Netzwerke, eure Meinung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Netzwerke, eure Meinung

      Anzeige
      Hi Mädels,

      Netzwerke.. wir alle kennen sie irgendwie aber viele, (und dazu zähle ich) fragen sich... "Was bringen Netzwerke?" und "wie denken andere darüber" oder "bringen sie Vorteile?"

      Ich denke mal, einpaar in diesem Forum sind bestimmt in Netzwerken drinnen. (ich habe keine Abbos, ich falle dabei raus und möchte mir darum auch keine Gedanken machen müssen^^)
      Ich wüsste einfach gerne mal aus Interesse, wie steht ihr so zu Netzwerken?
      Was halltet ihr von dem ganzen Firlefanz?
      Findet ihr die Teile gut? Ja, nein, vllt, Schlagsahne?
      Würde es interessant finden wenn einpaar liebliche Personen hier sich mal darüber austauschen würden, ich denke mal für Veteranen hier auf dem Forum und neue (zu denen ich auch zähle) ist das bestimmt eine interessante Sache, selbst wenn man nicht in eins hinein möchte.

      (achja und wenn es dieses Thema schon gibt, ich habe auf Anhieb nichts gefunden, vllt bin ich auch noch etwas zu unerfahren in Foren^^)

      Ich bedanken mich für eure Aufmerksamkeit und wünsche noch einen entspannten Tag,
      Cheers!
    • Die Threads sind ja auch schon ein wenig älter und derweil ein paar Mitglieder dazu gekommen. Da finde ich ein frisches Thema nicht all zu schlimm.

      Würde ich einem Netzwerk beitreten?
      Prinzipiell wäre ich dem Beitritt eines Netzwerkes nicht abgeneigt. Dann allerdings kein Netzwerk das jeden nimmt, sondern eines für den jeder Kanal eine gewisse Relevanz hat. Der Haken an der Sache: Man muss eine gewisse Größe haben, damit man überhaupt für ein solches Netzwerk in Frage kommt

      Was erwarte ich mir von einem Netzwerk?
      Mir ginge es weniger um die Reichweite an sich. Die wäre bei einem Netzwerk wie oben genannt ja schon zu einem gewissen Teil vorhanden. Schlecht wäre es aber sicher nicht, wenn das Netzwerk trotzdem Möglichkeiten brächte seine Reichweite noch etwas weiter hochzuschrauben. Mir ginge es mehr darum, dass man als Creator fast sämtliche Rollen einnimmt, die im linearen Fernsehen noch von ganz unterschiedlichen Personen eingenommen werden - nicht nur im schöpferischen, sondern auch in allem drum rum.
      Mit einem Netzwerk möchte ich einen Partner haben, der sich mit dem rechtlichen und geschäftlichen eben deutlich besser auskennt, mich mit Lizenzen absichert oder eben da ist, wenn Youtube irgendeinen Scheiß mit meinem Kanal anstellt, aus Gründen die für mich nicht nachvollziehbar sind. Ich möchte einen Partner der gute Kontakte zu einer Vielzahl von Publishern oder anderen Medien hat und mir vielleicht Wege öffnet, die ich alleine kaum beschreiten könnte.
      Ein Stück weit würde ich das rechtliche natürlich auch weiter mitverfolgen - unwissend kann man sich sonst auch über den Tisch ziehen lassen. Ich müsste mir einfach nur weniger Sorgen machen, weil sich darum Leute kümmern, die das beruflich machen.

      Was für Zweifel habe ich an Netzwerken?
      Dass die Prozente für sich einstreichen ist in Ordnung, wird teilweise wohl sogar durch bessere Werbeverträge ausgeglichen. Ich würde nur kein Netzwerk wollen, dass mir inhaltlich in den Kanal pfuschen will oder absurde Product Placements aufdrücken will.
      Desweiteren weiß ich nicht wie weit ich mit Werbeeinblendungen gehen will. Mein Kanal kommt langsam an den Punkt, wo das schalten von Werbung langsam verlockend wird. Bei der aktuellen Lage Youtube weiß ich aber gar nicht, ob ich meine Videos überhaupt mit Werbung vollkleistern will und nicht stattdessen einen Weg drumrum gehen will in Richtung Patreon, Merch und Co und dem Zuschauer die Videos weiter ohne Werbung zur Verfügung stelle.
      Problem: Monetarisiert wird man von Youtube wohl zumindest ganz leicht bevorzugt und für ein Netzwerk wird man uninteressant, weil sie vor allem durch die Monetarisierung an einem verdienen. Von daher muss ich mir über diesen Zukunftsaspekt erst klar werden, bevor ich selbst anfange, bei für mich interessanten Netzwerken hausieren zu gehen.
      RimWorld Mo | Mi | Fr | So 16 Uhr
      Two Point Hospital Di | Do | Sa 16 Uhr
      My Time at Portia Mo | Mi | Fr | So 17 Uhr
      Cities: Skylines Di | Do | Sa 17 Uhr
    • Anzeige
      In einem Netzwerk zu sein - hat seine Vorteile- leider habe ich aber auch gehäört das es einige Schwarze Scharfe drunter geben soll die einen nur ausnutzen wollen. Ob das soweit stimmt kann ich nicht sagen - aber wie gesagt einiges Negative habe ich schon gehört.
      GamesJunkiesTV auf Youtube:
      Derzeit laufende Projekte: Amnesia The Dark Descent [Walkthrough / No Commentary]
      Plants vs Zombies 2 / Teslagrad / FoxyLand / bald Deponia & Farm for your Life
    • Mishilano schrieb:

      In einem Netzwerk zu sein - hat seine Vorteile- leider habe ich aber auch gehäört das es einige Schwarze Scharfe drunter geben soll die einen nur ausnutzen wollen. Ob das soweit stimmt kann ich nicht sagen - aber wie gesagt einiges Negative habe ich schon gehört.
      JEDES Netzwerk will dich nur ausnutzen. Schließlich ist das der Sinn von Netzwerken, die wollen Geld verdienen und das geht nur über Klicks der Partner.
    • DarkHunterRPGx schrieb:

      Mishilano schrieb:

      In einem Netzwerk zu sein - hat seine Vorteile- leider habe ich aber auch gehäört das es einige Schwarze Scharfe drunter geben soll die einen nur ausnutzen wollen. Ob das soweit stimmt kann ich nicht sagen - aber wie gesagt einiges Negative habe ich schon gehört.
      JEDES Netzwerk will dich nur ausnutzen. Schließlich ist das der Sinn von Netzwerken, die wollen Geld verdienen und das geht nur über Klicks der Partner.
      Das stimmt schon so wie du es geschrieben hast - aber , und da kommt mein aber, es kann auch vorteil haft sein für uns die ausgenutzt werden. Werbung - Verlinkungen - wenn sie es anbieten kostenlose Spiele Kontakt Möglichkeiten und und und
      GamesJunkiesTV auf Youtube:
      Derzeit laufende Projekte: Amnesia The Dark Descent [Walkthrough / No Commentary]
      Plants vs Zombies 2 / Teslagrad / FoxyLand / bald Deponia & Farm for your Life
    • Ich hab weder Erfahrung in dem Bereich, noch Ahnung, über was ich schreibe. Nur so als Disclaimer.

      Mishilano schrieb:

      wenn sie es anbieten
      Im Idealfall unterstützt dich ein Netzwerk bei Vermarktung, Produktion und bei Problemen und hilft dem Kanal, sich weiterzuentwickeln. Aber ein Netzwerk ist kein Wohlfahrtsverein - wenn man selbst in die Kategorie "unbedeutende Schmeißfliege" fällt und so gut wie keine Reichweite hat, wird sich die direkte Unterstützung in engen Grenzen halten, weil sich der Aufwand nicht lohnt.

      Wenn du noch gar nichts gerissen hast, nehmen dich "gute" Netzwerke in der Regel nicht auf. Sonst kannst du als Mini-YouTuber vielleicht auf eine Art Media-Pool hoffen, oder auf interne Guides und Foren, die mehr oder minder nützliche Informationen enthalten. Zeug halt, was man relativ günstig bereitstellen kann.
      Java is to JavaScript what Fun is to Funeral