YouTube-Thread für kurze Fragen

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Youtube holt die Arschlochkarte massiv raus. Hab bei der Kanalmitgliedschaft diese Nachricht


    Zitat

    This feature has a new home. Soon you’ll only be able to use it in YouTube Studio (beta).

    So kann man die Leute natürlich auch zwingen, das neue Scheißding zu benutzen...

  • Vermurkst Youtube seit ein paar Wochen neuerdings die Videoqualität noch mehr oder habe ich da was verpasst?
    Ich frage deshalb, weil auf Platte alles soweit top aussieht und - nach meiner Beobachtung - auf Youtube noch mehr Bild-Qualität verloren geht als vor einiger Zeit noch.

  • Bei den Videos wäre mir nichts neues aufgefallen, außer dass VP9 eben manchmal außen vor bleibt und AVC halt noch etwas matschiger ist. Allerdings sind mittlerweile nicht nur die Thumbnails auf der Startseite die schlechter aufgelöste Version, sondern auch die Kanalbanner, wenn man die TV-Seite besucht.

    :D

    Wieso auch immer, aber die sehen aus wie 1% JPEG-Komprimierung. An welchen Modulen basteln die nur gerade wieder rum?

  • außer dass VP9 eben manchmal außen vor bleibt und AVC halt noch etwas matschiger ist.

    Dann liegt es daran, VP9 habe ich schon ewig nicht bekommen (ja gut, ich habe auch nur [email protected], trotzdem war das mal anders) und AVC matschiger ist. Hatte erst befürchtet, dass ich Hardware-seitig da Engpässe habe, aber da auf Platte alles aussieht wie sonst auch und ich da keine Veränderungen in negativer Hinsicht feststellen konnte, lag die Vermutung nahe, dass da auf YT noch mehr verloren geht.


    Danke dir.

    :)
  • Dann liegt es daran, VP9 habe ich schon ewig nicht bekommen

    3200x1800 benutzen. Dann kriegste VP9. Oder zumindest 1440p. Aber 3200x1800 hätte nochmal 5 Mbit mehr.
    Sonst Pampe. Deren h.264 1080p ist absolute Katastrophe. Deren h.264 1080p hat schlechtere Bitrate als ein Livestream.


    Mittlerweile gibts auch Encoder wie NVEnc, und sonstige Möglichkeiten wo man sich dafür auch echt nicht mehr verrenken muss für.
    Da OBS z.B. auch via GPU skalieren kann, könnte man sogar die Auflösungsskalierung direkt während der Aufnahme schon vornehmen, mit sehr niedrigem performanceverlust.

  • "Früher" (so vor ca. nem halben Jahr) konnte man durch Bearbeiten und neu speichern auf Youtube VP9 auch für Videos mit [email protected] bekommen. Hat bei mir immer funktioniert, hat nur ab und zu eine Weile gedauert. Weiß nur nicht, ob das jetzt immer noch so ist.

    Mach da anderthalb Jahre draus

    :D

    Mit 1080p kriege ich seit Dezember 2017 schon kein VP9 mehr. Nicht mal mehr mit dem Verbessern-Trick, der damals zumindest noch funktioniert hat. Daher bin ich auch mal zum Hochskalieren auf 1440p gewechselt.

  • Hm, komisch. Bei mir hat das im September noch gut geklappt. Hat nur schon etwas länger gedauert, als im Frühjahr letztes Jahr.

    Ich kann jetzt nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, aber ich meine, zu dem Zeitpunkt ging es mit 'verbessern' bei mir auch noch.
    Und - dass AVC Qualitätsverluste mit sich bringt, ist nun nichts Neues. Aber dass sie seit ein paar Wochen (zumindest bei mir) scheinbar noch gravierender sind, war für mich dann auch neu, deshalb die Frage.

  • Aber dass sie seit ein paar Wochen (zumindest bei mir) scheinbar noch gravierender sind, war für mich dann auch neu, deshalb die Frage.

    An den Bitraten hat sich nichts geändert, aber wahrscheinlich an deinem Spiel. Vegetationsstarke Spiele (Gräser, Büsche etc) machen dem Encoder das Leben schwer und entsprechend reicht eine niedrige Bitrate dann noch weniger.
    Dirt 4 artefaktet sogar mit 2800x1750 noch rum auf yt

    :(
  • Kann man die Abschnitte/Sektionen auf der Channel Seite nicht umbenennen? Oder bin ich gerade blind?!?

    Doch, wahrscheinlich "klemmt" YT bloß gerade bei dir, das habe ich auch manchmal: Einfach auf "Kanal anpassen" und dann rechts auf den Stift. Wenn da keiner ist, einfach mehrfach versuchen, irgendwann klappt's

    :)


    @Alresu hat die Lösung weiter unten

    :whistling:
  • Kann tatsächlich sein, dass man einen Abschnitts-Titel gar nicht ändern kann, sondern neu erstellen muss ... bei mir ging's eben auch nicht - vielleicht ging das auch nie, evtl hatte ich das falsch in Erinnerung ...

    8|

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!