Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 133.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Strafe

    stbehre - - Unvollständige Projekte

    Beitrag

    Folge 7: youtu.be/b3rMK0cQKuc

  • Folge 22: youtu.be/m0GE9Vuglfo

  • Mikrofonarm

    stbehre - - Audio & Video

    Beitrag

    Das Meteor wiegt 263g. Wenn der Arm das nicht hält, taugt er sowieso überhaupt nix Laut Google ist das Rode NT1 schwerer (300g+). Sollte daher kein Problem sein.

  • Mikrofonarm

    stbehre - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von Game8: „Zitat von stbehre: „Werden bei einem Arm, der auf den gleichen Tisch geschraubt ist wie Maus, Tastatur etc. nicht auch die ganzen Schwingungen übertragen? “ Nein, er ist ja gerade dafür gedacht das genau das nicht passiert. Bei einem Ständer wird das aber ziemlich sicher der Fall sein. Im Arm hängt das Mikrofon ja in einer Spinne und ist entsprechend gelagert, da hört man nichts von irgendwelchen Schwingungen während du mit einem Dreibein o. ä. jeden Pups hören wirst. “ Bei ein…

  • Mikrofonarm

    stbehre - - Audio & Video

    Beitrag

    Wenn der Thread schon mal offen ist, klinke ich mich gleich mal mit rein: Ich möchte mir auch ne Halterung zulegen, allerdings bin ich noch unsicher, ob Arm oder richtiger Ständer. Werden bei einem Arm, der auf den gleichen Tisch geschraubt ist wie Maus, Tastatur etc. nicht auch die ganzen Schwingungen übertragen? Wenn ja, würde ich eher zu einem Ständer tendieren. Ich bräuchte dann einen, an den ich das Samson Meteor ranschrauben kann (5/8" sowie der verlinkte Arm oben)

  • Folge 21: youtu.be/84aieVcjfkM

  • Normalisieren in Shotcut

    stbehre - - Audio & Video

    Beitrag

    Achso... na dann. Würde vielleicht erklären, wieso ich nicht so viel Unterschied höre. Ich probiere da mal ein wenig rum. Danke schonmal!

  • Normalisieren in Shotcut

    stbehre - - Audio & Video

    Beitrag

    Der Loudness-Meter und Output Gain soll wohl die Veränderung anzeigen... glaube ich. So ganz bin ich daraus noch nicht schlau geworden. Es geht mir um die Regler darüber.

  • Normalisieren in Shotcut

    stbehre - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von Jones: „Normalisieren kannst du nur nach der Aufnahme weil es Live nicht funktioniert. Normalisieren nimmt den höchsten Spitzenpegel der in der gesamten Audiospur vorkommt und setzt diesen auf den Wert 0db oder -0,1db. Heißt die Audiospur wird gleichmäßig angehoben mit dem Wert, der erforderlich ist um den max. Peak auf 0db (-0,1db) anzuheben. “ Das würde ich auch nach der Aufnahme machen, ich muss das Video ja sowieso noch schneiden.Wie gesagt: Ich muss damit noch ein wenig rumspielen…

  • Strafe

    stbehre - - Unvollständige Projekte

    Beitrag

    Folge 5: youtu.be/YPs0RezFuJw Folge 6: youtu.be/1LT1ohwz3PE

  • Normalisieren in Shotcut

    stbehre - - Audio & Video

    Beitrag

    @Jones Ich möchte ja gerade die Schleife über Audacity nicht gehen, denn wie gesagt: Die Funktion ist ja in Shotcut vorhanden und ich habe nicht vor, noch mehr Effekte draufzulegen außer eben Normalisieren. Es sei denn, jemand kann mir ein wirklich gutes und vor allem exaktes Tutorial geben, das mir erklärt, was mir das bringen würde. Ich weiß, viele hier benutzen auch noch Kompressoren, Noise Gates etc.

  • Der ü30-Thread

    stbehre - - Smalltalk

    Beitrag

    Das kommt drauf an. Bei einem neuen Spiel rechne ich natürlich damit, dass ich mich reinfinden muss, aber auch hier ist man ja schon gewisse Standards v.a. in der Steuerung gewöhnt. Wenn ein Spiel also auf die Idee kommen sollte, dass man statt mit WASD nun GCVB nehmen soll, dann ist das für mich schon ein KO-Grund Unterbewusst gibt es bei mir auch den AAA/Indie-Filter. Indie kommt einfach mit mehr durch als n dicker AAA-Titel. Und es dürfen nicht zu viele Mechaniken durcheinander gehen. Merke i…

  • Normalisieren in Shotcut

    stbehre - - Audio & Video

    Beitrag

    Moin zusammen! Im Prinzip bin ich mit dem Sound meiner Videos zufrieden, aber das heißt ja nicht, dass es nicht noch besser geht. Mit Normalisieren z.B., denn das mache ich jetzt quasi sehr grob von Hand per Gain/Volume-Filter in Shotcut. Es gibt aber auch einen Normalisieren-Filter. Und bevor ich da jetzt ewig rumprobiere, wollte ich mal hören, ob es hier nicht Leute gibt, die damit schon Erfahrung haben. Da ich mir aus Zeitgründen nicht zuerst die Audiospuren extrahieren, in Audacity importier…

  • Folge 20: youtu.be/hBGgXzphFnc

  • Magst du dich? [Umfrage]

    stbehre - - Let's Plays

    Beitrag

    Zitat von PixelGuitar: „Ob ein gescheites Mikro den Umstand besser macht, würde mich mal interessieren. Aber das müsste man sich erstmal leisten. “ Ja, tut es. Mein Headset-Mikro hat meine Stimme ziemlich verzerrt, wie ich fand. Seit ich mein richtiges Mikro habe, ist das sehr viel besser geworden und auch andere Leute sagen mir, dass ich mich dadurch mehr so anhöre, wie ich auch wirklich klinge. Und das Mikro war auch nicht teuer. Muss nicht gleich das Rode für 150 Euro sein. Mein Samson Meteor…

  • Folge 19: youtu.be/9DRpZsXeJLs

  • Pweet- die Gaming Kurzmitteilungsseite

    stbehre - - Let's Plays

    Beitrag

    Bei mir auch nicht. Ich habe noch eine Anregung: 400KB für ein pweet-Bild ist als Limit doch etwas arg klein angesetzt. Ich habe wenig Lust, nur für pweet mein Thumbnail noch einmal zu resizen, damit es bei euch passt (lade immer 1920x1080 hoch, was der Standard sein dürfte und der Videoauflösung entspricht). 1MB sollte schon drin sein.

  • Optimale Zeit zum Uploaden?

    stbehre - - YouTube

    Beitrag

    Ich veröffentliche immer um 18:30 Uhr. Da ich mir gerne vorstelle, dass mein Publikum eher älter ist, haben die dann auch Zeit. Generell gibt es abends natürlich ein Überangebot, nicht nur auf YT, sondern generell, denn dann sind die meisten Leute online und konsumieren. Die Zeit wird ja nicht nur von YT gefressen, sondern auch von Facebook, Instagram, Netflix usw. Von daher wird es DIE Zeit wohl eher nicht geben... aber wie oben schon gesagt wurde: Deine Stammzuschauer werden ihre Zeiten haben …

  • Videos vorproduzieren - Ja oder nein?

    stbehre - - Let's Plays

    Beitrag

    Zitat von PixelGuitar: „Ich finde das Thema interessant. Allerdings würde mich zu den Angaben auch interessieren, wie oft ihr Uploadet? Das macht ja einen erhbelichen Unterschied auf die Aussage, wie weit man im Voraus ist. “ Ich lade 3 Videos pro Woche hoch. Und wie gesagt: Der gesamte Februar ist bereits fertig, d.h. nicht nur aufgenommen, sondern auch bearbeitet und encoded. Wirklich hochgeladen bei YT ist erst die ganze nächste Woche, die dann geplant veröffentlicht wird.

  • Videos vorproduzieren - Ja oder nein?

    stbehre - - Let's Plays

    Beitrag

    Kommentare? Welche Kommentare? Bei mir gibt es (leider) wenig bis keine (und mein Kanal ist ganz frisch - nämlich seit November). Und ich produziere vor, da ich gerade mehr Zeit habe als gewöhnlich. Aktuell habe ich bereits alle Videos für den Februar für meine beiden Projekte schon fertig. Und selbst wenn es Kommentare gäbe... bei nem RPG (Ni No Kuni 2) kann man mir nicht reinreden und bei nem Retro-Shooter (Strafe) genauso wenig, da jede Folge da für sich steht. Gerade als frischer Kanal kennt…