60 FPS - Werdet ihr es nutzen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    ja. lossless compression. Was verstehste daran nicht? :P

    Ich wiederhole mich:

    Verlustfreie Kompression ist lossless, aber dennoch nicht unkomprimiert ;D Aber das, was Fraps nutzt.


    Lagarith, UTVideo Codec, DXTory Codec sind ebenfalls alles Codecs die kompression nutzen. Und trotzdem Lossless Codecs sind.

    Warum? Verlustfreie Kompression.

    FLAC isn Audioformat, was komprimiert. Und dennoch sind sie verlustfrei. Warum? Verlustfreie Kompression.

    Ebenso der Upload. Ick freu mir jetzt seit 2 Monaten immernoch nen Keks über 5 MBit Upload beim neuen Provider =)


    [IMG:http://www.speedtest.net/result/3529427174.png]

    :P





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    ja. lossless compression. Was verstehste daran nicht? :P

    Ich wiederhole mich:

    Verlustfreie Kompression ist lossless, aber dennoch nicht unkomprimiert ;D Aber das, was Fraps nutzt.


    Lagarith, UTVideo Codec, DXTory Codec sind ebenfalls alles Codecs die kompression nutzen. Und trotzdem Lossless Codecs sind.

    Warum? Verlustfreie Kompression.

    FLAC isn Audioformat, was komprimiert. Und dennoch sind sie verlustfrei. Warum? Verlustfreie Kompression.

    Ebenso der Upload. Ick freu mir jetzt seit 2 Monaten immernoch nen Keks über 5 MBit Upload beim neuen Provider =)


    [IMG:http://www.speedtest.net/result/3529427174.png]

    :P


    Wie hast du bei KD 12Mbit Upload bekommen? Ich gurke damit rum :(
    [IMG:http://www.speedtest.net/result/3635210467.png]
  • log dich mal bei KD ein, und geh auf Tarif wechseln, da sollte dir dann eig. die 100mbit business leitung mit 12 mbit upload angeboten werden.

    Kostet 10 € mehr, allerdings dann mit Fritzbox 6360 ohne 5 € / Monat mehrkosten.

    Besonders toll an der Leitung find ich auch, das sich mein Ping um 0,0 ms verändert, wenn ich Vollgas hochlade :D





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Nicht so aggro mein Freund, trink' dir mal nen Beruhigungstee ;P Lies meinen Beitrag nochmal ganz. Ich reite doch nicht auf dem Begriff "Lossless Compression" rum, sondern auf der Technik dahinter. Die ist halt nicht lossless, ob's dir gefällt oder nicht. Das Ergebnis kann man lossless nennen oder Currywurst Pommes, das ist mir wumpe. Ohne sichtbaren Qualitätsverlust <- This. Punkt. xD

    Offtopic:
    Bin bei Unitymedia, also quasi der "gleiche" Provider. Ich zahle 25 Ocken mtl. für meine 100 Down 5 Up Leitung. Das Gegenstück zu deiner Businessleitung kostet bei UM 79,90 mtl. Wären es nur 5 Euro, hätte ich die genommen. Zumal ich zusätzlich Opfer von DualStack Lite bin und somit keine vollwertige IPv4 bekomme. Aber da 25 Euro immernoch 10 Euro weniger sind, als die 16MBit DSL Leitung, wovon ich tatsächlich dann auch 10,5 MBit bekam, vorher kostete, bin ich vollkommen zufrieden =)
    Der Ruhrpott grüßt! ;) Unser Channel:
    [IMG:http://up.picr.de/18955319qj.jpg]
  • Anzeige

    Curs3 & Syrentine schrieb:

    Die ist halt nicht lossless, ob's dir gefällt oder nicht.


    Mir gefällt nicht, das du kompletten unsinn redest. So leids mir tut.

    encodingwissen.de/grundlagen/n…stbehaftet-und-verlustlos

    _

    Quellcode

    1. -[Information] Log for job1 (video, LP-NFSSE-Rusty_Springs.avs -> LP-NFSSE-Rusty_Springs-lossless.264)
    2. --[Information] [12.07.2014 05:44:42] Started handling job
    3. --[Information] [12.07.2014 05:44:42] Preprocessing
    4. --[Information] [12.07.2014 05:44:42] Avisynth input script
    5. ---[NoImage] ### Lade Plugins und setze die globalen Variablen ###
    6. ---[NoImage] LoadPlugin("D:\Programme\Sagaras Scriptmaker\Plugins\SplineResize.dll")
    7. ---[NoImage] LoadPlugin("D:\Programme\Sagaras Scriptmaker\Plugins\mvtools2.dll")
    8. ---[NoImage] Global breite = 3200
    9. ---[NoImage] Global hoehe = 2000
    10. ---[NoImage] Global AR = 0
    11. ---[NoImage] ### Lade Videoquellen ###
    12. ---[NoImage] SetMTMode(3,2)
    13. ---[NoImage] AVIload("E:\Lets Play Need For Speed 1\LP-NFSSE-Rusty_Springs.avi", 0, 0, 0, -0, -0)
    14. ---[NoImage] ### Filter Verarbeitungszone ###
    15. ---[NoImage] SetMTMode(2)
    16. ---[NoImage] sum = MSuper(pel = 2)
    17. ---[NoImage] MFlowBlur(sum, MAnalyse(sum, isb = true), MAnalyse(sum, isb = false), blur = 5.0)
    18. ---[NoImage] ### Funktion für Video-Laderoutine ###
    19. ---[NoImage] Function AVIload (String file, int loading, int cl, int co, int cr, int cu) {
    20. ---[NoImage] (loading == 1) ? FFIndex(file) : nop()
    21. ---[NoImage] clip0 = (loading == 3) ? LWLibavVideoSource(file) : (loading == 2) ? Import(file).KillAudio() : (loading == 1) ? FFVideoSource(file, threads=1) : AVISource(file, false)
    22. ---[NoImage] rate1 = (Round(Float(clip0.framerate * 1000)) / 1000) / 2
    23. ---[NoImage] rate2 = Round(clip0.framerate) / 2
    24. ---[NoImage] rate = (rate1 == rate2) ? 1 : 1001
    25. ---[NoImage] ratefaktor = (rate == 1001) ? 1000 : 1
    26. ---[NoImage] clip1 = (rate == 1001) ? clip0.AssumeFPS(Round(clip0.Framerate) * 1000, rate) : clip0.AssumeFPS(round(clip0.framerate), rate)
    27. ---[NoImage] clip1 = clip1.Crop(cl, co, cr, cu)
    28. ---[NoImage] clip1 = (clip1.width == breite && clip1.height == hoehe) ? clip1 : (AR == 1) ? ((float(Clip1.height * breite) / clip1.width) / 2 == round((float(Clip1.height * breite) / clip1.width) / 2)) ? ((float(Clip1.width * hoehe) / clip1.height) / 2 == round((float(Clip1.width * hoehe) / clip1.height) / 2)) ? clip1 : clip1.ConvertToRGB24(matrix = "Rec601") : clip1.ConvertToRGB24(matrix = "Rec601") : clip1
    29. ---[NoImage] clip1 = (clip1.width == breite && clip1.height == hoehe) ? clip1 : (AR == 1) ? (((clip1.width * hoehe) / clip1.height > breite) ? Clip1.Spline100Resize(breite, ceil(float(Clip1.height * breite) / clip1.width)) : Clip1.Spline100Resize(ceil(float(clip1.width * hoehe) / clip1.height), hoehe)) : clip1.Spline100Resize(breite, hoehe).ConvertToYV12(matrix = "Rec601", ChromaResample = "Spline16")
    30. ---[NoImage] back = (clip1.width == breite && clip1.height == hoehe) ? clip1 : (AR == 1) ? (0 == 1) ? ImageReader("", 0, clip1.framecount, clip1.framerate).ChangeFPS(round(clip1.framerate) * ratefaktor, rate).Spline100Resize(breite, hoehe).ConvertToYV12(matrix = "Rec601", ChromaResample = "Spline16") : BlankClip(clip1.framecount, breite, hoehe, "YV12", round(Clip1.framerate) * ratefaktor, rate).KillAudio() : clip1
    31. ---[NoImage] Return (clip1.width == breite && clip1.height == hoehe) ? clip1.ConvertToYV12(matrix = "Rec601", ChromaResample = "Spline16") : (AR == 1) ? Overlay(back, clip1, (back.width - clip1.width) / 2, (back.height - clip1.height) / 2) : clip1
    32. ---[NoImage] }
    33. --[Information] [12.07.2014 05:44:43] resolution: 3200x2000
    34. --[Information] [12.07.2014 05:44:43] frame rate: 25/1
    35. --[Information] [12.07.2014 05:44:43] aspect ratio: 8:5 (1.600)
    36. --[Information] [12.07.2014 05:44:43] Job commandline: "C:\Program Files (x86)\MeGUI\tools\x264_10b\avs4x264mod.exe" -L "C:\Program Files (x86)\MeGUI\tools\x264_10b\x264-10b_64.exe" --qp 0 --keyint infinite --min-keyint 1 --sar 1:1 --output "D:\XVideos\Lets Play Need For Speed SE\LP-NFSSE-Rusty_Springs-lossless.264" "D:\XVideos\Lets Play Need For Speed SE\LP-NFSSE-Rusty_Springs.avs"
    37. --[Information] [12.07.2014 05:44:43] Process started
    38. --[Information] [12.07.2014 05:44:43] Standard output stream
    39. ---[Information] [12.07.2014 07:24:17] avs [info]: AviSynth 2.60, build:Sep 28 2013 [15:09:12]
    40. ---[Information] [12.07.2014 07:24:17] avs [info]: Video colorspace: YV12
    41. ---[Information] [12.07.2014 07:24:17] avs [info]: Video resolution: 3200x2000
    42. ---[Information] [12.07.2014 07:24:17] avs [info]: Video framerate: 25/1
    43. ---[Information] [12.07.2014 07:24:17] avs [info]: Video framecount: 26726
    44. ---[Information] [12.07.2014 07:24:17] avs4x264 [info]: "C:\Program Files (x86)\MeGUI\tools\x264_10b\x264-10b_64.exe" - --qp 0 --keyint infinite --min-keyint 1 --sar 1:1 --output "D:\XVideos\Lets Play Need For Speed SE\LP-NFSSE-Rusty_Springs-lossless.264" --frames 26726 --fps 25/1 --input-res 3200x2000 --input-csp i420
    45. --[Information] [12.07.2014 05:44:43] Standard error stream
    46. ---[Information] [12.07.2014 05:44:46] raw [info]: 3200x2000p 1:1 @ 25/1 fps (cfr)
    47. ---[Information] [12.07.2014 05:44:46] x264 [info]: using SAR=1/1
    48. ---[Information] [12.07.2014 05:44:46] x264 [info]: using cpu capabilities: MMX2 SSE2Fast SSSE3 SSE4.2 AVX
    49. ---[Information] [12.07.2014 05:44:46] x264 [info]: profile High 4:4:4 Predictive, level 5.1, 4:2:0 10-bit
    50. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: frame I:560 Avg QP: 0.00 size:617264
    51. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: frame P:26166 Avg QP: 0.00 size:380413
    52. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: mb I I16..4..PCM: 70.2% 8.0% 21.7% 0.0%
    53. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: mb P I16..4..PCM: 8.2% 1.0% 5.4% 0.0% P16..4: 1.7% 0.7% 0.6% 0.0% 0.0% skip:82.4%
    54. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: 8x8 transform intra:7.0% inter:43.0%
    55. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: coded y,uvDC,uvAC intra: 75.9% 52.1% 52.0% inter: 2.0% 2.4% 2.4%
    56. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: i16 v,h,dc,p: 35% 65% 0% 0%
    57. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: i8 v,h,dc,ddl,ddr,vr,hd,vl,hu: 37% 59% 3% 0% 0% 0% 0% 0% 0%
    58. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: i4 v,h,dc,ddl,ddr,vr,hd,vl,hu: 35% 53% 3% 2% 3% 1% 2% 1% 1%
    59. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: i8c dc,h,v,p: 45% 42% 14% 0%
    60. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: Weighted P-Frames: Y:1.5% UV:1.5%
    61. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: ref P L0: 69.9% 16.6% 13.4% 0.0%
    62. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] x264 [info]: kb/s:77075.11
    63. ---[Information] [12.07.2014 07:24:16] encoded 26726 frames, 4.47 fps, 77075.10 kb/s
    64. --[Information] [12.07.2014 07:24:17] Final statistics
    65. ---[Information] [12.07.2014 07:24:17] Constant Quantizer Mode: Quantizer 0 computed...
    66. ---[Information] [12.07.2014 07:24:17] Video Bitrate Obtained (approximate): 77075 kbit/s
    67. --[Information] [12.07.2014 07:24:17] MediaInfo
    68. ---[Information] [12.07.2014 07:24:17] File: D:\XVideos\Lets Play Need For Speed SE\LP-NFSSE-Rusty_Springs-lossless.264
    Alles anzeigen


    Diesen Stream hab ich via Constant Quantizer 0 encodiert. Dies aktiviert die lossless Kompression von x264.

    Sämtliche Verlustkompressionstechniken sind hiermit deaktiviert.

    Ergo u.a. keine Verwendung von b-frames, wie du sehen kannst. Nur I und P.

    Und wenn du den Farbraum auch noch in RGB machst, dann ist es auch seitens Farbraum lossless. 1:1 das Original

    Obs dir gefällt oder nicht geb ich dir gern zurück.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • 60 FPS also .. ich persönlich will noch LPer werden und mache es zurzeit nicht aber falls ich mal auf YouTube anfangen sollte werde ich bei 30 FPS bleiben weil es einfach, wie ich es in der Umfrage auch angekreutzt habe, unnötig ist. Klar ist alles smoother aber solange es nicht laggy scheint, reichen mir 30 FPS voll und ganz :)
  • Curs3 & Syrentine schrieb:

    Nicht so aggro mein Freund, trink' dir mal nen Beruhigungstee ;P Lies meinen Beitrag nochmal ganz. Ich reite doch nicht auf dem Begriff "Lossless Compression" rum, sondern auf der Technik dahinter. Die ist halt nicht lossless, ob's dir gefällt oder nicht. Das Ergebnis kann man lossless nennen oder Currywurst Pommes, das ist mir wumpe. Ohne sichtbaren Qualitätsverlust <- This. Punkt. xD


    Nimm einen unkomprimierten Videostream, encodiere ihn lossless und anschließend wieder zurück und du wirst feststellen, er ist nicht nur "ohne sichtbaren Qualitätsverlust" ist, er ist zu 100% Bit-identisch.

    Curs3 & Syrentine schrieb:

    Kompression ist in meinen Augen niemals wirklich lossless, außer es wird direkt beim oder vorm abspielen dekomprimiert. Dieses "Winrar" Prinzip ist hier aber nicht gegeben.


    Doch, genau das ist es, jeder Frame wird "dekomprimiert", je nach Codec entpackt, aus anderen Frames zusammengestückelt usw. Einzige Ausnahme bei den erwähnten Codecs: Der Farbraum, die Farbauflösung und die Farbbildrate je nach Modus, wenn man nicht 24bit RGB Farben aufnimmt.
  • Curs3 & Syrentine schrieb:

    Ich reite doch nicht auf dem Begriff "Lossless Compression" rum, sondern auf der Technik dahinter. Die ist halt nicht lossless, ob's dir gefällt oder nicht. Das Ergebnis kann man lossless nennen oder Currywurst Pommes, das ist mir wumpe. Ohne sichtbaren Qualitätsverlust <- This. Punkt. xD

    Was die meisten machen und da gebe ich dir recht ist nicht 100% aufnehmen von Lossless. Weil YV12 BT.601 ist nun mal nicht Lossless bei der Aufnahme.

    Lossless ist es erst wenn man in 4:4:4 PC Bereich aufnimmt.
    Das wäre z.B. RGB24, RGB32 oder YV24
    Und halt dazu im Vollbereich (PC) von 0 - 255 via BT.601 oder BT.709

    Sprengt aber meist die Leistung von Festplatten

    Die schnellste und effektivste Lossless Aufnahme findet im Bereich YV12 Bereich halt statt im TV Bereich
    Sprich YV12 mit einer Abtastrate von 4:2:0 und im TV Farbbereich 16 - 235

    Eines der sparsamsten Lossless Aufnahmen. Bei YV12 wird halt der Chromaanteil leicht verschmiert und der TV Bereich sorgt für ein etwas matteres Bild. Was viele aber nicht wissen ist... die meisten nehmen genauso auf. Unbewusst. Denn ein Player wie der MPC oder aber auch YT zeigen den TV Bereich als Vollbereich an indem 16 als Absolut Schwarz dargestellt wird und 235 als absolut Weiß. Daher sehen die Bilder nicht mehr Matt aus.

    Die Perfekte Aufnahme in Lossless ist wie gesagt in einer Farbunterabtastung von 4:4:4 zu bewerkstelligen im PC Farbbereich. Das ist dann 100% Lossless dann.
  • Sagaras schrieb:

    Was die meisten machen und da gebe ich dir recht ist nicht 100% aufnehmen von Lossless. Weil YV12 BT.601 ist nun mal nicht Lossless bei der Aufnahme.


    Er schrieb ja das die Codierung lossy geschieht.

    Das der Farbraum abzuziehen ist, hatt ich ja eh schon mehrfach erwähnt ^^

    @Curs3 & Syrentine : Eine Stellungnahme hierzu gibts nicht mehr?





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Hallo zusammen.

    Habe mir im Vergleich mal Battlefield Hardline mit 30 FPS und 60 FPS bei Google Chrome angeschaut und bemerke einen deutlichen Unterschied. Man merkt es ja selbst wenn man aufnimmt ob mit 30 FPS ( bei Fraps ja darauf eingepegelt) oder eben mit 60 FPS. Wenn alles so geht ohne alle die genannten möglichen Probleme mit Upload, codieren usw. dann werde ich es auf jeden Fall nutzen, da es die Qualität anhebt. Auch hier natürlich je nach Spiel dann.


    Liebe Grüße

    Kingsplay
    Der übliche Spam:

    youtube.com/KingsplayLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kingsplayer ()

  • Kingsplayer schrieb:

    Ja das meinte ich natürlich. Das Bild wird durch mehr FPS an sich nie besser, nur eben der Unterschied, dass es viel flüssiger ist. Ansonsten...tja...bleibt alles beim Alten^^

    Das einzelne Bild wird sogar schlechter.. Durch die vielen Bilder hintereinander kann das Auge jedoch noch weniger Details wahrnehmen wodurch es gleich gut wirkt
  • Also mir schien das Ganze hier etwas ausgeufert, deshalb hatte ich den Thread nicht weiter verfolgt und war die Woche etwas knapp angebunden. Aber: @alpine hat Recht, bis auf die Aussage "...aus anderen Frames zusammengestückelt". Das ist ja dann auch wiederum nicht lossless. Aber ansonsten habe ich mich nochmal eingelesen und im Grunde war meine Aussage falsch, dass Kompression bei Videos niemals verlustfrei ist (Hoffentlich habe ich jetzt ein paar von euch glücklich gemacht ;P ).

    Ich dachte aber, irgendwo gelesen zu haben, dass die leichte Fraps-Kompression nicht verlustfrei arbeitet. Mal ganz abgesehen von @De-M-oN 's Beispiel mit der h264 (oder x264) Codierung. Geht mir ja eigentlich nur um Fraps. Trotzdem habt ihr mit den lossless Settings bei x264 Recht. Bitteschön ;)

    LG
    Curs3
    Der Ruhrpott grüßt! ;) Unser Channel:
    [IMG:http://up.picr.de/18955319qj.jpg]
  • Curs3 & Syrentine schrieb:

    Ich dachte aber, irgendwo gelesen zu haben, dass die leichte Fraps-Kompression nicht verlustfrei arbeitet.

    Die ist auch Lossless. Bei Fraps kann ebenfalls in YV12 oder RGB aufgenommen werden.
    Ledeglich das Fraps das ein wenig anders Handhaben tut mit dem PC und TV Range.

    z.B.: Ich hab mal versucht ein altes Star Wars Spiel aufzunehmen mit Fraps. Das Spiel an sich war recht Hell und knallig von den Farben her. Fraps hingegen hat es in PC Bereich aufgenommen, woraufhin einige Player + Youtube die Farben so dunkel dargestellt haben das das Video grottig aussah.

    Das sind aber Ausnahmen.
    Für gewöhnlich nimmt jeder Lossless Codec im YV12 Farbraum im TV Bereich auf und nicht im Vollbereich. Und Youtube gibt ebenfalls TV Bereich wieder.
    Sprich den Farbraum von 16 - 235

    Eure eigenen Spiele aber laufen oftmals im PC Bereich. Einen PC Bereich in einen TV Bereich umzurechnen ist nicht schwer. Andersrum schon eher.

    Vollbereich kann man oftmals mit RGB Aufnahmen realisieren. Meist das es dort vertreten ist.

    Bis auf die Chromabehandlung bei der Losslessaufnahme in YV12 + Farbbereich ist das Video immernoch Lossless aufgenommen.

    YV12 und TV Bereich sind die einzigen Sachen die ein Video schlechter darstellen können. Da A) YV12 die Farben leicht verschmieren lässt in der Aufnahme und B) der TV Bereich halt nur einen Teil des Vollbereiches aufnimmt.

    Der TV Bereich auf YT wird so realisiert das 16 100% Schwarz ist und 235 100% Weiß.
    Im PC Bereich wäre 0 100% Schwarz und 255 100% Weiß.

    TV Bereich in PC Bereich umwandeln kann man natürlich auch. Im SSM mit Levels z.B. realisierbar.
    Beim Levels Filter sagt man dann:
    Input Low: 16
    Input High: 235
    Output Low: 0
    Output High: 255
    Und schaltet Coring ab.

    Die Farbmatrix muss dann auf PC gestellt werden für Destination (dst)

    Und schon hat man TV in PC Bereich umgewandelt. (Künstlich)

    PC Bereich Aufnahmen sonst halt via RGB.

    AVISynth (Sprich MeGUI selbst) wird die Videos alle in YV12 konvertieren und somit auch automatisch in TV Bereich. Auch wenn man den Encoder auf PC gestellt haben sollte. Daher ist es erforderlich sollte man ein PC Bereich Video haben und nicht in TV Bereich zu konvertieren, den Konvert anders zu gestalten.
    Der SSM kann solche Skripte entsprechend erzeugen.

    Joa. Ansonsten ist Fraps wie jeder andere Lossless Codec auch... halt lossless ^^
    Der Verlust zum Original Spiel spiegeln sich immer in FPS, Farbraum und Farbbereich wieder.
    Ein modernes Spiel läuft für Gewöhnlich in RGB32 im PC (Vollbereich) und haben oftmals FPS von 50, 60 bis unendlich. (Halt soviel wie der Rechner schaft)

    Also laufen Spiele in RGB32, Vollbereich, VFR
    Wärend die meisten LPer in YV12, TV Bereich, CFR aufnehmen. Und das so gut wie Lossless.

    Oftmals ist aber auch das Grafikkarten bei Spiele automatisch in den TV Bereich switchen. Macht sich Bemerkbar wenn man ein Spiel startet und den Desktop noch sieht und dieser erhellt wird und dann das Spiel startet.

    Mehr Unterschiede gibt es da auch schon gar nicht. Trotzdem bleibt Lossless halt Lossless. YV12 wird man schlecht sagen können das er Chroma in 4:4 darstellen soll wie bei RGB

    Daher ist eine perfekte Aufnahme nur möglich wenn man in RGB32/RGB24/YV24 aufnehmen tut, im Vollbereich und das ganze in VFR aufnimmt.

    Und ich weiß jetzt schon das die meisten Probleme mit VFR bekommen würden. Halt wegen Gefahr auf Asynchronitäten zwischen Video und Audio.
  • P2Terify schrieb:

    Ich würde gerne in 60 FPS produzieren. Kann aber keine 60 FPS aufgrund der Festplatte nicht aufzeichnen. Habt ihr eine Idee? Würde es irgendwie gehen 2 Festplatten einzubauen und auf beide Festplatten gleichzeitig EIN Videofile zu schreiben?


    natürlich.

    RAID 0.

    Hinzu kommt natürlich das auch deine CPU es schaffen muss 60 frames pro Sekunde zu codieren.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • P2Terify schrieb:

    Ich würde gerne in 60 FPS produzieren. Kann aber keine 60 FPS aufgrund der Festplatte nicht aufzeichnen. Habt ihr eine Idee? Würde es irgendwie gehen 2 Festplatten einzubauen und auf beide Festplatten gleichzeitig EIN Videofile zu schreiben?

    Mit RAID0 geht das ganz locker, nutze ich auch. Wenn du dazu noch einen sehr wenig komprimierenden Codec nimmst oder sogar unkomprimiert aufnimmst, sollte das durchaus machbar sein.
  • Alternativ kann man auch DXtory´s Raw-cap nutzen. Ein RAID0 muss (oder sollte) mit den selben oder sehr ähnlichen Festplatten erstellt werden und alle Daten auf dem RAID fallen zum Opfer bei einem Festplattenausfall.Wenn du jetzt zwei grundsätzlich verschiedene Platten (ggf. soger externe) nutzen willst würde ich doch eher Raw-cap nutzen.

    Edit: Natürlich sind auch Raw-cap-aufnahmen nicht mehr zu retten, wenn eine Platte abraucht, aber du brauchst den Festplattenspeicher ja eventuell auch noch anderweitig.