Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bäh dann muss ich ja bald wieder 100 € ausgeben Aber mal gucken. Paar Dinge haben mich an 6 noch gestört, wie z.B. aufgezwungene Slice Codierung bei der x264 Encodierung, oder die standardmäßig JVT Quantizermatrix, statt Flat16, wo jedoch bei h.264 zu Flat16 am meisten geraten wird und bei x264 auch standard ist. Oder das man bei CRF oder CQP das Bitratenfeld nicht deaktivieren kann. Stellt man dann extrem hohe Bitrate ein, kann man es zwar umgehen, nervig aber wenn die Festplatte recht voll ist…

  • Guter Monitor gesucht

    De-M-oN - - PC

    Beitrag

    Grau zu Grau, ja Da muss der Monitor ja auch nicht viel tun Aber sieht aufm Blatt Papier halt gut aus xD Aber ja der NEC ist kein Gaming Monitor. Hat entsprechend auch kein gsync und 60hz. Der geht voll und ganz auf Bildqualität. Mehr als 60hz soll wohl bei Quake Champions ein Segen sein. Aber ich möchte halt auch ungern Kompromisse in der Bildqualität eingehen. Ist halt Zwickmühle - weil die 144hz Menschen sagen - hast du einmal 144hz gesehen willste nie wieder freiwillig zurück - und ich sage:…

  • Guter Monitor gesucht

    De-M-oN - - PC

    Beitrag

    Zitat von ValcryTV: „Da kommt kein andere Monitor ran “ Mein NEC PA302W meldet sich zu Wort

  • Ja ich bin persönlich auch kein Fan von den englischen Fassungen. Ich verstehe sie zwar, aber da deutsch nunmal meine native Sprache ist, ist es natürlich auch entspannter ein Video in eben dieser Sprache zu hören.. Bei Quake Champions zb gucke ich ja auch rapha's livestream, welcher nunmal amerikaner ist, und verstehe jedes Wort was er sagt. Aber es ist trotzdem entspannter/angenehmer sich einen deutschen Quake Streamer anzugucken, da es nunmal trotzdem die native Sprache ist und somit die weni…

  • x264 @ preset slow wird auch einen 9900k alle Kerne was zu tun geben. Dennoch ist die IPC sehr wichtig. Ich muss aber auch sagen, das meiner Meinung nach Intel einfach auch die besseren Prozessoren baut.. Selbst wenn Ryzen 3000 was taugen sollte, würde ich persönlich eher auf Icelake warten. Irgendwo stand aber auch das Premiere zb ebenso mit Intel besser harmoniert als AMD. Premiere ist intel optimiert im generellen. So das was ich gehört habe.

  • Zitat von Sagaras: „z.B. wenn ihr die Videos aufnehmt in z.B. MP4/h264, dann würde Premiere oder Co. länger zum decodieren des Videos brauchen. “ rationalqm.us/dgdecnv/dgdecnv.html Das teil ist btw GODLIKE. Indexierung bei 2std video in 2min fertig. Decode via GPU - BRUTAL SCHNELL, das Ding kann sogar nun auch upscale via GPU Verdammte 100% CPU Nutzung trotz upscale. Also wer mit Avisynth arbeitet und h.264 Quellen encodieren will, dem sei die investition in das Ding empfohlen. Einfach nur top! …

  • Zitat von Knackfrisch: „Bei MeGUI in den Encoder-Settings kann man das erweiterte Tab aktivieren und unter "Misc" kann man die CPU Threads angeben “ Das bezieht sich nur auf ffms und sollte auf Standard bleiben. Das weiß x264 schon alleine wieviel kerne deine CPU hat.

  • Doom Eternal natürlich! Hab aber nicht reingeguckt, weil will da nich so viel Spoiler Enttäuschend: Nichtmal ein Wort zu Quake Champions

  • Elgato Bild ruckelt in OBS

    De-M-oN - - PC

    Beitrag

    Das wäre auch kein Problem. Ist das Gerät nicht angeschlossen, gibter dir Meldung das Gerät nicht gefunden wurde. Der nimmt dann nicht einfach ohne Ton auf. Kannst aber ja sonst auch kurz Testaufnahme machen, reinhören, danach richtig aufnehmen. Eigentlich ist das demnach beides überhaupt kein Problem. Ich habe seit meiner Capture Karte keine einzige fehlerhafte Aufnahme mehr gehabt. Fehler entstehen bei grafischen Oberflächen und bei Hooks wo man hoffen muss ob der das Spiel auch aufnehmen kann…

  • Elgato Bild ruckelt in OBS

    De-M-oN - - PC

    Beitrag

    In wie fern? Ob er überhaupt aufnimmt meinst du? Da kann mit ffmpeg nichts schief gehen, da er entweder aufnimmt, oder eine Fehlermeldung kommen würde. Wenn er aufnehmen tut, wird er es auch zuverlässig weiterhin tun. Außerdem siehste anhand der FPS Angabe, Datenrate usw das er aufnimmt. Wenn Bitrate entsteht, muss ja was aufgenommen werden. Ich würde's auf jeden Fall empfehlen^^ Man spart so viel Leistung

  • Elgato Bild ruckelt in OBS

    De-M-oN - - PC

    Beitrag

    Ist nicht umständlich. Ist sogar einfacher dann. Einmal 'ne .bat fertig machen und dann musste nur doppelt die bat klicken und er nimmt direkt auf Die .bat kann dir bei neuen Projekten dann sogar vollautomatisch auch entsprechend einen neuen Ordner anlegen. Sprich: Den einzigen Aufwand den du dann hättest, wäre eine Datei zu starten. OBS musstest du allerdings auch starten ;D

  • Elgato Bild ruckelt in OBS

    De-M-oN - - PC

    Beitrag

    Ja nur Bitraten ist halt immer so unwirtschaftlich. Es kann entweder zu viel oder zu wenig sein. Selbst 50 Mbit kann durchaus auch mal zu wenig sein bei vegetationsstarken Spielen und eher schnellen Aufnahmesettings. Bei CQP haste halt durchweg jeden Frame die gleiche Qualität. Schlechter komprimierbare Spiele werden dann halt größere Dateien und einfache Sachen eher klein. Der Encoder weiß das besser welche Bitrate er grad für welchen Frame brauch^^ Das ist ja auch das was an Premiere so schade…

  • Zitat von Chueppel: „Das kann gut sein. Allerdings baller ich einfach nur hirnlos auf irgendwelche Random-Gegner die ich nicht kenne. Ich möchte ja nun auch Spaß am Let's Play haben “ Klingt eher nach einer zu hohen Skill Differenz. Das Spiel hat eine steile Lernkurve und wenn man das Movement nicht beherrscht, nur aufn Sack bekommt weil man mit 'ner MG versucht auf einen Gegner mit LG und Heavy Armor Erfolg zu haben usw kann das schnell frustrierend sein. Die meisten geben auf, weil sie einfach…

  • Elgato Bild ruckelt in OBS

    De-M-oN - - PC

    Beitrag

    Zitat von NoSkillGrill: „Ich habe verschieden Bitrates ausprobiert “ Warum benutzt du Bitraten?^^ CQP zwischen 10 und 19 je nach kompressionsstärke die du willst und fertig. Zitat von NoSkillGrill: „Und warum es in der Elgato software alles flüssig läuft. Kann ja eigentlich nur eine Settingsproblem sein “ Ein OBS Problem. Das DirectShow Capture Plugin zieht ziemlich viel Leistung auf der Szenenkomposition. So zumindest meine Erfahrung mit Windows 7 und einer Datapath Capture Karte. Das hat sogar…

  • Zitat von Chueppel: „Fasse ich aber nicht an. xD “ Und warum nicht?^^ Quake Champions wär ma was neues als das 3000. Witcher LP mit 500 Folgen

  • Guter Monitor gesucht

    De-M-oN - - PC

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=0tv6ZG5q4-4 Sehr schade in deinem Fall, da der Aktionszeitraum nun rum ist.. Denn der wäre ideal für dich gewesen Oder du investierst ein bisschen mehr Geld Monitore kauft man ja normalerweise nur extrem selten neu. Mein NEC PA302W war auch nicht gerade billig aber er war auch jeden einzelnen Cent wert. Wenn dein Anspruch nicht curved wäre, gäbe es aber auch gute IPS Panels, statt VA Panels. IPS würde besseres Bild liefern. Wenn du Surround willst, würde ich sowieso direkt zu…

  • Du hast Quake Champions

  • Hast du es mal mit x264.exe oder MeGUI direkt probiert? Nicht das die Filterkette in Premiere irgendwo ausbremst. Falls deine Quelle verlustkomprimiert ist, kann auch hier ein Flaschenhals beim Decode vorliegen - je nach verwendetem Decoder und ob er Multithreaded arbeitet oder nicht. Für bisschen Geld gibts für Avisynth auch DGDecNV. Dann wird via Grafikkarte decodiert und man kann damit auch hochskalieren.

  • Zitat von Sagaras: „NVENC erkauft sich seine Schnelligkeit in der Regel durch schlechtere Preset Vorgabe. Also eine schlechtere vorgestellte Einstellung. “ nvenc in der RTX 2080 Ti packt x264 medium!! Effizienz. Ab dem punkt seh ich endgültig nicht mehr viel Boden mit CPU noch zu codieren Nvenc wird immer sehr viel schneller sein als CPU

  • Geht der Trend in's Classic?

    De-M-oN - - Let's Plays

    Beitrag

    Zitat von Peacemaker zockt: „und stelle dafür dann auch gerne mal den Schwierigkeitsgrad runter. “ für meinen Geschmack halt viel zu extrem.. Wenn es derart einfach ist, ists halt für mich ziemlich langweilig. Schade eig. Hätte sonst viele Spiele bei dir geguckt. Aber da fehlt mir so halt einfach die Spannung