Angepinnt YouTube-Thread für kurze Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      YouTube schaltet die alten Analytics ab... bei den neuen ist alles SO RIESIG, ich bin nicht blind oder behindert und kann sehr gut sehen, DAS MUSS NICHT ALLES AUF ZOOM-STUFE 200% SEIN... und wenn ich rauszoome ist der Rest von YouTube WINZIG... DANKE...

      #StudioSucks
      ——⇥YouTube⇤—————————————————————————————————————————
      —⇥ ...Ohne Ende: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Defiance
      —⇥ durchgezockt: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, Dead Effect...
      —⇥ .... angezockt: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, Trauma...
      —⇥ ....Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2...
      -————————————————-—————————————————————————⇥TbMzockt.de⇤—
    • Schauerland schrieb:

      Foxhunter schrieb:

      Dann Stelle es so ein wie vorgeschlagen. Keine Inhalte explizit für Kinder. Mehr möchte YouTube nicht von dir wissen.
      Das ist nicht ganz richtig, selbst wenn du deine Inhalte für "nicht für Kinder" einstellst, die FTC aber anderer Meinung ist, kannst du belangt werden (Zugegeben sehr unwahrscheinlich, dass das kleinen Kanälen passiert aber dennoch möglich)
      YouTube sagt dazu auch "Frag einen Anwalt"
      support.google.com/youtube/answer/9528076

      "Wenn du dir nicht sicher bist, ob du deine Videos als "speziell für Kinder" kennzeichnen solltest, kannst du dich auch von einem Rechtsanwalt beraten lassen."

      und

      "Wenn noch Fragen offen sind, solltest du juristischen Rat von einem Rechtsberater einholen."

      Wenn du jetzt denkst "Ich mach ja Gaming, das ist sicher" dann sollte man sich mal das orignal Dokument durchlesen:
      ftc.gov/sites/default/files/do…ompliance/coppasurvey.pdf

      Hier ein Auszug:

      subject matter that is appealing to children (e.g., kids’ jokes, music, kids’ games, video/computer games, children’s tv shows or stars, cartoon characters, sports, stories, toys, children’s books, fantasy, children’s arts and crafts, pets, products primarily purchased or consumed by kids like snack food or cereal)

      language of the Web site such as language that is simple enough to be understandable to children 12 and under; short, colorful descriptions; slang and pop culture phrases (e.g., a kids’ site may be identified by such language as “kids only,” “fun,” “free stuff,” “whatever,” “cool,” “duh,” “games,” “Ask your parents....” etc.)

      Es werdem explizit "Video Games" genannt und die empfehlung für Minecraft in den USA ist zb 7 Jahre also für Kinder.


      Jetzt denkt man sich sicher "ja so agressiv werden die nicht vorgehen"
      twitter.com/Chadtronic/status/1195794036247928833
      Also eigentlich sagen die Artikel doch genau das, was hier auch steht. Und dein erster Satz ergibt zudem auch irgendwie keinen Sinn. Ich markiere etwas als nicht speziell für Kinder, und dann soll die Behörde hingehen und sagen doch es ist für Kinder und mich verklagen, obwohl es auch im Artikel anders steht?
      In meinen Augen, und so verstehe ich das FTC auch, gibt es einen deutlichen unterschied zwischen einem Gaming/LP Video für "normale" Zuschauer, und für Kinder. Alleine schon die Sprache darin wird eine ganz andere sein, vermutlich auch die Aufmachung. Ich sehe hier jetzt also kein wirklich großes Problem, außer einem Hype-Train der vor allem durch die amerikanischen Kanäle läuft, bei dem aber auch viel wirres Zeug dabei zu sein scheint. Und nur weil jemand explizit Videospiele anspricht oder sagt das Minecraft ab 7 ist, heißt das noch immer nicht, das meine Minecraftvideos jetzt kindgerecht aufgemacht sind. Das sind einfach zwei verschiedene Dinge.
    • UndiscoveredLP schrieb:

      UndiscoveredLP schrieb:

      Hat jemand vielleicht den Link zum alten Classic-Analytics noch gespeichert? Youtube hat wohl angefangen, das Classicdesign zu entfernen, zumindest habe ich keinen Links mehr beim Punkt Analytics zum alten Design :(

      The Nightmare begins.......
      *schubs*
      Du musst erst auf die neuen Analytics gehen und wenn du auf der Seite bist, auf "Youtube Studio Classic" drücken, dann kommst du zu den alten Analytics zurück. Einen Direktlink gibt es wohl nicht mehr, da die Adresse für das Classic Studio jetzt ja auch immer geändert wird, dass man sich das nicht permanent abspeichern kann.
      AKTUELLE PROJEKTE
      12 Uhr: Batman - Arkham Knight [BLIND]
      15 Uhr: The Outer Worlds [BLIND]
      18 Uhr: Star Wars: Battlefront II [BLIND]

      Folge der Ziege
    • Foxhunter schrieb:

      Also eigentlich sagen die Artikel doch genau das, was hier auch steht. Und dein erster Satz ergibt zudem auch irgendwie keinen Sinn. Ich markiere etwas als nicht speziell für Kinder, und dann soll die Behörde hingehen und sagen doch es ist für Kinder und mich verklagen, obwohl es auch im Artikel anders steht?
      Ja genau, wenn du kinder conent als "nicht für kinder" markierts, die FTC aber der Meinung ist, dass es für Kinder ist dann gitbs ärger.
      Sonst würde ja jeder seine Videos als "nicht für kinder" markieren um weiterhin die Werbeeinnahmen zu bekommen was halt mit der datenspeicherung verbunden ist, was das Gesetz ja verhindern soll.

      Nur weil du deinen Content als "nicht für Kinder" markierst bist du nicht raus aus der Sache
    • Schauerland schrieb:

      Foxhunter schrieb:

      Also eigentlich sagen die Artikel doch genau das, was hier auch steht. Und dein erster Satz ergibt zudem auch irgendwie keinen Sinn. Ich markiere etwas als nicht speziell für Kinder, und dann soll die Behörde hingehen und sagen doch es ist für Kinder und mich verklagen, obwohl es auch im Artikel anders steht?
      Ja genau, wenn du kinder conent als "nicht für kinder" markierts, die FTC aber der Meinung ist, dass es für Kinder ist dann gitbs ärger.Sonst würde ja jeder seine Videos als "nicht für kinder" markieren um weiterhin die Werbeeinnahmen zu bekommen was halt mit der datenspeicherung verbunden ist, was das Gesetz ja verhindern soll.

      Nur weil du deinen Content als "nicht für Kinder" markierst bist du nicht raus aus der Sache
      Nun, dann greifen ja wie gesagt die Beispiele. Wenn das Video offensichtlich doch für Kinder ist, wie aufgeführt, dann ist das ja durchaus berechtigt. Aber das heißt nicht, dass jetzt jedes Gameplayvideo automatisch darunterfallen würde. Ich sag ja, wieder so ein Hype-Train der Panikmache ;) Es ist ja beschrieben in deinen verlinkten Sachen, ich entnehme da an keiner Stelle das es so ist, wie du befürchtest.
    • Immer noch das thema? :D
      Mich kümmert das irgendwie null.
      Ankreuzen - nicht für Kinder - fertig.
      Bei Doom und co wird das FTC auch nicht anzweifeln haha :D

      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
    • Foxhunter schrieb:

      YouTube im Hintergrund laufen lassen könnte bald Geschichte sein, was? Ich wurde gerade das 3. mal gefragt, ob ich noch da bin, denn die Wiedergabe wird "gleich beendet", ich musste jeweils mit ja bestätigen. Das wäre ja mega ätzend.
      In der App kann man das einstellen, nennt sich "an Pause erinnern" oder so.
      Hast du das jetzt auf dem desktop? also im Browser? Vielleicht kann man es auch einstellen
    • Schauerland schrieb:

      Foxhunter schrieb:

      YouTube im Hintergrund laufen lassen könnte bald Geschichte sein, was? Ich wurde gerade das 3. mal gefragt, ob ich noch da bin, denn die Wiedergabe wird "gleich beendet", ich musste jeweils mit ja bestätigen. Das wäre ja mega ätzend.
      In der App kann man das einstellen, nennt sich "an Pause erinnern" oder so.Hast du das jetzt auf dem desktop? also im Browser? Vielleicht kann man es auch einstellen
      Desktop, lasse im Hintergrund oft Musik mitlaufen, oder irgendwelche andere Sachen auf meinem zweiten Monitor.