Zuschauerbindung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Auch vom Durchschnitt her keine große? Ok. Dann war es wohl bei mir so extrem, weil ich vorher halt nur Musikvideos hatte, die von Natur aus einen größeren Prozentsatz schnell erreichen. Teilweise auch mal 138%. :D
      You like music? I like pissing.
      ~Corey Taylor
    • Wenn die Leute auf Replay drücken zählt das glaube ich von 100% weiter nach oben. Wir haben auch einige Videos die über 100 % haben, habe damals schon darüber nachgedacht und eigentlich eine sinnergebende Antwort parat gehabt, weiß aber nicht mehr genau wie diese lautet ;D
      Lass dir Zeit aber beeil dich !
      Gestreamt wird jeden Di. und Do. ab 18 und jeden Fr. ab 22 Uhr HIER
      Red Dead Redemption Online "Macht Spaß"
    • Chrisblue schrieb:

      Wie erreicht man denn mehr als 100%? Oo
      OT: Und warum bist du neuerdings unsichtbar?

      Weiß nicht. Unsichtbar ist heiß. Könnte aber auch wieder sichtbar werden, ja. :D

      Indem die Leute spulen. Dann ist die absolute Wiedergabezeit länger als die Videolänge - und damit größer als 100% der Videolänge. Eben deshalb ist die Wiedergabezeit für mich kaum aussagekräftig..
      Eine Anzeige der Maximalwiedergabezeit wäre mir doch lieber.. :S
      You like music? I like pissing.
      ~Corey Taylor
    • Für mich ist der Wert eh Blödsinn.
      Der Kanaltrailer z.B. wird sicherlich oft nur wenige Sekunden angeschaut.

      Zählen eig. auch eigene Aufrufe mit da rein? Wenn ich eine Antwort schreibe, schaue ich mir ja nicht das komplette Video an^^

      Kann man sich auch die Zuschauerbindung in bestimmen Ländern anzeigen lassen? Für mich ist es relativ klar, dass Videos auf deutsch aus den USA, Russland, China, Indien (sind nach den deutschsprachigen Ländern bei uns die häufigsten Länder) nicht komplett geschaut oder eben direkt wieder weg geklickt werden.
    • Leider nur bei 20%.
      Habe auch irgendwie schon gedacht das es recht wenig ist, denn es gibt häufig irgendwelche Leute die ein Video anklicken, sofort auf Pause drücken und ihren Spam reinpfeffern wollen.
      Ich muss mir wirklich was einfallen lassen damit es besser wird^^

      Obwohl es seltsam ist. Habe gerade nachgeschaut und ungefähr im Durchschnitt bei 8 min kommt aus Amerika^^, während Deutschland mit 4min rumgurkt, dabei mache ich keine Englischen Videos.
    • Kaddi288 schrieb:

      Für mich ist der Wert eh Blödsinn.Der Kanaltrailer z.B. wird sicherlich oft nur wenige Sekunden angeschaut.

      DarkHunterRPGx schrieb:

      30% zuschauerbindung
      ein wert auf den ich eig nie schaue, weil ich den eh nicht beeinflussen kann

      Ich halte den Wert für mit den wichtigsten und verstehe nicht, weshalb er hier so missachtet wird. Dieser Wert sagt aus - man kann ihn freilich für jedes einzelne Video sich anzeigen lassen - wie lang wie viele seiner Zuschauer das Video ansehen, bzw. welche Stelle wie oft angesehen wurde. Das ist absolut wesentlich: Hier sehe ich, wie viel / was meine Zuschauer sich ansehen! Und vor allem: Wo man sie vielleicht verliert.

      Zu glauben, man könne den Wert nicht beeinflussen, ist eine Absage an den Willen zur Weiterentwicklung: "Ich kann nicht beeinflussen, wie viel meines Videos meine Zuschauer sich ansehen."
    • letheia schrieb:

      Kaddi288 schrieb:

      Für mich ist der Wert eh Blödsinn.Der Kanaltrailer z.B. wird sicherlich oft nur wenige Sekunden angeschaut.

      DarkHunterRPGx schrieb:

      30% zuschauerbindung
      ein wert auf den ich eig nie schaue, weil ich den eh nicht beeinflussen kann

      Ich halte den Wert für mit den wichtigsten und verstehe nicht, weshalb er hier so missachtet wird. Dieser Wert sagt aus - man kann ihn freilich für jedes einzelne Video sich anzeigen lassen - wie lang wie viele seiner Zuschauer das Video ansehen, bzw. welche Stelle wie oft angesehen wurde. Das ist absolut wesentlich: Hier sehe ich, wie viel / was meine Zuschauer sich ansehen! Und vor allem: Wo man sie vielleicht verliert.

      Zu glauben, man könne den Wert nicht beeinflussen, ist eine Absage an den Willen zur Weiterentwicklung: "Ich kann nicht beeinflussen, wie viel meines Videos meine Zuschauer sich ansehen."

      Der Wert interessiert mich einfach nicht - das ist so. Er mag zwar der wichtigste für Youtube sein, aber für mich nicht
      Was bringts mir wenn ich sehe "oh an der stelle wo gerade gewitter kam hat er abgeschaltet" - vlt haben einige Leute zu der Zeit ins Bett gemusst, essen gemusst, raus gemusst, kein internet mehr gehabt was weiß ich
      Ich KANN es einfach nicht beeinflussen, außer wenn ich halt alle videos nur noch schneide und das etwas unactionreiche material wegcutte
      Oder wie beeinflusst du das? :) vorallem bei einem video wo es schon lange online ist und du daran nichts mehr verändern kannst - was machst du da?
    • letheia schrieb:

      Kaddi288 schrieb:

      Für mich ist der Wert eh Blödsinn.Der Kanaltrailer z.B. wird sicherlich oft nur wenige Sekunden angeschaut.

      DarkHunterRPGx schrieb:

      30% zuschauerbindung ein wert auf den ich eig nie schaue, weil ich den eh nicht beeinflussen kann
      Ich halte den Wert für mit den wichtigsten und verstehe nicht, weshalb er hier so missachtet wird. Dieser Wert sagt aus - man kann ihn freilich für jedes einzelne Video sich anzeigen lassen - wie lang wie viele seiner Zuschauer das Video ansehen, bzw. welche Stelle wie oft angesehen wurde. Das ist absolut wesentlich: Hier sehe ich, wie viel / was meine Zuschauer sich ansehen! Und vor allem: Wo man sie vielleicht verliert.Zu glauben, man könne den Wert nicht beeinflussen, ist eine Absage an den Willen zur Weiterentwicklung: "Ich kann nicht beeinflussen, wie viel meines Videos meine Zuschauer sich ansehen."


      Wo mann kann sich das denn so genau anschauen?? Das würde mich dann in der Tat mal interessieren bei welchem Zeitpunkt die Leute aufhören das Video zu schauen.
      Gibt es da eine Timeline? Und steht da auch bei aus welchem Land die Leute kommen?

      EDIT: Habe es gefunden^^


      Trotzdem ineteressiert mich: was bringt mir der Wert bei folgendem Sachverhalt?
      Bei uns sind wie gesagt verdammt viele Views aus Ländern, wo ich mir relativ sicher bin, dass ca. 2% der Bevölkerung Deutsch verstehen.
      Und da ist es dann ja auch normal, wenn sie weg klicken und das kann ich dann in dem Fall auch nicht ändern, weil da das Video an sich nicht dran Schuld ist. Das ist der Punkt den ich meine nicht beeinflussen zu können, denn entweder werde ich verstanden, oder das Video ist uninteressant. Und das sind ja auch Views die in der Statistik zählen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaddi288 ()

    • letheia schrieb:

      Zu glauben, man könne den Wert nicht beeinflussen, ist eine Absage an den Willen zur Weiterentwicklung: "Ich kann nicht beeinflussen, wie viel meines Videos meine Zuschauer sich ansehen."


      Gut, dann frage ich extra mal provozierend. Ich habe 2 Videos auf meinen Kanal die länger wie 1h sind, beide haben über 200k Aufrufe. Bei beiden ist die Watchtime bei ca 8% rund oder anders gesagt, es werden laut YT Zuschauerbindung nur 5 Min geschaut. Wähle ich jetzt aber die relative Zuschauerbindung aus, steht dort "überdurchschnittlich" bis "hoch" drin. Wie passt das also zusammen?

      Die Frage die ich mir stelle, YT trackt sonst alles (un)mögliche, bekommt es aber anscheinend nicht hin wenn jemand am selben / nächsten Tage das Video weiterschaut die Zeit zu addieren, da wird wieder von neu gezählt, weshalb diese Videos bei mir auch so eine "schlechte" Watchtime haben. Total Banane....

      In der Theorie müssten diese 2 Videos also extrem scheiße laufen und überhaupt nicht gelistet sein wenn man danach sucht weil von 1h Video werden gerade mal 5min wird geschaut, muss also ein richtig beschissenes Video sein^^ Suchst du aber nun beide Videos über YT / Google, sind beide an erster Stelle. Wie passt das also zusammen mit 8%? ;)

      Ich vermute! die Anzeige ist falsch oder trackt wie oben geschrieben nach einem vollkommen dämlichen System.

      Jetzt zu deiner Aussage, wie willst du ein Wert verbessern, den du nicht beeinflussen kannst? Wir sind alle im Spielesektor tätig und wenn im Spiel nichts passiert, dann passiert nichts, da kannst du nicht wie in einem Vlog / RL Video etwas beeinflussen.
    • Kaddi288 schrieb:

      Wo mann kann sich das denn so genau anschauen?? Das würde mich dann in der Tat mal interessieren bei welchem Zeitpunkt die Leute aufhören das Video zu schauen.
      Gibt es da eine Timeline? Und steht da auch bei aus welchem Land die Leute kommen?

      Analytics / Zuschauerbindung / einzelnes Video auswählen / relative Zuschauerbindung. Da kann man das ziemlich genau einsehen - wann wer aus welchem Land weggeklickt hat, ist nicht so leicht rauszufinden, unabhängig davon, dass Du sieht, wie viel sie überhaupt prozentual geschaut haben. Das mag zwar interessant sein, aber wirklich relevant ist das zumindest für mich nicht. Bei einem Video etwa (1,2k Views in den letzten 28 Tagen) habe ich 98% Zuschauer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die anderen Länder sind und bleiben dann Exoten. :)

      360GameTv schrieb:

      Gut, dann frage ich extra mal provozierend. Ich habe 2 Videos auf meinen Kanal die länger wie 1h sind, beide haben über 200k Aufrufe. Bei beiden ist die Watchtime bei ca 8% rund oder anders gesagt, es werden laut YT Zuschauerbindung nur 5 Min geschaut. Wähle ich jetzt aber die relative Zuschauerbindung aus, steht dort "überdurchschnittlich" bis "hoch" drin. Wie passt das also zusammen?

      Hier steht alles, was den Widerspruch auflöst: support.google.com/youtube/answer/1715160

      360GameTv schrieb:

      Jetzt zu deiner Aussage, wie willst du ein Wert verbessern, den du nicht beeinflussen kannst? Wir sind alle im Spielesektor tätig und wenn im Spiel nichts passiert, dann passiert nichts, da kannst du nicht wie in einem Vlog / RL Video etwas beeinflussen.

      Wenn Du Zuschauer erreichen möchtest - womit? Wenn nur mit dem Game, dann stell ein Walkthrough online. Für alles andere bist Du selbst verantwortlich: Produziere ein Commentary, das den Zuschauer auch dann bindet, wenn "im Game" gerade nichts passiert. Wie Du das in Deinem Falle anstellen könntest, musst Du selbst herausfinden; das Werkzeug um zu überprüfen, was funktioniert und was nicht, das hast Du ja. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von letheia ()

    • Hatte es schon gefunden, trotzdem danke^^

      Bei meinem Topvideo sind die Hauptzugriffsquellen:
      Deutschland
      Östereich
      Ungarn
      Brasilien
      USA
      Rumänien
      Russland
      ...

      Das Video läuft in Deutschland mit 45% recht gut, aber die Gesamtdauer wird einfach dadurch runter gezogen, dass es auch 48 verschiedenen Ländern aufgerufen wurde^^
      Da muss man dann wirklich ins Detail gehen und darf sich das nicht allgemein anschauen. Dann hat man sicherlich den ein oder anderen Denkanstoß, was man besser machen könnte.
    • Kaddi288 schrieb:

      Trotzdem ineteressiert mich: was bringt mir der Wert bei folgendem Sachverhalt?
      Bei uns sind wie gesagt verdammt viele Views aus Ländern, wo ich mir relativ sicher bin, dass ca. 2% der Bevölkerung Deutsch verstehen.

      Zugegeben weiß ich nicht, weshalb diese Leute auf die Videos kommen. Vielleicht hilft das: Über die Zugriffsquellen kannst Du eine bestimmte Zugriffsquellenart auswählen und dann unter der Grafik "Geographie" auswählen. Darüber ist dann immerhin ermittelbar, aus welchem Land aus welchem Grund geklickt wurde und ob sich dahinter wahrscheinlicherweise ein deutschsprachiger User verbirgt - oder was auch immer das für Klicks sein mögen. Zumindest ist der Anteil dieser Länder bei mir sehr gering, weshalb ich ihn vernachlässige. Wenn er bei Euch hoch ist, dann vielleicht weil die absolute Klick-Anzahl aus Deutschland sehr gering ist?
    • letheia schrieb:

      Hier steht alles, was den Widerspruch auflöst:


      Was da steht ist aber nicht richtig bzw aussagekräftig, siehe letzte Quote

      letheia schrieb:

      Wenn Du Zuschauer erreichen möchtest - womit? Wenn nur mit dem Game, dann stell ein Walkthrough online. Für alles andere bist Du selbst verantwortlich: Produziere ein Commentary, das den Zuschauer auch dann bindet, wenn "im Game" gerade nichts passiert. Wie Du das in Deinem Falle anstellen könntest, musst Du selbst herausfinden; das Werkzeug um zu überprüfen, was funktioniert und was nicht, das hast Du ja.


      Die 2 Videos sind Sammelguides. Ich weiß durch die Kommentare der Leute das die die Videos mehr als 5min schauen, fast sogar komplett.
      Der Punkt ist, YT trackt, wie oben geschrieben, anscheinend nach einer vollkommen schwachsinnigen Methode und leitet da dann die Zuschauerbindung her.

      Ich möchte es dir mal anhand eines Beispiel verdeutlichen. Du nimmst jetzt meine Sammelguide und spielst das SPiel durch.
      Am 1. Tag wird das Cookie gesetzt, du schaffst 10min der Guide abzuarbeiten
      Am 2. schaust du an der selben Stelle weiter, schaffst aber nur 5min
      Am 3. Tag das selbe Spiel, diesmal schaust du wieder nur 5min.

      YT sagt nun, 3 Aufrufe, einer mit 10min, 2 mit 5, Zuschauerbindung 6,66 Min. (20/3)
      In Wirklichkeit hast du aber 20 Min geschaut, nur eben über 3 Tage verteilt. Wie kann YT also so eine Zuschauerbindung anbieten wenn der Zuschauer selber, total falsch getrackt wird?

      Man müsste das System der Zuschauerbindung überarbeitet oder anders anbieten, im Moment sagt es nur aus "1 Klick der yx minuten gesehen hat", ob dieser "klick" dann nach 1h, 1Tag, 1Woche wiederkommt um weiterzuschauen, wird anscheinend nicht erfasst, dass ist dann wieder ein neuer "klick"

      Total Banane für mich oder ich bin zu blöd das System zu raffen aber bei 1h Video, 8% watchtime aka 5min und Kommentaren die darauf schließen lassen das eben das komplette Video angeschaut wird, bleibt für mich irgendwie keine andere Möglichkeit über...
    • oder aber einige klicken nur 2sekunden rein sehen "aha das is nich das was ich wollte" wegen anderer Sprache vlt oder was weiß ich
      Das verfälscht natürlich die statistik - und wenn solche 2sekunden viewer überhand nehmen, is die durchschnittliche zuschauerbindung fürn arsch
    • @360GameTv Sorry, auf den Aspekt bin ich auch gar nicht weiter eingegangen. Aber ja - wenn das so ist, dann wird das System Deinem Format in der Tat nicht gerecht. Andererseits scheinen Deine Videos ja eine hohe relative Zuschauerbindung zu haben (weil sie eben auch "nur" mit Videos ähnlicher Länge konkurrieren). Wie die einzelnen Viewer erfasst und verrechnet werden oder ob zumindest täglich die Wiedergabedauer je addiert wird, weiß ich nicht. Andererseits scheint Dein Guide auch ein Nischenprodukt zu sein verglichen damit, welche Formate sonst aus dem Gaming-Bereich oder gar überhaupt angeboten werden: Dass der User sich wahrscheinlich lediglich für einen speziellen Teil des Videos interessiert, wenn ich Dich richtig verstanden habe. - Ich möchte damit nur sagen, dass das gesamte System nicht in Frage stehen muss, nur, weil es vereinzelt Formate gibt, mit denen es scheinbar nicht vernünftig umgehen kann. :) Aber offenbar werden Deine Videos ja sogar gefunden und geklickt. ;)

      Die "Zwei-Sekunden-Klicker" lassen sich minimieren durch einen möglichst großen inhaltlichen Zusammenhang zwischen Video-Titel, Thumbnail und Tags und dem tatsächlichen Video-Inhalt.
    • -> kommentarlink in mail führt zu videoseite. Leute klicken drauf um zu antworten - watchtime für diesen view fürn arsch
      -> Jemand hat vergessen das Video zu liken, wills nachholen. - watchtime für diesen view fürn arsch
      -> Autoplay Playlist button mal wieder aktiv, youtube springt zum nächsten video obwohl man nicht wollte - watchtime für diesen view fürn arsch
      -> Das Video spielt kein Sound, oder der Flashplayer crasht, weil youtube und firefox manchmal so toll harmonieren - watchtime für diesen view fürn arsch

      könnt man recht gut weiterführen.

      Ich weiß meine Zahl momentan nicht mal. Weil sie mich irgendwie so gar nicht interessiert, eben weil zu viele Faktoren sie total verfälschen. Ich weiß nur noch das meine Tutorials wenn ich mich recht entsinne die beste bindung haben.

      Die beste Bindung würdest wahrscheinlich mit Upload von Musikalben kriegen - oder eben halt wirklich tutorials. Walkthroughs zb haben sogar gerne mal schlechte, da manche ja nur die Stelle sehen wollen wo es weiter geht.





      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7