Als kleiner Let's Player auf Youtube gefunden werden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige

      KartoffelKopf schrieb:

      Karmaalp schrieb:

      Nextnobody schrieb:

      Klingt nach Aufmerksamkeit, Ego oder macht das herzlos und nur wegen des Geldes und des Ruhmes. (So wie manch andere große Let's Player hier dessen Name ich nicht nenne, weil sie sich wahrscheinlich eh angesprochen fühlen. haha
      Was ist daran so schlimm ?99% der Menschen gehen auch nicht arbeiten weil sie es aus Spaß machen sondern wegen des Geldes, wieso kann man das bei YouTube nicht auch machen ?
      Ist wie jeder andere Job oder Selbständigkeit ^^
      Riiiichtig ... und im Job zählen auch ALLE mittel !
      Jo, aber derjenige der sie nutzt steht nach kurzer Zeit schon ziemlich alleine da ;) Hat aber immerhin auf jeder Firmenfeier freie Platzwahl in den hintersten Reihen :D
    • Ich kann nur für mich sprechen. Und ich kommentiere nur wenn ich auch etwas sinnvolles zum Lets Play beizutragen habe. Oder ich ne Frage stellen möchte...Eigenwerbung betreibe ich nicht...hab das aber selbst schon ein paar mal wie von euch beschrieben auf meinem Channel gehabt. So etwas gebe ich gar nicht erst frei..

      Aber für mich ist und bleibt es auch mein Hobby. Ich habe nicht den Anspruch davon leben zu wollen...
    • KartoffelKopf schrieb:

      Karmaalp schrieb:

      Nextnobody schrieb:

      Klingt nach Aufmerksamkeit, Ego oder macht das herzlos und nur wegen des Geldes und des Ruhmes. (So wie manch andere große Let's Player hier dessen Name ich nicht nenne, weil sie sich wahrscheinlich eh angesprochen fühlen. haha
      Was ist daran so schlimm ?99% der Menschen gehen auch nicht arbeiten weil sie es aus Spaß machen sondern wegen des Geldes, wieso kann man das bei YouTube nicht auch machen ?
      Ist wie jeder andere Job oder Selbständigkeit ^^
      Riiiichtig ... und im Job zählen auch ALLE mittel !
      Ähhhh... Neeee?! Lasse ich nicht im Büro gelten, also auch nicht bei YouTube :D Erfolg sollte erarbeitet werden. Finde ich, ist gesünder ... Aber ich bin ja nicht hier, um dich zu bekehren.

      Und ich glaube wir verzetteln uns und verlassen das eigentliche Thema, oder?

      Liebsten Gruß
      Vincent
      Du findest mich auf YouTube! Beim Hochladen deiner Video hilft die Uploading Software batch. Wir sehen uns - bis dahin: Alles Liebe Vincent
    • Anzeige
      Bei mir kriegen Spammer die ihre Werbung unter meine Videos klatschen instand nen Block. Als ich meinen Abo Schub vor 2 Monaten hatte wurde das ganze einfach nur noch lächerlich weil unter gefühlt jedem Video 5 - 10 Leute Werbung für ihren Kanal machen wollten.

      Gefunden werden kann man auf Youtube noch immer gut genug man muss halt ne kleine Niesche bzw n Game finden zu dem es kaum Videos gibt.
      Hab das mit ein paar Mmorpg's die ich zocke so gemacht und siehe da es hat wunderbar geklappt. Da gerade Steam Sale ist kann ich euch nur ans Herz legen mal intensiv den Store durchzustöbern und wenn ihr n interessantes Spiel gefunden habt dann guckt einfach mal wie viel Videos es auf Deutsch etc. gibt auf Youtube damit ihr sehen könnt ob es worth is das als Projekt aufzunehmen.
      Let's Plays, Bier und n Teller Kekse kriegste hier : youtube.com/user/GirugaLP
    • KartoffelKopf schrieb:

      Karmaalp schrieb:

      Nextnobody schrieb:

      Klingt nach Aufmerksamkeit, Ego oder macht das herzlos und nur wegen des Geldes und des Ruhmes. (So wie manch andere große Let's Player hier dessen Name ich nicht nenne, weil sie sich wahrscheinlich eh angesprochen fühlen. haha
      Was ist daran so schlimm ?99% der Menschen gehen auch nicht arbeiten weil sie es aus Spaß machen sondern wegen des Geldes, wieso kann man das bei YouTube nicht auch machen ?
      Ist wie jeder andere Job oder Selbständigkeit ^^
      Riiiichtig ... und im Job zählen auch ALLE mittel !
      Sorry @KartoffelKopf. Ich finde es echt toll, dass du zu denen gehörst, die auch was auf Youtube erreichen wollen, aber mit Kommentare wie "Wenn ihr wollt, könnt ihr auf meinem Kanal vorbeischauen", wirst du dir nicht unbedingt Freunde machen. Da es in der Situation aber ein Spiel war, dass beim LPer gefordert aber nicht gespielt wird mag es nicht ganz so schlimm sein, aber trotzdem ists halt nicht die schöne Art auf anderen Kanälen Werbung für sich selbst zu machen.

      Und die Einstellung, dass auf Youtube wie im Job ALLE Mittel zählen... die Ellenbogenmentalität mag dir sicher potentiell mehr Abos bringen, doch ich glaube nach dem Spruch wird dich womöglich so mancher hier im Forum ein wenig anders sehen, auch wenn da vermutlich mehr der Trotz heraussprach nach der Kritik.
      Ich bin echt der Letzte, der was gegen Let's Player mit Zielen hat, denn Zuschauer fallen halt nicht vom Himmel, aber etwas Fingerspitzengefühl ist manchmal nicht schlecht. Solche Communities wie das LPforum dienen am Ende dem Miteinander, nicht dem Gegeneinander, auch wenn man ab und an ein anderes Gefühl bekommt xD
      RimWorld Mo | Mi | Fr | So 16 Uhr
      Two Point Hospital Di | Do | Sa 16 Uhr
      My Time at Portia Mo | Mi | Fr | So 17 Uhr
      Cities: Skylines Di | Do | Sa 17 Uhr
    • DaddelZeit! schrieb:

      KartoffelKopf schrieb:

      Karmaalp schrieb:

      Nextnobody schrieb:

      Klingt nach Aufmerksamkeit, Ego oder macht das herzlos und nur wegen des Geldes und des Ruhmes. (So wie manch andere große Let's Player hier dessen Name ich nicht nenne, weil sie sich wahrscheinlich eh angesprochen fühlen. haha
      Was ist daran so schlimm ?99% der Menschen gehen auch nicht arbeiten weil sie es aus Spaß machen sondern wegen des Geldes, wieso kann man das bei YouTube nicht auch machen ?Ist wie jeder andere Job oder Selbständigkeit ^^
      Riiiichtig ... und im Job zählen auch ALLE mittel !
      Sorry @KartoffelKopf. Ich finde es echt toll, dass du zu denen gehörst, die auch was auf Youtube erreichen wollen, aber mit Kommentare wie "Wenn ihr wollt, könnt ihr auf meinem Kanal vorbeischauen", wirst du dir nicht unbedingt Freunde machen. Da es in der Situation aber ein Spiel war, dass beim LPer gefordert aber nicht gespielt wird mag es nicht ganz so schlimm sein, aber trotzdem ists halt nicht die schöne Art auf anderen Kanälen Werbung für sich selbst zu machen.
      Und die Einstellung, dass auf Youtube wie im Job ALLE Mittel zählen... die Ellenbogenmentalität mag dir sicher potentiell mehr Abos bringen, doch ich glaube nach dem Spruch wird dich womöglich so mancher hier im Forum ein wenig anders sehen, auch wenn da vermutlich mehr der Trotz heraussprach nach der Kritik.
      Ich bin echt der Letzte, der was gegen Let's Player mit Zielen hat, denn Zuschauer fallen halt nicht vom Himmel, aber etwas Fingerspitzengefühl ist manchmal nicht schlecht. Solche Communities wie das LPforum dienen am Ende dem Miteinander, nicht dem Gegeneinander, auch wenn man ab und an ein anderes Gefühl bekommt xD
      es gibt hier eben einige leute die IMMER, zu jedem Thema Stress schieben, egal um was es geht es muss Immer gezofft werden UND DAS STIMMT, Im übrigen hab ich seit 3 Wochen keine Werbung mehr gemacht und trzd zuwachs ..... Sorry ich hab das am Handy geschrieben
    • KartoffelKopf schrieb:

      es gibt hier eben einige leute die IMMER, zu jedem Thema Stress schieben, egal um was es geht es muss Immer gezofft werden UND DAS STIMMT
      Wenn Leute Mist schreiben, muss ich die mal vorn Kopf stoßen. Wie sie darauf reagieren ist halt immer interessant, so nach dem Motto getroffene Hunde bellen.
      Zumal ich nicht immer streite, aber wenn die Leute halt - wie oben geschrieben - Mist schreiben, muss ich die damit halt konfrontieren. Dazu fühle ich mich verpflichtet .. <3

      Nur schade, dass du auf meinen Post nichts mehr schreibst. Du wolltest dich zwar raushalten, hast aber dennoch im Thread was geschrieben. Dann hättest du ja auch Bezug auf meinen Post nehmen können, betrifft dich ja doch direkt.

      Unser Dialog hat durchaus was zum eigentlichen Thread-Thema beigetragen. Mag zwar aufn ersten Blick nicht so aussehen, aber deine Methodik "als kleiner Let's Player auf Youtube gefunden zu werden" kann ja diskutiert werden. Muss ja nicht alles stumpf angenommen werden.
    • Ich finds auch etwas erbärmlich, die Kommentare unter den Videos Anderer voll zu betteln. Ich blocke solche Kommentare bei meinen Videos bisher zwar nicht, aber nervig ist es schon. Zumal es auch für jeden offensichtlich ist, da würde ich mich für schämen. Ist dasselbe wie die Typen, die in jedem Steam-Forum überall ihre Video-Links posten, geht einem auch tierisch auf den Nerv. Aber muss ja jeder selber wissen.
    • Ich lasse diesen Mist zumeist stehen und kommentiere wie schon erwähnt mit Sarkasmus und Ironie dagegen. So hat das wenigstens noch einen positiven Effekt der Interaktionen zum eigenen Content :)

      Im groben und ganzen schließe ich mich da der Mehrheit an, "Sick Vid on Dope Bro, Guck mal bei mir rein und gebe Feedback, vielleicht auch ein Abo?" ist Müll.

      Schlimm ist es dann wenn die Nachrichten privat geteilt werden, ohne jegliche Förmlichkeit (in meiner Jugend habe ich mal erfahren das man ein Hallo in den raum wirft wenn man wo zu Besuch ist) Mit Fragen "wie hast du dies und das getan, wenn ja wo hast du überall dies und das getan" landet zumeist dort wo es hingehört :)

      Konstruktive Kritik, Tips oder sowas kann man gerne drunter schreiben, die meisten anderen erkennen meist auch schon am Namen das es sich vermutlich um einen anderen Youtuber handelt und die Menschen schauen von alleine vorbei.

      Wenn jemand in einem Spiel Fragen stellt und/oder um Tipps fragt, bekommt er/sie diese auch, aber ohne eine gewisse Absicht. Denn ich gebe auch mal einen Kommentar dort ab wo/was ich selber spiele/spielte und teile Erfahrung, aber das wie gesagt ohne sowas wie "GUCKT BEI MIR REIN, DER HIER HAT KEINEN DUNST". Zumal ich auch nur Videos selber schaue die auch selbst im eigenen Interesse stecken und nicht mit einer Gewinnbringenden Absicht.

      Für solche aktive und "missratene" Eigenwerbung hab ich für meinen persönlichen Fall sowieso zu wenig Zeit neben Arbeit Familie und eigenen Kanal, andere Videos schaue ich dann wenn Luft ist und zur "Entspannung" des Tempos im Alltag.

      Soweit der Senf von mir
      Grüßle!
    • Nextnobody schrieb:

      VincentLP schrieb:

      Ich sehe solche Kommentare unter meinen Videos leider immer ziemlich skeptisch. Es ist ein Indiz dafür, dass der, der so kommentiert keinerlei Bock auf deine Videos hat und sie wirklich nur für Eigenwerbung nutzt. ;)

      Intelligente Kommentare sind gerne Willkommen. Aber bitte ohne dem Zusatz: "Hey, ich habe dazu auch ein Video gemacht. Schaut doch gerne vorbei..."

      Aber vielleicht stehe ich auch allein mit dieser Meinung.

      Lieben Gruß
      Vincent

      VincentLP schrieb:

      Auch ein Umgang mit dem Thema. Aber manchmal nervt es einfach. Und da habe ich keine Lust mehr auf Humor ^^
      Ja stimmt klingt ja nach Eigenwerbung, ist mir vorher nicht so aufgefallen^^ Aber vl kann man so eine Art versteckte Werbung machen in dem man zb. einen Tipp schreibt oder "Hey hab das auch gespielt" oder so ähnlich,. Vielleicht lass ich den Satz mit "schaut mal bei mir vorbei" einfach weg, aber andere Vids zu kommentieren könnte mir ja vl doch einige Zuschauer bringen. Danke für eure ganzen Hilfreichen Tipps.
      LG Germany's Next Nobody

      PS: Ja ich war beim Casting von denen dabei und bin eine Sie. Falls das mal wer wissen wollte ;)
      Hab es nich geschafft und jetz bin ich auf Youtube gelandet.
      Solange du das Interesse an dem Video gut genug vorlügst wird dich wohl kaum jemand dafür anmachen ^^


      Karmaalp schrieb:

      Nextnobody schrieb:

      Klingt nach Aufmerksamkeit, Ego oder macht das herzlos und nur wegen des Geldes und des Ruhmes. (So wie manch andere große Let's Player hier dessen Name ich nicht nenne, weil sie sich wahrscheinlich eh angesprochen fühlen. haha
      Was ist daran so schlimm ?
      99% der Menschen gehen auch nicht arbeiten weil sie es aus Spaß machen sondern wegen des Geldes, wieso kann man das bei YouTube nicht auch machen ?
      Ist wie jeder andere Job oder Selbständigkeit ^^

      KartoffelKopf schrieb:

      Karmaalp schrieb:

      Nextnobody schrieb:

      Klingt nach Aufmerksamkeit, Ego oder macht das herzlos und nur wegen des Geldes und des Ruhmes. (So wie manch andere große Let's Player hier dessen Name ich nicht nenne, weil sie sich wahrscheinlich eh angesprochen fühlen. haha
      Was ist daran so schlimm ?99% der Menschen gehen auch nicht arbeiten weil sie es aus Spaß machen sondern wegen des Geldes, wieso kann man das bei YouTube nicht auch machen ?
      Ist wie jeder andere Job oder Selbständigkeit ^^
      Riiiichtig ... und im Job zählen auch ALLE mittel !
      Keine Ahnung alter, vielleicht weil man sich für Youtube freiwillig entscheiden kann? Wenn du erst einmal in der Selbstständigkeit mit Youtube drinne bist ist das ganze vielleicht ein etwas anderes Thema, aber auch selbst da besteht die Möglichkeit sein Konzept zu ändern oder sich ganz einfach von der Selbstständigkeit abzuwenden und woanders zu arbeiten. Youtube ist kein Beruf in dem Sinne, das man sich dafür entscheiden muss.

      Aber mal was ganz anderes, gilt auch vor allem an Kartoffelkopf: Nicht böse gemeint, aber machts doch erstmal Maul auf und redet über Business wenn ihr die ersten Ocken mit Youtube gemacht habt. Ihr könnt euch bei einer potenzialfähige größe und euren weiteren Werdegang GEDANKEN machen. Aber das hier ist nur peinlich.
      Schau doch mal bei mir vorbei:
      twitch.tv/PandshanDE
    • dragon99 schrieb:

      Keine Ahnung alter, vielleicht weil man sich für Youtube freiwillig entscheiden kann? Wenn du erst einmal in der Selbstständigkeit mit Youtube drinne bist ist das ganze vielleicht ein etwas anderes Thema, aber auch selbst da besteht die Möglichkeit sein Konzept zu ändern oder sich ganz einfach von der Selbstständigkeit abzuwenden und woanders zu arbeiten. Youtube ist kein Beruf in dem Sinne, das man sich dafür entscheiden muss.

      Also wie jede andere Selbstständigkeit xD
      Was ist nun daran verwerflich YouTube als Beruf zu machen "Alter" ? ^^
    • Karmaalp schrieb:

      dragon99 schrieb:

      Keine Ahnung alter, vielleicht weil man sich für Youtube freiwillig entscheiden kann? Wenn du erst einmal in der Selbstständigkeit mit Youtube drinne bist ist das ganze vielleicht ein etwas anderes Thema, aber auch selbst da besteht die Möglichkeit sein Konzept zu ändern oder sich ganz einfach von der Selbstständigkeit abzuwenden und woanders zu arbeiten. Youtube ist kein Beruf in dem Sinne, das man sich dafür entscheiden muss.
      Also wie jede andere Selbstständigkeit xD
      Was ist nun daran verwerflich YouTube als Beruf zu machen "Alter" ? ^^
      Nichts ist daran verwerflich, hat auch keiner gesagt.



      Game8 schrieb:

      Man muss sich für gar keinen Beruf entscheiden. Die meisten müssen nur irgendeinen machen

      So läuft das nicht im Leben.
      Schau doch mal bei mir vorbei:
      twitch.tv/PandshanDE
    • Karmaalp schrieb:

      dragon99 schrieb:

      Nichts ist daran verwerflich, hat auch keiner gesagt.
      Was wolltest du denn mit dem Zitat und deiner Antwort dann Aussagen ?
      Aussage war: Hört auf eure Kanäle ohne nennenswerte Größe wie Geschäftsmänner zu verwalten ( Stichwörter wie Business und Werbung im Geschäftlichen Sinn fielen hier. Beiträge findet man ja auf Seite 6 und 7 ). Niemand hat was dagegen, wenn ihr von Youtube leben möchtet. Mein Gott, dass ist sogar eine gute Sache. Youtube schafft dadurch Arbeitsplätze und manche Youtuber wiederrum ebenfalls. Doch ist es ziemlich naiv und auch für mich persönlich nervig wenn man das ganze dem Zufall überlässt ( sprich man möchte ebenfalls größer werden und gegebenfalls davon leben, entscheidet aber seine nächsten Schritte spontan ) oder seinen kleinen und nichtsaussagenden Kanal bereits in einer schlechten Art und weise, wie der Kartoffelmann da es tut, Geschäftlich aufzubauen. Macht euch doch erstmal Gedanken über eure Videos und deren Qualität. Macht euch erst einmal grobe GEDANKEN wie es aussehen könnte und was man dafür in ferner Zukunft unternehmen müsste.

      Ich persönlich kann da die Videos von tinendo empfehlen. Der hat sich mit Youtube ebenfalls selbstständig gemacht ( ist nicht mal so lange her ). Tinendo hat nach seiner Selbstständigkeit Gesprächsvideos hochgeladen, worum es auch über seine Selbstständigkeit ging und hat seine Zuschauer recht gut darüber informiert, wie das eigentlich abläuft.
      Schau doch mal bei mir vorbei:
      twitch.tv/PandshanDE