Alles rund um Dark Souls

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Es ist wirklich eine Wissenschaft und das ist auch irgendwie so geil daran. DS blutet eben irgendwie noch Rollenspiel in den Mechaniken.


    Tja, also entweder holst du dir von Melentia die einfache Keule (scaled S auf Stärke) oder wartest auf das Greatsword. Gerade diese Keule hat die schnellste Schwinggeschwindigkeit und ist wunderbar zum Gegner plätten, vor allem musst du keine unnötigen Punkte in Dexterity setzen. Kann man wunderbar auf Stärke Glaskanone mit Pyro-Einschlag spielen.


    Wenn du es etwas "tankier" bevorzugst, dann kannst du versuchen dir das Throne Defender Set, inklusive passendem Greatsword zu angeln. Dauert vom Progress natürlich eine Weile, bis dahin dann das normale Greatsword. Solltest dann so skillen, dass du immer über 61 Poise bleibst.


    Oooooder Lanzen. Die haben nen witziges Moveset. Mir fällt der Name gerade nicht ein (werd ich bei Interesse googlen), aber da gibt es eine nette Lanze mit Lightning DMG.

  • Tja, also entweder holst du dir von Melentia die einfache Keule (scaled S auf Stärke) oder wartest auf das Greatsword. Gerade diese Keule hat die schnellste Schwinggeschwindigkeit und ist wunderbar zum Gegner plätten, vor allem musst du keine unnötigen Punkte in Dexterity setzen. Kann man wunderbar auf Stärke Glaskanone mit Pyro-Einschlag spielen.

    Wer war Melentia gewesen? Hab ich die überhaupt schon gesehen? Bin ein wenig schlecht mit den Namen der NPCs, weil die die meist nur einmal sagen und dann nie wieder. Ich merk mir die normalerweise mit Charakter-Eigenschaften.

    Oooooder Lanzen. Die haben nen witziges Moveset. Mir fällt der Name gerade nicht ein (werd ich bei Interesse googlen), aber da gibt es eine nette Lanze mit Lightning DMG.

    Im ersten Teil war das der Drachentöter-Speer. Da ich in Teil 2 gerade den alten Drachentöter besiegt habe und eine Seele bekommen habe... Kann man vielleicht ebenfalls Bosswaffen herstellen? Dann hätte der Drachentöter-Speer wohl einen weiteren Auftritt.
    Kann natürlich auch ein ganz anderer Speer sein...
    Moment, die Dinger heißen nun Lanzen?

  • Wer war Melentia gewesen? Hab ich die überhaupt schon gesehen? Bin ein wenig schlecht mit den Namen der NPCs, weil die die meist nur einmal sagen und dann nie wieder. Ich merk mir die normalerweise mit Charakter-Eigenschaften.

    Im ersten Teil war das der Drachentöter-Speer. Da ich in Teil 2 gerade den alten Drachentöter besiegt habe und eine Seele bekommen habe... Kann man vielleicht ebenfalls Bosswaffen herstellen? Dann hätte der Drachentöter-Speer wohl einen weiteren Auftritt.Kann natürlich auch ein ganz anderer Speer sein...
    Moment, die Dinger heißen nun Lanzen?

    a) Das ist die alte Vettel im Kardinals-Turm. Steht direkt beim Bonfire.
    b) Ne, ist weiterhin Speer. Wie ich jetzt auf Lanze kam ist mir auch schleierhaft. Und ja, aus der Boss-Seele vom alten Drachentöter stellst du den Drachentöter-Speer her, der hat Lightning Dmg. Kann man gut mit Spaß haben. Zum aufwerten brauchste glaube ich versteinerte Drachenknochen.

  • Der Barbed Club der Flexile Sentry ist auch recht schön, aber eher weniger geeignet wenn man vollends auf Stärke geht, als Zweitwaffe neben dem Warped Sword recht schön. Bin recht gut damit gefahren in Leben, Ausdauer & Anpassung zu investieren so weit wie möglich. Stärke & Geschicklichkeit nur so weit bis ich die nötigen Stats für die Waffen hatte ;D


    Hämmer & Äxte in Dark Souls 2 machen eine menge Spaß.


    Edit: Ich weiß gerade gar nicht wie das ist wenn man ein Quality Build macht, inwiefern die Skalierung der Waffe bei hoher Geschicklichkeit & Stärke ausschaut.


    Viel zu lange her

    ^^
  • Also zumindest in DkS 1 hab ich so gegen Level 90 nicht wirklich viel aufgelevelt. Hatte einen reinen Dex-Charakter, 40 Dex war genug (wegen dem Cap), Lebenspunkte und Ausdauer so auf 30 und Stärke ein wenig, damit ich die Mindestanforderungen für gewisse Waffen erfülle. Ich denke, auf NG+ möchte ich ein wenig in Faith gehen, weil ich mal mit Bosswaffen experimentieren will und viele von denen skalieren mit Faith. Waren die in Lordran alle so gläubig?


    Ich überleg mir, welche Waffe ich jetzt in DsK 2 nehme... Ich schwanke jetzt zwischen der Keule, die viele vorschlagen oder ob ich mir ein Großschwert besorgen soll.... Gibt es auch wieder Ultra-Großschwerter? Aber die Attack-Animationen von denen dauern mir sicher zu lange...


    Na gut, aber mal genug von Builds ^^'


    Was sind denn eigentlich eure Lieblingscharaktere?


    Da ich ja Teil 2 gerade erst angefangen habe und Teil 3 noch nicht kenne, kann ich dazu keine Aussage machen.


    Aber in Teil 1 mag ich von den Bossen am liebsten Ornstein, Artorias und Gwyndolin. Tolle Charaktere.


    Von den "freundlichen NPCs" mag ich Laurentius, den Crestfallen Warrior und Patches ziemlich gern.

  • Ich mag Straid von Olaphis und den Pursuer (Boss).

    :D

    Natürlich gibt es wieder Ultra Greatswords, eines davon bekommst du auch erst durch das Abgeben der Seele des Pursuers.

  • "Gavlan wheel? Gavlan deal. :D" Mit abstand der coolste Händler im Spiel. Straid mag ich nicht so sehr, der ist immer so gemein

    ;(

    den Verfolger mag ich ganz gut leiden, beim ersten durchspielen ist die "Paranoia" bei mir dann doch recht hoch gewesen dass er hinter jeder Ecke auftauchen könnte, was er ja gelegentlich auch tut. Zugegeben, wenn man erstmal sein Moveset raushat, ist er gar nicht mal so schwierig, aber der Effekt beim ersten Durchlauf war einfach sehr nice.

  • "Gavlan wheel? Gavlan deal. :D" Mit abstand der coolste Händler im Spiel. Straid mag ich nicht so sehr, der ist immer so gemein

    ;(

    den Verfolger mag ich ganz gut leiden, beim ersten durchspielen ist die "Paranoia" bei mir dann doch recht hoch gewesen dass er hinter jeder Ecke auftauchen könnte, was er ja gelegentlich auch tut. Zugegeben, wenn man erstmal sein Moveset raushat, ist er gar nicht mal so schwierig, aber der Effekt beim ersten Durchlauf war einfach sehr nice.

    Hatte einfach was von einer persönlichen Vendetta und jeder Sieg fühlt sich so gut an. Fand das war nen kluger Schachzug von From Soft, mal so einen "Boss" auszuprobieren. Sollte es öfter geben. Ala Nemesis-System von Shadow of Mordor -> Das einzige, dass ich diesen Spielen abgewinnen kann. xD

  • Leute, macht mir keine Angst! Es gibt einen Boss ala dem Hunter von Dead Space? Der hat einem das Herz zum Rasen gebracht! Naja, mit einem Namen wie Pursuer/Verfolger ist das wohl abzusehen...


    Ich persönlich hab gestern in Teil 2 gegen den alten Drachentöter gekämpft. Sah ja sehr wie Ornstein aus und hat sich auch so verhalten, nur dass er statt Blitz dunkle Magie verwendet hat.


    Fragt sich jetzt nur, ob das wirklich Ornstein war...? Auf tumblr hab ich ne recht gute Theorie bekommen, dass es vielleicht ein aus dem Abgrund erschaffener Doppelgänger war. Ergibt einiges an Sinn für mich.


    Auf Youtube waren viele der Meinung, dass es sich um Ornstein handelt, der wie Artorias die Korruption des Abgrundes erlitten hatte. Andere meinten, es könnte sich um einen Schüler oder Nachahmer handeln.


    Ne Menge Theorien, ehrlich gesagt. Eigentlich schade, dass wir es nie wirklich rausfinden werden. Was meint ihr?

  • Leute, macht mir keine Angst! Es gibt einen Boss ala dem Hunter von Dead Space? Der hat einem das Herz zum Rasen gebracht! Naja, mit einem Namen wie Pursuer/Verfolger ist das wohl abzusehen...


    Ne Menge Theorien, ehrlich gesagt. Eigentlich schade, dass wir es nie wirklich rausfinden werden. Was meint ihr?

    Ach, der beißt nicht. Der will nur spielen.

    :D


    Finde die Theorie gut und war ja klar, dass da sowas aufkommt. Das Moveset und das Design sind sich so ähnlich, und From Soft macht selten etwas unbeabsichtigt.


    Ne andere Möglichkeit wäre, dass es sich um einen von Gwynevere's Wächtern handelt der Hollow geworden ist. Nachdem sie sich von Gwyn getrennt hat und ihr eigenes Königreich "aufgemacht" hat, könnte sie in Andenken an Ornstein ihre Wachen dazu veranlasst haben sich ähnlich zu schulen und zu kleiden. Ist natürlich alles weit gegriffen

    ^^
  • Ne andere Möglichkeit wäre, dass es sich um einen von Gwynevere's Wächtern handelt der Hollow geworden ist. Nachdem sie sich von Gwyn getrennt hat und ihr eigenes Königreich "aufgemacht" hat, könnte sie in Andenken an Ornstein ihre Wachen dazu veranlasst haben sich ähnlich zu schulen und zu kleiden. Ist natürlich alles weit gegriffen

    Wie, Gwynevere hat ihr eigenes Königreich aufgemacht? Davon weiß ich ja noch gar nichts. Das Item, wo das angedeutet wird, kommt wohl erst noch.
    Heißt das, Gwynevere hat Drangleic gegründet?
    Es heißt ja, die Lore von DS2 falle etwas flach, aber ich glaube, es ist die Geschichte von Drangleic, dem Land, nicht den Charakteren in ihnen.

  • Wie, Gwynevere hat ihr eigenes Königreich aufgemacht? Davon weiß ich ja noch gar nichts. Das Item, wo das angedeutet wird, kommt wohl erst noch.Heißt das, Gwynevere hat Drangleic gegründet?
    Es heißt ja, die Lore von DS2 falle etwas flach, aber ich glaube, es ist die Geschichte von Drangleic, dem Land, nicht den Charakteren in ihnen.

    Ist halt Spekulatius, weiß man nicht. Sie heiratet ja den Flammengott da und ist "irgendwo" anders, könnte durchaus ein anderes Königreich sein. Wie hieß es noch gleich ... Hedes?

  • Ich finde diese Timeline recht interesannt:


    Edit: Leider fehlt Dark Souls 3 in der Timeline, würde sicherlich einige dinge ergänzen und oder aufklären

  • Moment, Heide ist der Turm, in dem ich gerade war und den Drachenreiter besiegt habe! Bin danach aber zurück in den Wald und hab mir den Verfolger vorgeknöpft. Cooler Boss.


    Aber bei der Timeline raucht mir erstmal der Kopf ^^' Ich muss noch mehr über Drangleic lernen. Dabei lese ich immer brav die Item-Beschreibungen.


    Auch wenn die irgendwie selber nicht zu wissen scheinen, worum es geht. Fragen, nix als Fragen, in den Item-Beschreibungen.

  • Ich glaube, ich bin inzwischen an einem Punkt angekommen, wo ich zusätzlich zur Lore jede Menge headcanons habe...


    Für mich z.B. beweist das Fehlen der Plume (wie heißt das auf deutsch) an Ornsteins Helm in Teil 1, dass das keine Plume ist... sondern Haare! Jepp, Ornstein hat für mich lange, rote, gelockte Haare. Wahrscheinlich in einer Art Pferdeschwanz zusammengebunden. Haltet davon, was ihr wollt, aber ich bin nicht die einzige

    ^^
  • Ich glaube, ich bin inzwischen an einem Punkt angekommen, wo ich zusätzlich zur Lore jede Menge headcanons habe...


    Für mich z.B. beweist das Fehlen der Plume (wie heißt das auf deutsch) an Ornsteins Helm in Teil 1, dass das keine Plume ist... sondern Haare! Jepp, Ornstein hat für mich lange, rote, gelockte Haare. Wahrscheinlich in einer Art Pferdeschwanz zusammengebunden. Haltet davon, was ihr wollt, aber ich bin nicht die einzige

    ^^


    Plume ist einfach nur die Feder auf deutsch.

    :D


    ... bzgl. Ornsteins Haaren. Die sind fabolous! Bin über die Theorie auch mal bei Reddit gestolpert, weil sich jemand über die Rüstung und die fehlende Feder beschwerte.


  • Na kein Wunder! Nur Ornstein sieht in seiner Rüstung so klasse aus! Und für die fehlende Fahne.... da müssen sich die Chosen Undeads halt die Haare wachsen lassen! Das hat bei Orn sicher auch seine Zeit gedauert!


    Übrigens, falls es jemand noch nicht gemerkt ist, ja, ich hab einen ziemlichen Video Game Crush auf Ornstein. Ich geb es zu. Ich bin 31 Jahre alt und kriege noch Video Game Crushes.


    Ist halt einfach ein toller Charakter

    ^^
  • Muss dir dann sicher schwer gefallen sein, nicht nur aufgrund des Gameplays, dem guten das Fressbrett zu polieren, wa? Ich hab nur einen Crush in Dark Souls und das ist der Pursuer. Er hat mich so geliebt, wie das nur ein Stalker kann.

    <3

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!