⇤—————————————————————————————————————————
      —⇥ ...Ohne Ende: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Defiance
      —⇥ durchgezockt: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, Dead Effect...
      —⇥ .... angezockt: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, Trauma...
      —⇥ ....Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2...
      -————————————————-—————————————————————————⇥TbMzockt.de⇤—
    • TbMzockt schrieb:

      Rayxin schrieb:

      Ich weiß ja nicht wie du die einzelnen gerenderten Videos nennst bevor sie auf YT landen bei mir sind die aber immer nach Spiel betitelt.
      Ich (und mein Backend) mögen "Templates", sprich "XXX_###.mp4" ist bei mir die Benennungs-Variante... aktuell zB. heißt intern eine Folge von "Return Of The Tentacle" demnach "RTT_005.mp4", mein Backend zieht das dann aus YouTube, findet in der Datenbank das Spiel "RTT" und ordnet ihm dann Folge 5 zu...
      Finde ich einfacher als den Dateien "echte" Namen zu geben, vermeidet Tippfehler und ist auch beim Schnitt übersichtlicher...

      Zudem scannt mein Backend aktuell recht simpel wie viel Zeit zwischen 2 geplanten Folgen liegt und schlägt automatisch das Datum für noch nicht geplante Folgen vor... (zB. eine Folge um 22 Uhr, die nächste dann um 10, würde das Script erkennen und alle 12 Stunden eine Folge planen)

      Evtl. so als Anregung für unseren Threadersteller...
      Hey. Kleine Frage (aus purem Interesse): Wie bekommst du die Spieltitel von YouTube? Gerade sehe ich noch keinen echten Verwendungszweck, aber wer weiß :D

      Das Modell mit den letzten beiden Uploads finde ich nicht so flexibel, wie ich mir das vorstelle, denn es funktioniert nur, wenn ich stoisch eine Serie alle zwei oder drei Tage veröffentliche. Lade ich aber eine Serie MO, MI, FR hoch wird das Programm davon ausgehen, dass das nächste Video am Sonntag veröffentlich wird und danach die nächste Folge am Dienstag... Du verstehst bestimmt was ich meine. Außerdem könnte man rein theoretisch aus den Daten einen Upload-Plan für seine Zuschauer kreieren. Netter Nebeneffekt aber gerade totaler Luxus. Gerade gibt es noch andere Baustellen, aber es geht schnell voran. In zwei bis drei Wochen werden wir denke ich die erste Alpha von Version 1.0 haben. Darüber bin ich sehr glücklich :saint:

      Liebe Grüße
      Vincent
      Ab jetzt gibt es 2x die Woche Ben and Ed Blood Party! Viel Spaß dabei :)
      Du findest mich auf YouTube, vid.me, Twitter und Facebook. Wir sehen uns :)
    • VincentLP schrieb:

      Das Modell mit den letzten beiden Uploads finde ich nicht so flexibel, wie ich mir das vorstelle, denn es funktioniert nur, wenn ich stoisch eine Serie alle zwei oder drei Tage veröffentliche. Lade ich aber eine Serie MO, MI, FR hoch wird das Programm davon ausgehen, dass das nächste Video am Sonntag veröffentlich wird und danach die nächste Folge am Dienstag... Du verstehst bestimmt was ich meine.
      Exakt... ist eben aktuell nur eine "Automatik" damit ich das nicht per Hand machen muss, bei täglichen Folgen sehr praktisch... eben ein feststehender Interval OHNE das ich manuell viel Eingreifen brauche (Default-Dauer bei nur 1 existierenden Folge ist 24 Stunden abstand).

      Denkbar wäre eine Erkennung anhand der letzten Woche (2-7 Folgen), wenn es rein automatisch gehen soll dass das System "lernt", also kommt eine Folge "Montag, Mittwoch und Freitag" würde das System erst von "Sonntag" ausgehen, es sei denn man korrigiert das Planungsdatum manuell, das "erkennt" das System und plant folglich die Folgen auf die Wochentage die bisher dran waren, heißt sobald der Rhythmus durchbrochen wird soll dies erkannt werden (also nicht alle 48 Stunden) und der Automatismus schaut sich zB. an welche Wochentage "betroffen" sind... oder eben wiederholt einfach das Muster der letzten Woche in der aktuellen Woche erneut... (also 0-6 Tage, Tage an denen kein Video kam werden ignoriert, der Rest eben verplant, was halt in die Lücken fällt)

      Quasi "ist etwas nicht regelmässig alle X Stunden, gucke welche Wochentage bisher verplant wurden".
      ——⇥YouTube⇤—————————————————————————————————————————
      —⇥ ...Ohne Ende: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Defiance
      —⇥ durchgezockt: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, Dead Effect...
      —⇥ .... angezockt: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, Trauma...
      —⇥ ....Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2...
      -————————————————-—————————————————————————⇥TbMzockt.de⇤—
    • Bei der automatischen Erkennung seh ich noch das Problem, dass sie eben erst nach X-Tagen funktioniert... Mal gucken.

      Chrillo-Gaming schrieb:

      Ich habe mir Dein Tool gerade auch installiert und bin auf den ersten Blick sehr positiv überrascht.

      Sieht sehr vielversprechend aus!

      Eine Frage hätte ich allerdings, werden die Videos als Privat hochgeladen oder kann ich auch direkt die Veröffentlichung im Tool planen?
      Herzlich willkommen um Thread.

      Zu deiner Frage: Na aber klar kannst du das einstellen. Vorlagen und unten beim Reiter Videoeinstellungen kannst du das einstellen. Wenn du noch Fragen hast, gern her damit

      Vincent
      Ab jetzt gibt es 2x die Woche Ben and Ed Blood Party! Viel Spaß dabei :)
      Du findest mich auf YouTube, vid.me, Twitter und Facebook. Wir sehen uns :)