Kann ich mit dem PC auf einem anderen zugreifen? (Bitte komplette Frage lesen)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann ich mit dem PC auf einem anderen zugreifen? (Bitte komplette Frage lesen)

    Anzeige
    Hey Leute,
    Ja, die Fragestellung ist recht simpel: Natürlich kann man mit einem PC auf einem anderen Zugreifen.
    Aber!
    Meine Frage bezieht sich da speziell auf folgendes.
    Ich habe zuhause 2 PC's stehen. Einen Leistungsstarken, den ich jetzt nutze, und einen etwas schwächeren, älteren, der aktuell noch ohne Grund bei mir rumsteht. Und dahinter verstecke ich folgende Vorstellung:

    Ich möchte mit PC B (Alt) auf PC A (Aktuell) zugreifen, sodass ich die Videos von PC A auf PC B rendern und hochladen kann. So möchte ich auf PC A Spiele spielen bzw. aufnehmen und auf PC B arbeiten.

    Kurz:
    Die Aufnahmedateien, oder auch Rohdateien, möchte ich von PC A auf PC B verschieben. Oder direkt von PC A aus aufnehmen und auf PC B ausgeben.

    Gibt es dafür irgendeine gute, effektive Methode (eventuell auch ohne dass ich die Dateien transferieren muss)?
    Kann ich die Aufnahme von OBS auf PC A laufen lassen und auf PC B ausgeben, damit ich die Datei nicht extra transferieren muss?
    Denn rendern und ein Spiel spielen ist für einen PC schon ziemlich viel Arbeit. Also ich könnte in der Theorie maximal Minecraft spielen, dann hört es aber auch schon wieder auf. Deswegen mein Plan mit 2 PC's. Und das Transferieren von Dateien, die 2-4 GB groß sind, kann auch etwas Zeit in Anspruch nehmen.
    Du suchst nach Logik und Vernunft,...
    ...aber da ist keine!
  • Rein theoretisch ist das alles möglich, aber am einfachsten wäre die Arbeitsteilung, wenn du eine schnelle externe Festplatte kaufst, sie an PC A anschließt und darauf aufnimmst. Nach der Aufnahme steckst du sie an PC B und kodierst die Rohaufnahmen damit. Währenddessen ist PC A wieder frei für andere Spiele.

    Wenn das nicht dein gewünschtes Ziel war, habe ich es wohl doch falsch verstanden. :P
  • Festplatte ist eine gute Idee. Kannst auch direkt eine Netzwerkplatte nehmen, die müsstest du nicht umstecken. Mit einer stabilen Netzwerkverbindung zwischen den PCs könntest du die Videos auch direkt von PC A auf PC B abspeichern. Eine komplexere Lösung könnte dir mit einem FTP Server auf einem der PCs helfen, aber das ist denke ich zu übertrieben für dein Vorhaben.
    Zeit den Kopf zu verlieren:
    YouTube - Twitch - Vid.me - Facebook - Twitter
  • Julien schrieb:

    Die Netzwerklösung wird aber wohl erst ab 10 Gbit interessant, da man bei einer 1 Gbit LAN-Verbindung höchstens 120 MB/s rausbekommt und es sehr gerne mal anfängt zu stocken. USB 3.0 wäre da deutlich sicherer und schneller.
    Stimmt, 120 MB/s reicht aber, wenn denn die Leitung stabil ist. Ich würde aber auch die USB Festplatte nehmen.
    Zeit den Kopf zu verlieren:
    YouTube - Twitch - Vid.me - Facebook - Twitter