Interview mit einem Youtuber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Interview mit einem Youtuber

      Anzeige
      Hallo liebes Forum,

      derzeit plane ich einige Interviews mit verschiedensten Personen durchzuführen und diese schriftlich sowie audiovisuell festzuhalten. Unter anderem soll es hierbei auch um Youtuber gehen, weshalb ich mich über eure Hilfe freuen würde! :)

      Natürlich habe ich mir schon einige Gedanken gemacht und einen ersten Fragenkatalog erarbeitet, würde jedoch gerne mal wissen, welche Fragen ihr in einem Interview mit einem Youtuber stellen würdet? - Oder auch mal andersherum: Welche Fragen würdet IHR als Youtuber gerne beantworten? Über was sprecht ihr besonders gerne, wenn es um eure Let's Plays geht oder was werdet ihr vielleicht immer wieder gefragt?

      Danke schonmal im Voraus für eure Vorschläge! :)
    • Wie sehr richtet sich dein Let's Play Konzept nach dem Mehrheitswillen der (potenziellen) Zuschauer?
      Qualität vor Quantität?
      Was macht ein Let's Play für dich aus?
      Wie sehr fühlst du dich an YouTube gebunden und was hältst du von Alternativen wie Vidme?
      Jeder macht sich lustig über die Trends, doch fast jeder möchte gerne seine Videos dort sehen. Wie empfindest du diese Entwicklung auf YouTube?
      Ist SEO und Fanservice inzwischen wichtiger als das eigentliche Produkt?
      Gema oder Gez?
      Wo siehst du dich in 10 Jahren?
    • Anzeige

      PaSkull schrieb:

      Frag bitte nicht nach dem Geld, das sie mit YouTube verdienen.


      Spielen YouTuber wie ich ich mit 87 Abonnenten überhaupt eine Rolle bei deinen Interviews, oder sollen wir von größeren YouTubern ausgehen?
      Erstmal danke für deine Antwort! :)
      Ja, die Bekanntheit des Kanals ist ganz egal. Es soll viel mehr um die "Leidenschaft Youtube" gehen und nicht um Fragen wie "Wie bist du so erfolgreich geworden" oder wie du auch schon sagst "Wie viel Geld verdienst du?" - Also wenn du noch Ideen hast, gerne her damit :)

      sem schrieb:

      Wie sehr richtet sich dein Let's Play Konzept nach dem Mehrheitswillen der (potenziellen) Zuschauer?
      Qualität vor Quantität?
      Was macht ein Let's Play für dich aus?
      Wie sehr fühlst du dich an YouTube gebunden und was hältst du von Alternativen wie Vidme?
      Jeder macht sich lustig über die Trends, doch fast jeder möchte gerne seine Videos dort sehen. Wie empfindest du diese Entwicklung auf YouTube?
      Ist SEO und Fanservice inzwischen wichtiger als das eigentliche Produkt?
      Gema oder Gez?
      Wo siehst du dich in 10 Jahren?
      Danke für deine Ideen! Ein paar davon nehm ich auf jeden Fall gerne auf :)