Allgemeine Situation

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Naja gut, ich hab offengelegt, weshalb ich es tat und das sachlich, weil hier die Rede von Kriegsbeil begraben war. Da man da dann nur wieder weiter mit dem Finger zeigt, kann ich nur sagen, dann halt nicht. Muss man sich halt tatsächlich ignorieren, wenn man nicht drüber hinweg kommt.
    Ich hab damit kein Problem, bis dann.
    [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160520/vljqhpgc.jpg]
    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
  • Aber wie soll sich der andere so dir gegenüber ändern, wenn du ihm keinen Anlass gibst?
    Wenn sich eine Seite dazu durchringt, "unverdienten" Respekt anderen User zu erweisen, dann besteht eine sehr viel höhere Wahrscheinlichkeit, dass sich die andere Seite dadurch angenommen fühlt und ebenfalls respektvoll verhält.
    Zu netten Menschen kann jeder nett sein. Ich möchte mein Wesen und meine Freundlichkeit nicht davon abhängig machen, wie sich andere mir gegenüber verhalten, sonst bin ich heute so, Morgen so und meine Persönlichkeit wechselhaft wie eine Fahne im WInd.

    Als Moderator werde ich direkt beim Erstkontakt nicht selten unflätig beschimpft. Gehe ich darauf sachlich und verständnisvoll ein (oft gibt es ja einen berechtigten Grund, wenn man auch dennoch sein Anliegen sachlich vortragen sollte), wird meist der Ton entschärft und sich auch gerne mal entschuldigt. Es kostet aber Überwindung, seinen eigenen Stolz runterzuschlucken und sich quasi selbst klein zu machen, aber im Endeffekt zeigt sich daran wahre Größe. Und zumindest die eigene Seite, oft auch die andere, fühlt sich wohl und ärgert sich nicht über eine unangenehme Atmosphäre. Ist man selbst sachlich und freundlich, hat man sich schließlich nichts vorzuwerfen.
  • Klar, wir können das Kriegsbeil begraben. Ich vermisse halt nur die Einsicht bei dir. Zumindest ein Stück Einsicht. Du hast doch gewusst was dabei raus kommt mit dem was du da gestern abgezogen hast. Das ist genau das was @sem wieder nicht versteht.

    Er hat ja recht das einer zumindest von uns sich entschuldigen muss, damit das Geschlichtet werden kann.

    Bei mir sehe ich ein das ich dich immer wieder runter gemacht haben muss mit den ganzen Texten von mir. Entschuldige ich mich auch noch mal dafür. Ich hatte nur gehofft das zumindest ein Stück Einsicht kommt von dir. Immerhin bist du Informatiker und an sich müsstest du dir das gut durchdacht haben was du da gestern abgezogen hast. Es war ja wie du selbst sagst abzusehen, aber dennoch haste es gemacht nur um dich "zu belustigen" wie andere sich aufstacheln oder abgehen.

    Und ich weiß nicht was einen reiten muss einfach mal provokativ ein Thread wo gerade eine ernsthafte Diskussion stattfand, einfach die Leute aufzuwiegeln?

    Viele mögen es locker sehen, andere hingegen können es nicht bzw. haben es gestern noch nicht einmal gemerkt das es ein Joke war.

    Wenn du provokativen Humor nächstes mal machst, lass es am besten die Beteiligten im Gespräch wissen.

    Mehr wollt ich gar nicht. Nur das du es mal einsiehst. Aber bis jetzt scheint dir das Forum gegenüber bestimmten Usern wie mir jetzt grad ja auch total egal zu sein.

    Es hätte ja nur ein anderen treffen müssen als mich, der aber noch ein wenig anders verfährt.

    @De-M-oN hat sich hier im z.B. Forum mit jemanden in der Wolle gehabt, der dann De-M-oNs YT Videos einfach mit nem schönen Dislike Bot füttert.
    Oder unseren lieben User "LetsPlaySupporter". Da haben wir zusammen sogar noch versucht ob er bereit wäre mit uns zu reden. Weil an sich haben wir nix gegen ihn gehabt, sondern einfach nur Verbesserungsvorschläge vorgestellt. Er hat aber resigniert und lieber damit begonnen die Leute an die Wand zu prangern. Der hat solche Leute die sowas wie du gemacht hast einfach auf Youtube geprangert und darüber gelästert.

    Und ich finde das muss nicht sein.

    Und nun noch mal von mir... Ich entschuldige mich über die Texte hier und lasse sie auch gerne von @sem löschen. Und mit dem vom YT-Thread gestern erwarte ich einfach nur ein wenig Einsicht. Weil das fand ich einfach nicht ok von dir. Solltest eigentlich Alt genug sein um zu wissen was man postet oder nicht.
  • sem schrieb:

    Aber wie soll sich der andere so dir gegenüber ändern, wenn du ihm keinen Anlass gibst?
    Wenn sich eine Seite dazu durchringt, "unverdienten" Respekt anderen User zu erweisen, dann besteht eine sehr viel höhere Wahrscheinlichkeit, dass sich die andere Seite dadurch angenommen fühlt und ebenfalls respektvoll verhält.
    Zu netten Menschen kann jeder nett sein. Ich möchte mein Wesen und meine Freundlichkeit nicht davon abhängig machen, wie sich andere mir gegenüber verhalten, sonst bin ich heute so, Morgen so und meine Persönlichkeit wechselhaft wie eine Fahne im WInd.

    Als Moderator werde ich direkt beim Erstkontakt nicht selten unflätig beschimpft. Gehe ich darauf sachlich und verständnisvoll ein (oft gibt es ja einen berechtigten Grund, wenn man auch dennoch sein Anliegen sachlich vortragen sollte), wird meist der Ton entschärft und sich auch gerne mal entschuldigt. Es kostet aber Überwindung, seinen eigenen Stolz runterzuschlucken und sich quasi selbst klein zu machen, aber im Endeffekt zeigt sich daran wahre Größe. Und zumindest die eigene Seite, oft auch die andere, fühlt sich wohl und ärgert sich nicht über eine unangenehme Atmosphäre. Ist man selbst sachlich und freundlich, hat man sich schließlich nichts vorzuwerfen.

    Nein, da habe ich eine andere Sichtweise.Es gibt immer eine gwisse Grenze.
    Wenn jemand meine Eltern tötet, dann ist man auch nicht freundlichen zu Ihm und reicht Ihm die Hand.
    Ich weiß es ist ein schlechtes Beispiel, ich sag aber nur damit das es Grenzen gibt.
    Oder wärst du zu Ihm immer noch freundlich ?

    Als Moderator ist das auch ganz anders.
    Wenn du mir jetzt sagst das stimmt nicht, sehe ich das auch anders.
    In der Öffentlichkeit ist man auch anders.
    Auf YouTube würde ich auch sowas nicht sagen, weil ich weiß das ich am längerem Hebel sitze und im Notfall einfach Ihn Ban.
    Abgesehen davon das man als Admin oder Moderator auch eine gewisse Funktion hat.
  • Anzeige
    Mit der Moderation und Administration bin ich nach wie vor zufrieden in dem Forum.

    Was mir jetzt nicht so gepasst hat, dass beim PC-Kaufberatungs-Thread in letzter Zeit seitenweise über irgendwelche Gerüchte zu erscheinender Hardware diskutiert wurde und die Anfragen zum Teil darin untergegangen sind und übersehen wurden. War dann auch der Grund, weshalb ich mich da mittlerweile rausgezogen habe. Ich verstehe es, dass einige sagen, das gehört zur Beratung dazu, aber mir war das einfach zu viel.

    Das mit den Diskussionen ist unschön, aber auch nicht von heute auf morgen zu ändern. Wie schon gesagt wurde, man merkt deutlich, dass einige Mitglieder persönlich was gegeneinander haben. Man muss ja auch nicht mit jedem gut auskommen. Aber vielleicht wäre es besser, solche Sachen dann per PN zu klären, oder halt im Teamspeak oder so. Gibt ja Server wie Sand am Meer mittlerweile oder halt hier den hauseigenen LPF-TS, da kann man sich auch einen eigenen Channel mit Passwort erstellen und ungestört reden. Finde ich besser, als das öffentlich zu machen, dass man dann anderen Mitgliedern, die vielleicht auch etwas gegen einen haben, Nährboden für weitere Anfeindungen gibt. Oder es schaukelt sich dann schnell hoch. Oft ist es ja tatsächlich nur ein Missverständnis, da man nur die Schrift hier hat und nicht die Mimik und Gestik des Gegenübers. Ich habe auch Mitglieder im Forum hier, die mir mehr und welche, die mir weniger sympathisch sind. Aber zumindest letzteres versuche ich, nicht in meine Posts mit einzufließen zu lassen.
    AKTUELLE PROJEKTE
    0 Uhr: indiziertes Spiel
    12 Uhr: StarCraft II - Wings of Liberty
    15 Uhr: Deus Ex - Invisible War [BLIND]
    18 Uhr: Beyond Good & Evil [BLIND]

    Folge der Ziege
  • Ich bin mit dem Forum an sich eigentlich soweit zufrieden. Das einzige, was ich als Problem sehe, ist, dass Die Youtube Verlinkung unter dem Profilbild nicht bei allen funktioniert. Viele weichen mit der verlinkung dann in die Signatur aus. Diese ist aber für Handy-Nutzer gar nicht zu sehen. Das ist in meinen Augen ein großes Problem für diverse Threads im Bereich der Forenspielen, bei denen man auf den Kanal eines anderen schauen sollte.

    Ansonsten bin ich aber auch zufrieden.
  • Hallo,
    ich liebe dieses Forum. Es soll sich nicht ändern. Ich verbringe gerrne meine Zeit hier, wegen den Menschen, die mir am Herzen liegen. Hier findet man immer hilfreiche Ratschläge und Anregungen. Ich wüsste nicht, was ich ohne das LPF machen würde.

    Verbesserungsvorschläge habe ich leider keine, wollte nur meine Sicht zum Forum teilen.

    Das Einzige, was ich zur Zeit zu bemängeln hätte, wäre dass ich etwas verwirrt bin, wegen dem Geschlecht von manchen Forenmitgliedern.

    Mit freundlichen Grüßen
    THC
  • sem schrieb:

    Das liegt an falscher Eingabe: Wie man seinen YouTube-Kanal verlinkt
    Ok, hab ich bisher nicht gewusst. Ist vielleciht auch etwas schwer zu findenm da der Thread-Titel nicht unbedingt darauf hindeutet, dass diese Erklärung dort vorhanden ist. Wäre schön, wenn es dafür nochmal einen extrathread geben würden, damit das auch alle sehen.
  • Sagaras schrieb:

    Auch wenn es jetzt von RealLive nur Ironie sein sollte, hoffe ich zumindest.
    Och ... teils / teils, je nach Tageslaune und Thema :D

    sem schrieb:

    Etwas mehr Zusammenhalt würde ich mir auch wünschen. Wenn sich die Stammuser gut abstimmen, finden hier auch keine Trolle Nährboden.
    Das Problem dabei ist, dass da verschiedene Ansichten, Meinungen und Vorlieben aufeinanderkrachen und keine der beiden ... "Seiten" eine Schädeldicke unter dem Level eines Atomschutzbunkers hat. Selbst die Seite nicht, die sich hier unter großem theatralischem Aufwand in der Opferrolle sehen möchte, obwohl sie selbst keinen Deut besser ist und unter den gleichen Krankheiten leidet, die sie hier an der Gegenseite kritisiert.

    Spieluin schrieb:

    Ich bin das asoziale Arschloch und ihr die guten Foren-Samariter mit reinweißer Weste.
    Ich glaube, ich bereue die Frage, aber meine Neugierde und mein Hunger nach Zwietracht treibt mich dann doch dazu... was war denn? :D Weil alles, was ich mitbekommen habe, würde ich lediglich als "Problem" desjenigen verbuchen, der sich darüber aufregt.

    Peacemaker666 schrieb:

    Was mir jetzt nicht so gepasst hat, dass beim PC-Kaufberatungs-Thread in letzter Zeit seitenweise über irgendwelche Gerüchte zu erscheinender Hardware diskutiert wurde und die Anfragen zum Teil darin untergegangen sind und übersehen wurden. War dann auch der Grund, weshalb ich mich da mittlerweile rausgezogen habe. Ich verstehe es, dass einige sagen, das gehört zur Beratung dazu, aber mir war das einfach zu viel.
    Wird sich nicht sauber trennen lassen - insbesondere dann, wenn gerade etwas neues erscheint. Aber so generell, könnte sich vielleicht ein allgemeiner PC-Laberthread oder so lohnen.
    Java is to JavaScript what Fun is to Funeral
  • RealLiVe schrieb:

    Wird sich nicht sauber trennen lassen - insbesondere dann, wenn gerade etwas neues erscheint. Aber so generell, könnte sich vielleicht ein allgemeiner PC-Laberthread oder so lohnen.
    Da hast du recht. Ja, vielleicht sowas wie "PC-Laberthread und Hardware-Gerüchte".
    AKTUELLE PROJEKTE
    0 Uhr: indiziertes Spiel
    12 Uhr: StarCraft II - Wings of Liberty
    15 Uhr: Deus Ex - Invisible War [BLIND]
    18 Uhr: Beyond Good & Evil [BLIND]

    Folge der Ziege
  • RealLiVe schrieb:

    Das Problem dabei ist, dass da verschiedene Ansichten, Meinungen und Vorlieben aufeinanderkrachen und keine der beiden ... "Seiten" eine Schädeldicke unter dem Level eines Atomschutzbunkers hat. Selbst die Seite nicht, die sich hier unter großem theatralischem Aufwand in der Opferrolle sehen möchte, obwohl sie selbst keinen Deut besser ist und unter den gleichen Krankheiten leidet, die sie hier an der Gegenseite kritisiert.
    Amen.

    THC schrieb:

    Das Einzige, was ich zur Zeit zu bemängeln hätte, wäre dass ich etwas verwirrt bin, wegen dem Geschlecht von manchen Forenmitgliedern.
    haha das stimmt allerdings, ist manchmal erst auf den zweiten Blick zu erkennen
  • Was ich echt nachteilig finde und was mir grad wieder aufgefallen ist, ist dass Dashboard und Forenübersicht nicht mehr auf einer Seite sichtbar sind. Wieso muss ich mich entscheiden das Dashboard oder die Forenübersicht sehen zu können? Fand das vorher auf einer Seite viel besser gelöst.
    Klar, sieht man jetzt direkt, wer was als letztes geliked hat etc. Aber wen interessiert das wirklich?
    Ich persönlich fand es früher mit letzte Aktivitäten oben und Forenübersicht unten viel besser.

    Falls man das einstellen kann persönlich, bitte sagen, denn ich find es so echt bisschen sehr blöd.
    [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160520/vljqhpgc.jpg]
    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
  • Spieluin schrieb:

    Falls man das einstellen kann persönlich, bitte sagen, denn ich find es so echt bisschen sehr blöd.
    Würde mich auch mal interessieren. Das alte Design (ja sooo schlimm war es gar nicht. ;) ) fand ich persönlich übersichtlicher. Links eine schöne "Liste" mit sämtlichen Forenbereichen, rechts daneben die Unterforen. Jetzt ist mir das Ganze mit der Leiste im oberen Bereich viel zu "smart". Ja verdammt, ich hätte gerne "Alles auf einen Blick". 8o Wie Spieluin schon schrieb, sollte das lediglich nur eine Einstellungssache sein, so wäre auch ich für eine Erklärung dankbar.
    Immer diese Leute, die Ihren Kanal in die Signatur packen müssen... :whistling:

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese einstecken und behalten.
  • Spieluin schrieb:

    Zumal das das, was oben im Dashboard ist dasselbe ist wie unten im Dashboard, nur dass unten noch steht, wer was geliked hat.
    Ist es nicht - zumindest dann nicht, wenn du von der "Folgen"-Funktionalität Gebrauch machst. Dann siehst du im unteren Bereich des Dashboards die Aktivitäten von den Leuten, denen du folgst. Das empfand ich als eine sinnvolle Erleichterung, weil es mir ermöglichte, schnell einen Überblick über für mich interessante Beiträge zu bekommen.

    Demzufolge bin ich über die jetzige Änderung nicht so begeistert.
    Java is to JavaScript what Fun is to Funeral
  • Mir gefällt's nicht so wirklich. Bei nur 10 neusten Beiträgen übersieht man schnell mal ein Thema, was man vielleicht interessant finden könnte.
    Ich zumindest schau nicht in jedes Unterforum, ob da irgendwer ein neues Thema gestartet hat, sondern hab lieber immer bei den neuen Beiträgen geschaut.
    Es wär schöner (für mich), wenn man die letzten Beiträge irgendwie bei Bedarf erweitern könnte (wie es meiner Erinnerung nach auch schon mal möglich war).