YouTube-Thread für kurze Fragen

Bitte hilf mit, das Forum zu verbessern und nimm an dieser sehr kurzen Umfrage teil: https://forms.gle/UNcxKJktwoUMEF7D7
  • Seit guten drei Wochen ist es auf YouTube extrem mit den englischen "ich habe für Content ID liebe Musik anzubieten." Täglich landet solch ein Kommentar eines anderen Deppen in der Abteilung für Spam-Nachrichten. Wer bezahlt mir eigentlich die Abnutzung meiner Maus für die zwei zusätzlichen Klicks pro Tag? Ich will keine Musik, ihr Arschnasen!


    Ich bekomm bestimmt Täglich bis zu 10 Nachrichten von so welchen Leuten xD
    Aber Who cares einfach Ignorieren

    ^^
  • Häh? Das ist merkwürdig.


    Seit Donnerstag bekommt plötzlich jedes meiner Videos genau 3 Dislikes. Sogar jenes, das bloß 2 Aufrufe hat.


    Das find ich echt blöd... ist das ein Bot oder so? Ich hab ja eh schon wenig Aufrufe und wer zuschaut, drückt meistens keinen Daumen oder kommentiert nicht. Mit sovielen Dislikes werden neue Zuschauer doch gleich in die Flucht geschlagen :-/

  • Das klingt nach einem Bot, ja. Abwarten und nicht darüber nachdenken. Wenn es dich zu sehr stört, schalte die Bewertungen einfach für eine Weile aus.


    Danke Julien.
    Ich hab vorhin schon nach der Funktion gesucht, falls es beim neuesten Video wieder passiert, aber ich hab sie nicht gefunden. Wo ist sie denn versteckt?


    Hab ich das richtig gehört? Dommel wurde gesperrt? Ich hab den schon ne Weile nicht mehr gesehen, weil ich ihn geblockt habe, aber gute Nachrichten

    ^^
  • Kann mir eine rsagen, wie lange Youtube normalerweise für nen Avatar Wechsel braucht? Da stand zwar, es kann ein paar Minuten dauern aber inzwischen ist es 6-7h her^^ Bei Kommentaren wird der neue angezeigt, oben rechts und aufm Kanal noch nicht.
    Und ist es normal, dass bei Kommentaren, die ich selber gestartet habe, der erste Post noch den alten hat und alle Antworten drauf den neuen? Ist irgendwie verwirrend^^

  • Das klingt fast eher nach dem üblichen CDN-Problem, dass der Avatar bei YouTube selbst schon längst geändert ist, aber bei den ganzen Zwischenspeichern eben noch der alte drin ist. Ich nehme an, einen anderen Browser bzw. einen geleerten Cache hast du auch schon versucht?

  • Ne das ist immer so, es wird alles immer erst nach und nach geändert.
    Kann gut sein das z.b. wenn du dein kanal suchst es geändert wurde aber auf deinem Kanal dann noch nicht.
    Hab letztens es auch geändert dauert einfach manchmal

    ^^
  • Video bearbeiten, erweiterte Einstellungen und den Haken weg bei "Benutzer können Bewertungen sehen"

    Erstmal danke für die Beschreibung. Aber ich hab keine Erweiterten Einstellungen bei Video bearbeiten. Und muss ich das für jedes Video einzeln machen? Ich konnte nur einstellen, dass bei zukünftigen Uploads keine Bewertungen mehr zu sehen sind.

  • Erstmal danke für die Beschreibung. Aber ich hab keine Erweiterten Einstellungen bei Video bearbeiten. Und muss ich das für jedes Video einzeln machen? Ich konnte nur einstellen, dass bei zukünftigen Uploads keine Bewertungen mehr zu sehen sind.

    Im Videomanager auf Bearbeiten beim Video klicken und da ist dann unter der Vorschau der Reiter "Erweiterte Einstellungen".


  • Tja, Gronkh hat es in einem Video angekündigt, und nun isses passiert. Wen hat's auch getroffen?


    Die Rede ist von Ent-Monetarisierungen aufgrund von "Werbeunfreundlichkeit".
    Youtube hat ganz strenge Richtlinien (seit kurzem), welche Videos monetarisiert werden dürfen und welche nicht. Alles was also z.B. politische Themen behandelt, oder auich sonst "Familienunfreundlich" ist, wird nicht mehr monetarisiert. Gut, 90% der MItglieder im Forum werden jetzt denken "Who cares? Ich monetarisiere meine Videos eh nicht, weil keine Lust/lohnt sich nicht/brauch ich nicht", aber für die restlichen 10%....

  • Wen hat's auch getroffen?

    Wo kann ich das denn nachschauen?

    Youtube hat ganz strenge Richtlinien (seit kurzem), welche Videos monetarisiert werden dürfen und welche nicht

    Youtube ist das völlig scheißegal. Es sind die Werbepartner die da sicher mehr als 1x Druck gemacht haben, dass ihre Werbung nur in Videos vorkommen soll, die sich nicht negativ auf die Werbenden ausüben

  • Gut, 90% der MItglieder im Forum werden jetzt denken "Who cares? Ich monetarisiere meine Videos eh nicht, weil keine Lust/lohnt sich nicht/brauch ich nicht", aber für die restlichen 10%....

    Ich glaube, das Verhältnis ist eher umgekehrt.^^


    Ich weiß nicht, was jetzt alles nicht mehr monetarisierbar ist, aber grundsätzlich klingt der Gedanke für mich schon vernünftig.
    Dadurch wird das Verhalten von den aktuellen Top-LPern mit Klickködern und Extremverhalten nicht weiter auf politische Videos übertragen.
    Die freie Meinungsäußerung wird dadurch nicht angetastet; es ist lediglich keine Werbung drauf zu schalten.


    Wenn dabei jetzt jeder politische Nebensatz ein Let's Play ent-monetarisiert, klänge das für mich aber nach einem Schnitt ins eigene Fleisch.
    Aber vielleicht sorgt es auch für eine Steigerung der Qualität von Sprachinhalten in LP-Videos (vorher nachdenken was man sagt).


    Wäre eigentlich ein Thema für einen eigenen Thread.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!