Als kleiner Let's Player auf Youtube gefunden werden

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • @KartoffelKopf und @DarkHunterRPGx ich verstehe nicht warum ihr bei jedem zweiten Thread den Informationsgehalt mit persönlichen Streitereien bis zur Unkenntlichkeit verstümmeln müsst. Mich stört das wirklich. Seid ihr einmal durch ein Thema durch marodiert, kann man das eigentlich wegen OffTopic schließen... Das finde ich ziemlich schade. Dem Thema hier bin ich eigentlich gerne gefolgt...

  • @KartoffelKopf und @DarkHunterRPGx ich verstehe nicht warum ihr bei jedem zweiten Thread den Informationsgehalt mit persönlichen Streitereien bis zur Unkenntlichkeit verstümmeln müsst. Mich stört das wirklich. Seid ihr einmal durch ein Thema durch marodiert, kann man das eigentlich wegen OffTopic schließen... Das finde ich ziemlich schade. Dem Thema hier bin ich eigentlich gerne gefolgt...

    Kannst du mir die entsprechenden Threads bitte mal alle verlinken, wo wir diese "verstümmelt" haben? Sind ja anscheinend doch dutzende, wenn du das so schreibst.
    Dein Post ist blanker Bullshit, Sir.

  • @KartoffelKopf und @DarkHunterRPGx ich verstehe nicht warum ihr bei jedem zweiten Thread den Informationsgehalt mit persönlichen Streitereien bis zur Unkenntlichkeit verstümmeln müsst. Mich stört das wirklich. Seid ihr einmal durch ein Thema durch marodiert, kann man das eigentlich wegen OffTopic schließen... Das finde ich ziemlich schade. Dem Thema hier bin ich eigentlich gerne gefolgt...


    Kannst du mir die entsprechenden Threads bitte mal alle verlinken, wo wir diese "verstümmelt" haben? Sind ja anscheinend doch dutzende, wenn du das so schreibst.Dein Post ist blanker Bullshit, Sir.

    Genau da muss ich DarkHunter recht geben ... das war einmal ... außerdem passt doch grade alles

    :D

    du holst jetzt Themen wieder hoch die 2 Wochen her sind ...

  • Ich glaube die großen AAA-Titel werden eh bei den großen geschaut. Da kommt man glaube ich eh nicht gegen an. In meinen Augen sind aber eh die kleinen Titel meist die spannenderen. Die sind in vielen Fällen auch nicht so ressourcenhungrig.

  • seh ich ähnlich.


    Crysis, FarCry, Herr der Ringe...
    alle Triple A Titel machen von den oberen Youtubern mit 1.ooo.ooo Abos etwa 50%, wenn nicht mehr.
    dann gibt es noch die im unteren Bereich die etwa 20.ooo Abos haben und viele Fans haben, sehr lustig sind,
    die LetsPlayen sowas auch und dann guckt man sich deren Commentary zu den Szenen nochmal an, aber ein drittes Mal wird man das Spiel bei jemandem mit 1oo Abos nicht gucken wollen.


    Man braucht in meinen Augen Indie Spiele für Indie Youtuber mit wenig Geld, die dann gutes Commentary zu unbekannten spielern liefern.
    Minecraft war damals in Beta Status auch unbekannt und die Leute sind gemeinsam mit den Verkaufszahlen von MC gestiegen

  • Alle Punkte, die im OP aufgelistet sind, sind schöne extra Sachen die man machen kann um etwas bekannter zu werden. Im endeffekt basieren sie alle aber auf zwei einfachen sachen:


    Konsistenz und Guter Content.


    Alles andere ist eine Bonus, aber trägt nicht zu einem Langfristigen erfolg eines Kanales bei. Alle anderen Züge (Als erster etwas machen) sind bereits abgefahren, sorry. Kein einfacher weg zu Ruhm mehr.

  • Brächte es etwas wenn ich meine Brüste etwas mehr zur Geltung bringen würde, während ich zocke? Oder kommt das bei einem Kerl weird rüber?

  • Die Frage ist nur, ob man diese Art Abos auf dem Kanal haben möchte?! Nervöse 13-Jährige, die vor Spannung beim ersten Anblick nackter Haut, zitternd auf den Abonnieren-Button drücken?

    X/


    Ich für meinen Teil sage dazu lieber "Nein, danke!"

    :D
  • Ein schwieriges Thema und eine Gratwanderung zwischen Moral und Erfolg.
    Ich stelle mir oft auf YouTube die Frage: Soll ich den Titel heute vielleicht ein bisschen dramatischer, spannender schreiben? Soll ich vielleicht ein paar polarisierendere KeyWords nutzen? Soll ich da jetzt was Nettes drunter schreiben, obwohl ich es gar nicht so meine?


    Und die Wahrheit ist: Manchmal ignoriere ich mein schlechtes Gewissen, aber meistens mache ich mir dann bewusst, dass das Wichtigste am YouTube Videos machen Authentizität und Charakter ist. Und wenn Letzeres, sowie der Content stimmt, dann braucht man auch keine Clickbait-Titel, - Thumbnails oder Sonstiges. Was ich meinerseits nur empfehlen kann ist, auf vielen verschiedenen Plattformen (YouTube, twitch, twitter, instagram...) aktiv zu sein, um möglichst viel von deinem kreativen Content und deiner Persönlichkeit zu zeigen.

    ^^
  • Ich bringe mich am Liebsten so rüber, wie ich bin. Das zeigen auch meine Analytics, die zwischen 18-30 Jahren die meisten Abonnenten bzw. Klicks zeigen. Bin halt kein "1 fly dude, der am bimmen sein ist" und damit zieht man halt nicht die Kiddies an. DIe brauche ich aber auch nicht^^

  • Ja richtig schlimm Kinder zu unterhalten

    ^^


    Ich weiß gar nicht was die Leute immer gegen Junge Zuschauer haben, viele sehen Junge Zuschauer immer als schlecht an aus irgendwelche Gründe

    :D


    Ich vermute mal, das ist eher bezogen auf die Klischee-Kiddies, diese allseits beliebten Minecraft- oder CoD-Kinder, die nahezu ausschließlich beleidigen o.ä.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!