MMO(RPG) Liste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige

      LonelyPixels schrieb:

      TAHU schrieb:

      Das beste MMO das ich bis jetzt gespielt habe ist TERA.

      Ist vor gar nicht so langer Zeit Free2play geworden und es macht hammer spaß.


      Hatte damals aufgehört, da mir die Serverlaggs einfach zu krass waren. Haben die das mittlerweile gefixxt?
      Mittlerweile ists angenehm was die Laggs angeht aber es ist und bleibt eben ein Grinder -.- mit immer den selben Schema.

      Heute fängt auch die Open Beta von Neverwinter an ,) ab 18:00 Uhr gehts los. Also an alle welche D&D fans sind sollten auf jeden Fall mal rein gucken ,P
    • TERA hat mir auch richtig gebockt.
      Allerdings hab ich mich eines Tages eingeloggt, wusste nicht was ich machen sollte und hab seitdem nie mehr gespielt.
      Davor hab ich damit aber ein paar Nächte verbracht.
      Und Laggs hatte ich keine. Nur dass der Server teilweise zu voll war und man warten musste, beim Einloggen.
    • Ich bewerte mal mein LieblingsMMORPG, das ich früher ziemlich lange gesuchtet hab.
      Das wäre nämlich Dragonica:

      Was mir gut gefällt:
      die Grafik ist in nem schönen Anime-Stil gehalten, so Chibi könnte man schon sagen, und sieht eigentlich auch ganz putzig aus
      doch, die Atmosphäre ist, wie soll man's sagen, ich persöhnlich habe mich schnell in die kleinen Umgebungen verliebt
      es gibt zwar nur 2 Rassen und 4 Klassen, die Klassen teilen sich jedoch auf in viele verschiedene Zweige mit einem grooßen Skilltree am Ende
      der Umfang kann schon ziemlich groß sein
      Free2Play
      das Spiel wird immer weiter ausgebaut und verfeinert
      Das Kampfsystem ist supi, macht viel viel Spaß :)
      Viele verschiedene Instanzen und Möglichkeiten, zu leveln
      recht großes und umfangreiches Waffen- und Rüstungsarsenal
      Crafting, Housingsystem, Gildenkämpfe, Erfolgesystem, Pets, PvP
      große, erkundbare Welt mit ihren kleinen Geheimnissen
      ziemlich geile Bosse
      man kann sich auch alles erfarmen, ohne Geld auszugeben und das ganz ordentlich, wenn man weiß, wie

      Was mir nicht so gut daran gefällt:
      Pay2Win, was auch die Gildenkämpfe z.B. vorhersehbar macht
      allein kann es relativ schnell öde werden, außer man findet halt ig die passenden Leute
      das Lvl-Cap ist mit 80 momentan nicht so hoch, aber ein bisschen dauert es schon, besonders ohne EP-Tränke etc.
      das Questen wird sehr schnell öde, bringt inzwischen zwar mehr als anfangs, aber ganz das wahre ist es immer noch nicht. dennoch sind sie nicht zu vernachlässigen
      Unbalanced

      Naja, nach jetzt etwa 3 Jahren ist mir aber auch die Lust daran vergangen, ich kann es trotzdem nur empfehlen, mir hat es nämlich schöne schöne Momente bereitet und ich hab z.T
      echt nette Leute da getroffen :) Der Grund daran war die fehlende Motivation, weiter zu spielen, auch unter einer Tatsache, dass es sich in den letzten Jahren ganz schön verändert hat, auch den Publisher
      gewechselt hat und ich finde, dass es nicht mehr das ist, was es mal war. Aber wie gesagt, probiert es doch einfach mal selbst :)
    • Anzeige
      sind auch ein paar moba games dabei z.b. league of legends und könntest doch auch ma die, die kosten dazu machen oder?^^
    • Es bringt nichts mehr, hier Vorschläge zu posten ;) Er war das letzte Mal 2011 online, ich mach demnächst mal die MMORPG Liste 2.0 :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LuCasino ()

    • Ghinzu schrieb:

      gibt es eigentlich ein MMORPG welches in einer Mittelalterwelt platziert ist, ohne Fantasy gedöns und Magie etc?


      Nope, würde sich ohne Magie nicht umsetzen lassen, wie sollte denn ein Heiler dich heilen? Mit Verband neben dir stehen? Wie sollte ein Tank 10 Mobs an sich Binden ohne Magie ähnliche Skills zu verwenden?
      Selbst wenn es ein MMO geben sollte ohne Magie, Elfen und was weiß ich würden nur Menschen darin rumlaufen, so ein Spiel wäre so schnell weg vom Fenster dass man es gar nicht wahr nehmen könnte weil es einfach langweilig wäre.
      Gerade viele Rassen,Klassen, Magie und und und machen doch ein MMORPG aus. (meiner Meinung nach)
    • dragonica:
      +Grafik ist stimmig
      +Humor hat was ,kommt vll. Nicht jeder mit klar
      +skill trees sehr weitgiebig
      +Seehr viel Content
      +Waffenarten breitgefächert
      + Kampfsystem in der Art von Tekken und Mortal Kombat,nur sterben die Monster oftmals leichter.
      +Dungeons fordern Teamplay
      +Kaum bis keine Hacker( ist mir bisher nicht untergekommen,kann mich natürlich täuschen)
      +Liebevolle attackenanimationen
      +Erfolge haben einen tieferen Sinn

      ·Kampysystem intuitiv,aber anfangs extrem ungewohnt
      ·PvE nicht p2w ,pvp schon

      -Pets müssen mit echtgeld wiederbelebt werden
      -Manche Mobs sind in Kombination mit anderen sehr unbalanced
      -Questarten wiederholen sich nach der Zeit...Aber das ist in jedem MMORPG so,findet halt mal andere ;)

      Fazit:
      Solides MMORPG,das Spass macht ,aber halt wie jedes spiel ein paar macken hat.Aber wie sagt man ? Das hat keine Macken,das hat Charakter!! :D
    • MABINOGI

      ist und bleibt wohl mit abstand das beste MMO der Welt . Zwar nur auf englisch aber es ist einfach unglaublich.

      - Man kann wie im realen leben dort leben udn spielen.
      -Individuelle gestaltung der charaktere (in kleidung und skills)
      - tolles gameplay in echt zeit kämpfen
      - Learning by doing system

      also sehr realistisch und eine einzigartige story versprechen diesem Spiel 100% unterhaltung.
    • Da die letzte, und einzige, Meinung zu Allods Online vom 7.12.2010 stammt, will ich das gerne mal überarbeiten:

      -P2W, P2W und nochmals P2W. Überzeugt euch im Ingame Shop oder im Forum. Spiel wurde eh schon zu Mail.ru transferiert, gPotato ist nicht mehr zuständig.


      Ebenso alt die Meinung zu Flyff, das einzige Spiel, welches bei mir eine 5-stellige Spielzeit hat (Kindheitserinnerungen ;():

      -Die meisten Server sind tot (siehe Forum)
      -ebenfalls P2W, wie Allods Online; nicht nur im High-End-Level Bereich


      Und dann habt ihr doch noch glatt TERA (The Exiled Realm of Arborea) vergessen.. Fazit kommt bald, habe jetzt knapp 2h Spielzeit, für mich für eine Bewertung zu wenig
    • Weiß nicht warum, aber irgendwie wird in jeder MMO Liste die ich zu sehen bekommen Path of Exile vergessen :D
      Gibt dazu eigentlich nur gutes zu berichten ^^

      +Schöne, atmosphärische Graphiken
      +Passende Sounds
      +Viele Gegner arten
      +Gut gemachte Endbosse
      +Funktionierendes COOP System

      +/- Story, achte beim zocken von MMO's nie auf die Story, von dem her keine Bewertung möglich :D

      -PvP System könnte kreativer gemacht sein

      Sollte man sich als Hack 'n Slay Fan auf jeden Fall geben :D
    • Perfect World:

      Habe das Spiel sehr lange gespielt (Noch vor der Zeit wo Tideborn, also Assassine und Psychics, released wurden) und möchte einfach mal eine Pro / Kontra Liste aufführen:

      Pro
      + Stimmige und passende Grafik
      + Sehr Sehr viele Quests
      + Quests geben nötige Rüstung und Geld/EXP/Spirit um gut voran zu kommen
      + Kaum Grinden mit Quests
      + Viele Klassen
      + Viele Rüstungen für jeden Levelabschnitt
      + Viele Waffen für jeden Levelabschnitt
      + Dungeons sind schwer auf deinem Level
      + Teamplay ist großgeschrieben mit Normalem Equipment
      + Echtgeld Währung kann mit Ingame Währung gekauft werden
      + Auktionshaus
      + Große Worldmap mit Semi großen anderen Welten
      + Männliche Charactere können Weibliche auf dem Arm tragen
      + Es gibt eine Venomancer (Mit Schweif und Tierohren, also Neko *hrrhrr*)
      + Genug Soloquests für Solospieler
      + Genug Gruppenquests für Gruppenspieler
      + Viel PvP
      + Terretory War (Kampf um Städte und Gebiete der Haupt Worldmap)
      + Nationwar (PvP ohne Itemverlust mit 4 Manschaften, Serverweit. Richtiges Chaos also)
      + Viele Tägliche Automatische Events

      Kontra
      - Leere Server
      - Extrem Cash Shop Lastig im Endgame
      - Extrem Equipment Lastig im Endgame (Level 100~105]
      - Schwer Gruppen zufinden mit Schlechtem Equipment im Mid-Endgame (Level 80~100)
      - Fast nur Cash Shop Events
      - Fast nur Cash Shop Updates
      - Random Packs geben Endgame Equipment
      - Random Packs geben Endgame Items
      - Farmspots werden Ruiniert durch die Random Packs
      - Farmspots werden Ruiniert durch Unfaire Eigenschaften von Bossen
      - Kaum neue Spieler
      - EXP Dungeon wird gespammt und verkauft
      - Ohne den Equipmentstandart von ca 100~150€ wird man zu keiner Party eingeladen in Level 100+ Dungeons
      - PvP wird von Cash Shopern Dominiert
      - Keine Klasse braucht keine Cash Shop Items im Endgame
      - Ohne Echtgeld nur sehr sehr langsamer Fortschritt und ist auf Dropglück aufgebaut
      - Einige Gilden Dominieren die Worldmap im Terretory War
      - Schlechte Optimierung was zu Rucklern führt, wenn mehrere Charactere auf dem Bildschirm sind
      - Crashes ab 1.8GB RAM verbrauch (Bei Terretory War und Nation War fast immer gegeben)
      - Verbugte Quests
      - Deutsche Server noch Leerer als Amerikanische
      - Amerikanischer Server Lagt hier und bringt einen Ping von 200~350 was PvP schwer macht


      Joa :D