Hat man überhaupt ne Chance ohne Clickbait?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige

      dragon99 schrieb:

      @Game8 sorry aber dir das hier breitfächiges zu erklären ist wirklich einfach nur ein riesen großer Bullshit. Deine passiv aggressive Art passt mir nicht. Du raffst es nicht und willst es anscheinend nicht raffen, da du um jeden Preis immer was zu gegenargumentieren suchst.
      Haha :D Zeig uns doch mal deine tolle SEO Arbeit, wie wärs? Du suchst doch bei jedem was, wie er seinen Kanal zu führen hat und was er tun und lassen soll, ich reagiere nur. Ich möchte also kurz gesagt wissen, warum ich von jemandem der keine Relevanz auf YouTube hat lernen soll, wie selbiges funktioniert und wie ich meinen Kanal zu führen habe (immerhin stört es dich ja persönlich wie du sagst). Vielleicht verstehst du jetzt warum ich so reagiere (auf die heiße Luft) :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Game8 ()

    • Game8 schrieb:

      dragon99 schrieb:

      @Game8 sorry aber dir das hier breitfächiges zu erklären ist wirklich einfach nur ein riesen großer Bullshit. Deine passiv aggressive Art passt mir nicht. Du raffst es nicht und willst es anscheinend nicht raffen, da du um jeden Preis immer was zu gegenargumentieren suchst.
      Haha :D Zeig uns doch mal deine tolle SEO Arbeit, wie wärs? Du suchst doch bei jedem was, wie er seinen Kanal zu führen hat und was er tun und lassen soll, ich reagiere nur. Ich möchte also kurz gesagt wissen, warum ich von jemandem der keine Relevanz auf YouTube hat lernen soll, wie selbiges funktioniert und wie ich meinen Kanal zu führen habe. Vielleicht verstehst du jetzt warum ich so reagiere (auf die heiße Luft) :)
      Stimmt, über all, jederzeit und vor allem IMMER suche ich Leute die ich verbessern oder vorschreiben kann wie sie ihren Kanal führen könnten! Ich würde dir wirklich gerne darauf antworten und dir zum Beispiel einfach mal sagen, dass ich niemanden belehren wollte , sondern ich meine Erfahrungen teilen wollte die ich mit SEO gemacht habe, da ich finde, dass ich mit meiner SEO Arbeit und mit den daraus resultiertenden Ergebnisse persönlich zufrieden bin :) Nur muss ich dir leider sagen, dass mir deine passiv aggressive Art einfach zu unangenehm ist und es kein Spaß macht darüber zu diskutieren, weil das hier für mich einfach wie ein Test der Machtverhältnisse aussieht. Trink nen Tee, zock mal ne Runde und beruhig dich mal ein bisschen. Niemand will dir hier was böses. Ich bin jetzt mal Kanäle kritisieren und Vorschriften machen was sie zu tun und lassen haben :P
      Schau doch mal bei mir vorbei:
      twitch.tv/PandshanDE
    • dragon99 schrieb:

      Stimmt, über all, jederzeit und vor allem IMMER suche ich Leute die ich verbessern oder vorschreiben kann wie sie ihren Kanal führen könnten! Ich würde dir wirklich gerne darauf antworten und dir zum Beispiel einfach mal sagen, dass ich niemanden belehren wollte [...]
      Dafür fährst du als Beispiel den Kartoffelkopf aber sehr hart an, was die Aufmachung und Führung seines Kanals betrifft. Also musst du dich nicht wundern, wenn andere Leute entsprechend auf dich reagieren. Du teilst also Kritik aus, lässt aber selber keine gelten - da kann was nicht.

      dragon99 schrieb:

      [...] sondern ich meine Erfahrungen teilen wollte die ich mit SEO gemacht habe, da ich finde, dass ich mit meiner SEO Arbeit und mit den daraus resultiertenden Ergebnisse persönlich zufrieden bin

      Fein. Du stellst es aber so dar, als ob du den heiligen Gral der SEO Tricks gefunden hast. Du hast nen paar Klicks mehr auf deine Videos bekommen, aber genau das ist jetzt nichts weshalb man sich hier so präsentieren sollte als ob man jetzt der Checker ist. SEO ist immer gut, darüber müssen wir nicht diskutieren, aber allgemein betrachtet haben deine Videos in etwa die gleiche Reichweite wie meine: Gar keine. SEO hat da nichts mit zu tun, ich gönns dir, bin auch nicht neidisch, wahrscheinlich staubst du jetzt ein paar Likes und Abos zusätzlich ab, aber versuch doch einfach weniger überheblich daherzukommen, nur weil jetzt mal ein Video "durch die Decke" ging. Deine ganze Nummer von wegen so und so sollte man einen Kanal führen, dann und dann erst darfst du ihn geschäftlich betrachten etc. ist doch einfach nur peinlich. In erster Linie ist es jedem selbst überlassen was er auf YouTube macht, es heißt "Broadcast yourself", und nicht "Broadcast was dragon99 gerne hätte".



      dragon99 schrieb:

      Nur muss ich dir leider sagen, dass mir deine passiv aggressive Art einfach zu unangenehm ist und es kein Spaß macht darüber zu diskutieren, weil das hier für mich einfach wie ein Test der Machtverhältnisse aussieht.


      Ich verhalte mich doch genau so wie du. Ich spiegel die Leute gerne bei sowas, bei vielen merkt man dann, wie sie wirklich sind. Und welche Machtverhältnisse? Wo? Wir sind weder hier noch auf YouTube irgendwelche Leuchten oder haben Macht. Wir sind kleine Niemande in einem riesen Haifischbecken. Da ich dich persönlich nicht kenne, wüsste ich nicht, wie ich irgendwelche Machtverhältnisse mit dir klären sollte.


      Aber statt das du mal kommst und mal konkret Fragen beantwortest, weichst du lieber aus. Für dich ists dann einfacher andere zu kritisieren wenn sie deiner Meinung nach ihren Kanal falsch führen, statt mal selber zu reflektieren. Wären deine SEO Tipps so gut das du sie uns vorenthalten müsstest, dann wäre dein Kanal schon weitaus größer, also irgendwie ist doch irgendwo deine Theorie von der Praxis abgewichen. Wenn du uns also teilhaben lässt wie so deine Vorstellungen sind, können dir vielleicht Leute mit Ahnung helfen.

      Zur Auffrischung ein paar Zitate von dir höchstpersönlich:


      dragon99 schrieb:

      Wer sich dann mit SEO noch beschäftigt ( Tubebuddy ist ein gutes Browserplugin ) und da auch einigermaßen logisch rangeht wird schnell Views bekommen, dass verspreche ich euch! Youtube machts euch noch nicht einmal schwierig, da dass SEO-Verhalten auf Youtube super einfach und simpel ist.




      dragon99 schrieb:

      Aber mal was ganz anderes, gilt auch vor allem an Kartoffelkopf: Nicht böse gemeint, aber machts doch erstmal Maul auf und redet über Business wenn ihr die ersten Ocken mit Youtube gemacht habt. Ihr könnt euch bei einer potenzialfähige größe und euren weiteren Werdegang GEDANKEN machen. Aber das hier ist nur peinlich.


      dragon99 schrieb:

      dragon99 schrieb:
      Doch ist es ziemlich naiv und auch für mich persönlich nervig wenn man das ganze dem Zufall überlässt ( sprich man möchte ebenfalls größer werden und gegebenfalls davon leben, entscheidet aber seine nächsten Schritte spontan ) oder seinen kleinen und nichtsaussagenden Kanal bereits in einer schlechten Art und weise, wie der Kartoffelmann da es tut, Geschäftlich aufzubauen.

      [/quote]
      Passiv agressiv und so...schon klar Keule ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Game8 ()

    • Game8 schrieb:

      Dafür fährst du als Beispiel den Kartoffelkopf aber sehr hart an, was die Aufmachung und Führung seines Kanals betrifft. Also musst du dich nicht wundern, wenn andere Leute entsprechend auf dich reagieren. Du teilst also Kritik aus, lässt aber selber keine gelten - da kann was nicht.
      Ich glaube das liegt wohl mehr an meiner direkten Wortwahl. Es kommt immer darauf an wie man seine Kritik verpackt und ich habe mich für die direkte Art entschieden. Ich habe jediglich seine Vorgehensweise und seine darauf folgende Reaktionen, die wohlbemerkt auch sehr Oberflächlich waren, kritisiert. Kritik lass ich gerne zu, aber es gibt nun mal Meinungsverschiedenheiten. Ich finde das du meine Meinung als Tatsache abstempelst, es ist aber jediglich nur eine Meinung ist. Belass es doch bei einer Meinung!


      Game8 schrieb:

      Fein. Du stellst es aber so dar, als ob du den heiligen Gral der SEO Tricks gefunden hast. Du hast nen paar Klicks mehr auf deine Videos bekommen, aber genau das ist jetzt nichts weshalb man sich hier so präsentieren sollte als ob man jetzt der Checker ist. SEO ist immer gut, darüber müssen wir nicht diskutieren, aber allgemein betrachtet haben deine Videos in etwa die gleiche Reichweite wie meine: Gar keine. Du profitierst grad vom Unge, das ist alles ;) SEO hat da nichts mit zu tun, ich gönns dir, bin auch nicht neidisch, wahrscheinlich staubst du jetzt ein paar Likes und Abos zusätzlich ab, aber versuch doch einfach weniger überheblich daherzukommen, nur weil jetzt mal ein Video durch die Decke ging
      Sorry, aber wir befinden uns gerade in einer vernünftigen Diskussion, aber das ist wohl wirklich nur Bullshit. Niemals habe ich hier behauptet, dass meine "Tricks" DIE Methode schlechthin ist. Ich habe hier jediglich darauf aufmerksam gemacht, dass sich einigermaße gute SEO Arbeit auf aufwendig produzierte Videos besser auswirkt, als auf Let's Plays. So und nicht anders habe ich das geschildert. Und wie ich dir auch bereits gesagt habe: Durch SEO habe ich, für meine verhältnisse, eine gute Reichweite erzielt die ich bisher nie bei meinen alten Kanälen erzielt hatte. Du Interpretierst und legst mir Wörter in den Mund von denen ich nie Gebrauch gemacht habe.

      Das mit Unge musst du mir erklären, da bin ich nicht auf dem aktuellen Stand. Liegt es daran, dass ein Reaktionsvideo über das HandOfBlood Video hochgeladen wurde? Das Thema "HandOfBlood" und "Man wendet sich nicht gegen Spandau" hat nachdem Reaktionsvideo wohl mehr Aufmerksamkeit erlangt, aber ersichtliche Auswirkungen auf mein Video oder auf mein Kanal erkenne ich nicht. Um genau zu sein steigt bei mir, bis auf die Views, gar nichts. Falls ich da mit unge im unrecht liege würde ich um Aufklärung bitte.

      Nehmen wir an die profitierung von Unge, die mir leider nicht bekannt ist hast mich sehr neugierig gemacht, wirkt sich auf mein HoB Video aus. Was genau hat das jetzt mit den anderen Videos zu tun? Ich meine auf meinem Kanal gibt es noch andere Videos die ebenfalls Zahlen vorweisen können. Wie bereits erwähnt. Ich habe hier nur meine Ansichten zu SEO in Verbindung mit aufwendigen Videos erläutert und auch meine Erfahrungen geteilt. Das du oder wer anders extrem vielversprechende Zahlen erwartet ist nicht mein Verdienst. SEO ist ein gutes Handwerk, aber es sorgt nicht dafür, dass du in wenigen Wochen oder Monaten tausende von positiven Zahlen in deinen Statistiken siehst. Da spielen noch andere Faktoren mit die ich aber nicht erfüllen kann. Und da hier ja eh nur darüber gesprochen wird wie man an mehr Aufmerksamkeit erlangt habe ich meinen Kanal bzw meine Erfolge als Beispiel genommen. Für mich sind das Erfolge, denn ohne SEO Arbeit würde ich definitiv nicht voran kommen.


      Game8 schrieb:

      Deine ganze Nummer von wegen so und so sollte man einen Kanal führen, dann und dann erst darfst du ihn geschäftlich betrachten etc. ist doch einfach nur peinlich. In erster Linie ist es jedem selbst überlassen was er auf YouTube macht, es heißt "Broadcast yourself", und nicht "Broadcast was Handofblood gerne hätte".
      Auch hier habe ich niemanden gesagt wie er sein Kanal führen soll. Ich erwähne nur immer wieder gerne, dass man einfach keine vielversprechenden Statistiken erwarten soll, wenn man mit Let's Plays durchstarten möchte. Und erst Recht nicht sollte man erwarten, dass man als neuer Let's Player davon Leben kann. Zusätzlich füge ich noch hinzu, dass man sich eventuell auf einen anderen Weg begeben sollte. Dies ist aber jedem selber überlassen. Ich gebe zu, im anderen Thread klang das ganze wie eine Richtweise. Das sollte aber definitiv nicht so rüberkommen. Für mich ist es nur verwerflich, wenn jemand von Business und von ekeliger Werbung ( die ebenfalls als Anpassung an dem Markt bezeichnet wird ) redet, dann aber auf andere Zahlen oberflächlich rumhackt und nichts vorzuweisen hat.



      Game8 schrieb:

      Ich verhalte mich doch genau so wie du. Ich spiegel die Leute gerne bei sowas, bei vielen merkt man dann, wie sie wirklich sind. Und welche Machtverhältnisse? Wo? Wir sind weder hier noch auf YouTube irgendwelche Leuchten oder haben Macht. Wir sind kleine Niemande in einem riesen Haifischbecken. Da ich dich persönlich nicht kenne, wüsste ich nicht, wie ich irgendwelche Machtverhältnisse mit dir klären sollte.
      Nein, du verhältst dich kein Stück wie ich. In deinen vorherigen Antworten verhältst du dich passiv Aggressiv, legst mir Wörter in den Mund und Interpretierst viel zu viel in meinen Sätzen rein. Und für mich sieht bzw sah, die Diskussion hat sich hier ja deutlich gebessert, mehr aus, als man hier klarstellen will wer hier die dicken Eier hat. Vielleicht ist das eine Macke von mir, aber bitte werfs mir nicht vor. Ich habe deine letzteren Beiträge einfach passiv aggressiv gewertet.
      Schau doch mal bei mir vorbei:
      twitch.tv/PandshanDE
    • Anzeige

      dragon99 schrieb:

      legst mir Wörter in den Mund
      Zum ganzen Rest sag ich nichts, weils einfach eindeutig ist, aber dazu: Ich habe dir nichts in den Mund gelegt, sondern einzig dich selber zitiert. Du lässt nichts zu, besonders nicht Kritik an dir oder deinen so "nett verpackten" Aussagen wie du es umschreibst. Du kommst dann nämlich damit das du eine "direkte Wortwahl" hast und das ja nur deine Meinung ist. Komisch das ich meine kund getan habe, und dich das dazu veranlasst so zu reagieren. Für mich eindeutig. Lerne daraus, lerne vor allem Selbstreflexion, hier wieder so ein Beispiel:


      dragon99 schrieb:

      Und für mich sieht bzw sah, die Diskussion hat sich hier ja deutlich gebessert, mehr aus, als man hier klarstellen will wer hier die dicken Eier hat. Vielleicht ist das eine Macke von mir, aber bitte werfs mir nicht vor. Ich habe deine letzteren Beiträge einfach passiv aggressiv gewertet.
      Wenn du dir also nicht sicher bist, haust du erstmal drauf und der andere ist dann "passiv agressiv" wie du es so schön nennst. Ich habs dir eingangs gesagt, ich argumentiere einfach mal so gegen dich, wie du gegen Kartoffelkopf. Schon reagierst du extrem angepisst darauf und ich bin schuld...

      In diesem Sinne, viel Erfolg noch.
    • Game8 schrieb:

      dragon99 schrieb:

      legst mir Wörter in den Mund
      Zum ganzen Rest sag ich nichts, weils einfach eindeutig ist, aber dazu: Ich habe dir nichts in den Mund gelegt, sondern einzig dich selber zitiert. Du lässt nichts zu, besonders nicht Kritik an dir oder deinen so "nett verpackten" Aussagen wie du es umschreibst. Du kommst dann nämlich damit das du eine "direkte Wortwahl" hast und das ja nur deine Meinung ist. Komisch das ich meine kund getan habe, und dich das dazu veranlasst so zu reagieren. Für mich eindeutig. Lerne daraus, lerne vor allem Selbstreflexion, hier wieder so ein Beispiel:
      Sorry, aber bevor du mich und meine Selbstreflexion in Frage stellst solltest du echt mal an dir arbeiten. Du bist echt Unfassbar. Wirklich ne harte Nummer. Machs gut ||
      Schau doch mal bei mir vorbei:
      twitch.tv/PandshanDE
    • Mal wieder weg vom Flamewar und back to Topic:

      SEO ist wichtig, gar keine Frage. Gutes SEO heißt, dass du weiter vorne in den Suchen/Vorschlägen auftauchst.

      Aber was veranlasst jemanden ein Video anzuklicken? Wo schaut man als erstes hin? Thumbnail und Titel. Ich glaube auch in dieser Reihenfolge. Wollte nur ne Diskussion darüber starten, ob das noch geht, obwohl man kleiner ist.

      Das es grundsätzlich geht wenn man größer ist, möchte ich mit einem Beispiel untermauern: Bei @Sev muss ich sagen, sehen die Thumbnails immer bombe aus, ohne in stupiden Clickbait abzudriften. Die Titel sind meiner Meinung nach ok und nicht so übelst plakativ wie das Paradebeispiel "ihr glaubt nicht was dann und dann passiert".

      Zu den Bildern: Mir fehlt einfach die Kreativität und das fachliche können um die Thumbs so gut zu gestalten.

      Zu den Titeln: Meiner Meinung nach macht es für einen kleinen Kanal herzlich wenig Sinn, einen Titel zu machen, in dem nicht der Spielename oder so vorkommt, weil ich noch nicht die Reichweite habe um mir zu sagen "Meine Leude schauen sich das so bestimmt an". Also will meinen: Damit einem neuen klar ist, was er zu sehen bekommt, muss ich doch irgendwie auf das Spiel hinweisen, oder?

      Seht ihr das anders? Bin ich da zu engstirnig und sollte mich einfach ins kalte Wasser wagen und mal ein bisschen rumprobieren?
    • Also Fakt ist der Algorithmus ist sehr stark auf Viral ausgelegt.

      YouTube möchte primär Videos vorschlagen, die interessant für die meisten User sein könnten.

      Ein Faktor davon ist vermutlich das teilen von Videos. => Viel geteilte Video = möglichweise Viral.
      Das alleine reicht aber vermutlich nicht ich denke es ist auch wiechtig wie der Nutzer dann darauf reagiert wenn ihm das Video zB via whatsapp geschickt wurde und er draufklickt.

      Beispiel was sich immer mal wieder in den Trends befindet aber eigentlich ein schlechtes Video ist:
      - Feiertagsgrüße (Ostern, Weihnachten)
      - Wetter und Katastrophen (Wolkenbrüche, Gewitter, G20 Gipfel - lokale oder globale Dinge eben)
      - Kinderserien (Oh ja als Vater kann ich bestätigen dass man den kleinen gerne mal 10 minuten youtube gucken lässt, wenn man was zu tun ha :))

      Ironischerweise hat gerade Tanzverbot ein Video darüber gemacht "wie man erfolg auf yt hat" und fast alles ist wahr was er sagt bzw ergibt sinn (auch wenn ich den Kerl nicht leiden kann)

      Im Gaming bereich schaffen es meist nur die Minecraft sachen in die Trends - oder eben games für Kinder
      Logisch weil: Schule aus => minecraft Peak.
      Abends kommen dann noch die TTT Videos von Gronkh dazu weil halt Gronkh (ein Phänomen das einzigartik ist auch youtube und genau das ist es auch was yt eben favorisiert: Einzigartigkeit)

      Und das ist eben auch ein oder wenn nicht sogar DER Faktor für Erfolg: Einzigartigkeit.

      Jetzt könnt ihr sagen: Klar jeder Mensch und seine Art zu spielen sind irgendwie einzigartig...
      Aber irgendwie auch nicht oder?
      Ich sehe jedenfalls so gut wie nie einzigartige Leute, und ich würde auch von mir nicht behaupten, dass ich das mitbringe.
    • Schauerland schrieb:

      Jetzt könnt ihr sagen: Klar jeder Mensch und seine Art zu spielen sind irgendwie einzigartig...
      Schon. Ich würde nicht so weit gehen und sagen das Gronkh einzigartig ist oder irgendwie besonders. Eigentlich ist Gronkh sehr 0815 ohne große "Spannungsspitzen", nach 2-3 mal anschauen weiß man wie er drauf ist und reagiert. Ich persönlich empfinde ihn trotzdem als großen Unterhalter. Er hat eine angenehme Stimme und kann über jeden Scheiß irgendwas mehr oder weniger sinnvolles erzählen. Sein Minecraft Let's Play lasse ich ganz gerne einfach so im HIntergrund laufen, TTT ist mit den vieren immer ganz lustig anzusehen und ansonsten schaue ich gar nicht so wahnsinnig viel von ihm. Einzigartig sind seine Eigenschaften als YouTuber aber nicht, ich empfinde es nur als positiv das er keiner von denen ist, der jeden Trend nachläuft, sondern einfach da in seinem Kellerchen sitzt, streamt und spielt.
    • Mein erstes Video über 500 Views hab ich glaube ich nur durch SEO geschafft. Weder ist das Spiel unbekannt (RimWorld), noch war ich besonders früh dran (ich glaub mit Early Access schon 2 Jahre auf dem Markt). Mit guten Keywords kann man schon Einiges reißen, natürlich immer in Relation zur aktuellen eigenen Kanalgröße.
    • Ist möglich. Dass ich nächste Woche in Theoretischer Informatik eine 1,0 schreibe ist auch möglich, wird aber wohl nie eintreten :> Let's Player gibt's wie Sand am Meer. Was mir aufgefallen ist: Ganz klar Spiele spielen, die es noch nicht zu Hauf auf YT gibt. Aber leider stimmt es schon, dass man mit Click Baits etc. schneller erfolgreich wird, wenn man's denn so nennen wil.
    • Naja, ist in meinem Fall aber eingetreten, meine Videos zu Rimworld sind bei einigen Suchbegriffen, die vorgeschlagen werden, wenn man Rimworld in der Suchleiste eintippt, auf der ersten Seite zu finden. Das Video ist jetzt über einen Monat alt und hat immer noch täglich 10-20 Views. Man muss es halt auf Seite 1 schaffen und das kriegt man auch hin, wenn es nicht gerade was komplett überlaufenes wie Minecraft oder CS:GO ist. Ich hab auch z.B. ein etwa 1,5 Monate altes Video zu Kerbal Space Program mit an die 200 Views, obwohl das Spiel auch uralt ist und schon extrem viel gecovered wurde auf YT. Bei manchen Videos teste ich an den Keywords und der Beschreibung stundenlang rum und kriege es trotzdem nicht auf Seite 1 von bestimmten Suchbegriffen, bei vielen geht das aber durchaus.
    • TheXHypex schrieb:

      Ist möglich. Dass ich nächste Woche in Theoretischer Informatik eine 1,0 schreibe ist auch möglich, wird aber wohl nie eintreten :> Let's Player gibt's wie Sand am Meer. Was mir aufgefallen ist: Ganz klar Spiele spielen, die es noch nicht zu Hauf auf YT gibt. Aber leider stimmt es schon, dass man mit Click Baits etc. schneller erfolgreich wird, wenn man's denn so nennen wil.
      Natürlich kommt auch noch viel Glück dazu^^ Denn es bringt ja nix, wenn ich ein Spiel spiele, was keiner kennt und deswegen auch nicht gesucht wird. Außerdem bin ich selber eigentlich der Meinung, dass man lieber Spiele spielen sollte, die man mag. Also ich könnte jetzt nicht tagtäglich Videos hochladen von einem Spiel, was ich überhaupt nicht mag... Nur weil es kein anderer auf YouTube gezeigt hat und weil ich damit Abos generieren möchte^^ Ich zeig da lieber nochmal Minecraft oder Fifa und falle in den riesigen Sumpf von YouTubern hinein, wo mich eh keiner finden wird, wo ich aber zumindest Spaß beim spielen empfinde^^
    • Klar, das entspricht natürlich auch der Wahrheit ;) Zuschauer merken schon ob dem jeweiligen Let's Player das Game Spaß macht oder eben nicht. Ich geh da gerne mal hin und geb anderen Games eine "Chance". Fange das ganze als eine Art Let's Test an und sobald mir das ganze zusagt, führ ich es gerne als Let's Play weiter. Aber da draußen gibt es auch viele "Perlen" an Games, welcher kaum Jemand kennt. Also auch Games, die einem selbst sehr zusagen können. Ist halt optimal, wenn man richtig viel Spaß an einem Game gefunden hat, welches darüber hinaus noch nicht zu Tode "gelet's played" wurde ;) Ich weiß auch nicht wie es bei anderen Let's Playern ist, aber Games welche mich von ihrem Gameplay her nicht so stark fesseln erleichtern mir das kommentieren ungemein^^ Mit Shootern wie BF1 oder dergleichen würde ich mich wohl viel zu stark auf's Gameplay konzentrieren -> ergo: Werd ich nie ein LP davon machen. Ich würde bspweise auch nie auf die Idee kommen ein Horror Game alleine zu zocken. Das würde mir einfach keinen Spaß machen. Mit freunden? - Ja! Let's Play/Stream? - Ja! Aber nie und nimmer solo. So hab ich halt immer Games die ich zocke und Games, welche ich let's playe.
    • TheXHypex schrieb:

      Zuschauer merken schon ob dem jeweiligen Let's Player das Game Spaß macht oder eben nicht

      Das Thema hatten wir schon mal und meiner Ansicht nach können Zuschauer es nicht merken, ob es den "Let´s Player" Spaß macht oder nicht. Es gibt bestimmt genug die es Schauspielern um damit Klicks zu generieren, besonders wenn man schon was größer ist als YouTuber.
    • Zum Thema "Spaß in Videos" muss man doch eigentlich nichts mehr sagen. Der Zuschauer merkt das eben nicht. Da muss man auch nicht viel zu sagen. Ist einfach n Fakt. Ihr merkt ja auch nicht wenn der Tagesschau-sprecher mal n schlechten Tag hat und sich depressiv fühlt.
      und danke fürs löschen von meinem Kommentar der das gesamte Thema des Threads eigentlich zusammenfassend erklärt hatte.
      Das ist halt das Problem vom Forum.
      Gewisse Menschen dürfen weiterhin ihren Blödsinn verfassen, der neue Leute verunsichert/demotiviert und die hilfreichen Posts gehen unter den ganzen Blödsinn unter.
      Wieso sind hier nochmal so wenig wirklich große Lets player, obwohl die hier alle mal angemeldet waren? hmm.
    • sem schrieb:

      Bador schrieb:

      Das ist halt das Problem vom Forum.
      Das ist das Problem von Leuten wie dir, die andere immer wieder beleidigen und wissen müssten, dass das nicht geduldet wird.
      Wenn jemand ein Spinner ist, dann ist er eben ein Spinner. Der Typ hat noch nicht ein einziges mal einen sinnvollen/hilfreichen Beitrag geschrieben. Wäre das mein Forum, hätte ich ihn schon längst n Time-out gegeben.Aber gut. Warum sollte man auch wollen dass sich das Forum weiterentwickelt. Ich wette ich kann in 8 Monaten hier nochmal reingucken und werde diesleben, sich immer wiederholenden, Beiträge sehen. Namen ändern sich. Blödsinn bleibt. Das ist kein Fortschritt. Ich hab keine Ahnung wie Stillstand für einige ein befriedigendes Gefühl ist.

      Bei mir werden sogar die hilfreichen Beiträge gelöscht ¯\_(ツ)_/¯
      Viel Spaß noch.
      Eine wichtige Frage hab ich aber noch? Kann man auf Youtube heutzutage eigentlich noch Erfolg haben?
    • Bador schrieb:

      Wäre das mein Forum, hätte ich ihn schon längst n Time-out gegeben
      Ich finde es extrem krass, wenn grade du soetwas forderst. Kannst du einmal versuchen, es objektiv zu betrachten?
      Ich hätte dich schon etliche Male permanent sperren können. Gründe gibst du mir ständig. Für die Postlöschung gerade hast du nichtmal eine Verwarnung erhalten.
      Rate mal, wie oft ich schon aufgefordert wurde dir einen "Time-out" zu geben. Schon sehr oft.

      Wir führen dieses Forum mit dem Versuch, durch Dialog und mehreren Zweitchancen in Harmonie zu bringen. Leute wie du machen es uns damit sehr schwer.
      In anderen Foren bekommt man für den ersten Verstoß eine Verwarnung, beim zweiten Mal ist man für immer weg.
      Sollen wir das wirklich so handhaben? Dann wäre das Forum vermutlich bald leer. Grade die hilfreichen User (ja, auch du) legen oft einen extrem respektlosen Umgangston an den Tag und wären somit schnell weg. Die, die noch übrig bleiben, würden dann vermutlich bald keinen Grund mehr sehen, hier zu bleiben - krass formuliert.

      Also sehe dich bitte nicht immer nur als Opfer, sondern versuche auch mal die andere Seite zu verstehen.

      Ich habe jetzt hier Off Topic geantwortet, da ich, im Gegensatz zu sonst, einmal öffentlich darauf antworten wollte. Für die Zukunft würde ich derartige Dialoge lieber via Konversation führen.
      Ein guter Tag für ein Let's Play.