Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schardon - Stream und LP

    Schardon - - User stellen sich vor!

    Beitrag

    Hey vielen Dank an alle Zitat von elmartico: „Moin und willkommen im Forum! Ganz schöne Bandbreite an unterschiedlichen Games, die du zocken möchtest! Respekt! Dann viel Erfolg dabei und viel Spaß hier im Forum! “ Ja, ich mag die Abwechslung eben.

  • Schardon - Stream und LP

    Schardon - - User stellen sich vor!

    Beitrag

    Servus Leute, ich dachte mir, ich stelle mich hier heute mal vor. Mein Name is Schardon und gleich vorweg, ich mache keine "klasschen" LPs. Eigentlich streame ich hauptsächlich auf Twitch. Meine Streams werden aber, je nach Spiel, in unterschiedlichen Formaten auf Youtube hochgeladen. Single Player Spiele (SP) werden auf Youtube, in einem LP-ähnlichen Format hochgeladen, nur eben uncut und in voller Länge, die je nach Streamzeit natürlich variiert. Bei Multi Player Spielen (MP) werde ich mir die…

  • Verringern der Post Production Zeit

    Schardon - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von De-M-oN: „youtu.be/5ztuP-EaomY Ergänzung: Scheint mir so das dgindex aber nur vorhandene frames zählt und gedropte nicht (oder was auch immer der Grund dafür ist). Jedenfalls waren etwas weniger vorhanden beim Einlesen als im Videoplayer Videoplayer: 87460 DGIndex: 87289 Keine große Differenz. Wenn es aber ein sehr akkurater Schnitt sein soll, relevant. Dann vllt für's Raussuchen der Nummern das offene Avisynth Script benutzen statt den Player. @Peacemaker zockt Bei dieser Zeitmarke yo…

  • Verringern der Post Production Zeit

    Schardon - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von De-M-oN: „Ich werde dir ein kleines Video aufnehmen. “ Super, vielen Dank!

  • Verringern der Post Production Zeit

    Schardon - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von De-M-oN: „Warum remuxen? Nimm doch einfach deine MKV Quellen. Das Splitten kannste auch mit dem avisynth script machen. Mit Trim. Einfach mehrere Scripte mit Trim. Oder später mit MKVToolnixGUI splitten ginge auch, wenn du es komfortabler willst als mehrere Scripte Hier ein Beispielscript: Quellcode (2 Zeilen)Die dgi Datei bekommst du, wenn du die Videodatei in dem dgdec beigelegtem Programm erstellen lässt. Einfach via Open Project und dann erstellen lassen. “ Sorry ich bin in der gan…

  • Verringern der Post Production Zeit

    Schardon - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von De-M-oN: „Zitat von Schardon: „Also ich habe das jetzt 3200x1800 mit neighbor ausprobiert und das dauert sogar noch länger. “ Das liegt aber mehr an der höheren Auflösung als 1440p und weniger am Scaler selber.Ein interpolationsscaler würde NOCH länger brauchen. Wenn du bereit wärest Avisynth zu nutzen (ffmpeg kann auch avisynth scripte öffnen, oder gibt ja auch MeGUI sonst) und du bereit wärest 15 € in die Hand zu nehmen, dann könntest du deine H.264 Quellen via GPU decodieren (Nvidia…

  • Verringern der Post Production Zeit

    Schardon - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von Peacemaker zockt: „Es ging darum, dass du direkt in mkv aufnimmst, statt in flv. Das Remuxen kannst du dann wie üblich zu mp4 machen, falls das mkv-Format Probleme beim weiterverarbeiten machen sollte. Ich würde übrigens davon absehen, die Videos automatisch nach genau 15 Minuten aufzuteilen, sondern da lieber manuell einen Punkt zum Schneiden suchen. Das geht nachher auch ziemlich schnell, wenn du ein bisschen Erfahrung mit hast. Sonst kann es nämlich vorkommen, dass das Video mitten …

  • Verringern der Post Production Zeit

    Schardon - - Audio & Video

    Beitrag

    Also ich habe das jetzt 3200x1800 mit neighbor ausprobiert und das dauert sogar noch länger.

  • Verringern der Post Production Zeit

    Schardon - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von De-M-oN: „Jup ffmpeg.org/ffmpeg-all.html#toc-Scaler-Options Hier die ganzen möglichen scaler. Ich persönlich bevorzuge MKV, insbesondere bei der Aufnahme, weil auch wenn die Datei mal unerwartet geschlossen wurde durch crash/volle Festplatte/whatever - kann MKV mit einem simplen Remux wiederhergestellt werden, während das mit MP4 ziemlich aussichtslos ist. Außerdem supported MKV wesentlich mehr Audioformate, wie zb auch das verlustfreie FLAC. “ Ah ok danke für den Hinweis. Also lieber …

  • Verringern der Post Production Zeit

    Schardon - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von De-M-oN: „ja ffmpeg kann scalen, oder Avisynth etc. ffmpeg würde natürlich gehen “ Ich hoffe ich nerv dich noch nicht, aber könntest du mir evtl verraten, wie ich das mit ffmpeg mache? Momentan sieht mein script so aus: ffmpeg -i input.flv -vf scale=2560x1440:flags=lanczos -acodec copy -map 0 -segment_time 00:15:00 -f segment -reset_timestamps 1 output%%03d.mp4 Ich nehme an, dass ich -vf scale=2560x1440:flags=lanczos mit einem anderen Befehl austauschen muss, der diese nearest neighbor…

  • Verringern der Post Production Zeit

    Schardon - - Audio & Video

    Beitrag

    Hey, danke erstmal für deine rasche Antwort. Ich dachte Youtube scaled automatisch auf 720p runter, weil ich meinte, das mal gelesen zu haben, aber offenbar ist das nicht richtig. Dennoch bekomme ich die schlechte Bitrate und den schlechten Codec, wie du ja schon erwähnt hast, ist das dann trotzdem ziemlich scheiße. Könntest du mir das genauer erklären? Womit kann ich das auf 3200x1800 verdoppeln? Welches Programm hat diese Funktion? Das würde mein Problem ja eventuell schon lösen, weil Youtube …

  • Verringern der Post Production Zeit

    Schardon - - Audio & Video

    Beitrag

    Hallo liebe LP Community! Ich weiß nicht ob ich hier wirklich richtig bin, aber ich wollte dennoch auch hier einmal nachfragen, denn ich dachte mir, dass evtl jemand ja Erfahrung mit meiner Problematik hat. Ausgangssituation: Eigentlich streame ich auf Twitch mit einer Auflösung von 1600x900 und 60fps und einer bitrate von 6-7k mit OBS (Nvenc (new) max. Qualität). Das sieht soweit alles ganz gut und toll aus und ich bin absolut zufrieden damit. Nun möchte ich aber meine VODs auch auf Youtube hab…