Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 82.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist das klassische Let's Play tot?

    DrWolfsherz - - Let's Plays

    Beitrag

    Zitat von alionsonny: „ Ist das klassische Let's Play tot? “ Nein.

  • Rode Procaster und DBX286s Problem

    DrWolfsherz - - Audio & Video

    Beitrag

    Du möchtest nicht in den XLR-Eingang vom Steinberg, sondern in den Line-In. Anders gesagt: Im XLR-Anschluß ist ja auch Platz für ein 6,3 Klinke. Dein Kabel ist also 6,3 auf 6,3. Vom Line-Out des DBX in den Line-In des Steinberg.

  • Danke für die ganzen Tipps, ich habe zwar nun etwas ganz anderes kreiert, aber immerhin etwas gelernt

  • Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich würde meine bisherigen Thumbnails gerne verändern und habe mich daher mal ein wenig umgesehen. Gefunden habe ich z.B. dieses hier: RZ1LYIq.png Ich habe schon mit Verläufen in Photoshop gearbeitet, aber mir will partout nicht gelingen, diesen Effekt, dass der Kasten inkl. Rahmen ins Transparente übergeht, zu imitieren. Hat hier jemand eine Idee, wie das zu bewerkstelligen ist? Vielen Dank für eure Tipps! edit: Irgendwie will er das Bild nicht ei…

  • Vegas mit NVenc und h.265?

    DrWolfsherz - - Audio & Video

    Beitrag

    Wie sieht es bei VEGAS 16 aus? Neues von der NVENC-Front?

  • Hallöchen zusammen, standardmäßig nehme ich Videos in 1440p nativ auf. Es gibt jedoch ein oder zwei Fälle, in denen die Aufnahme im 1080p-Fenster geschieht (geschehen muss). Bisher lasse ich diese beim Rendern dann auf 1440p hoch skalieren. Ich habe jedoch gesehen, dass auch OBS ein Scaling anbietet. Und zwar mit den drei möglichen Verfahren Bilinear, Bicubic und Lanczos (32 Stichproben). Klar, das letzteres die beste Qualität bietet. Aufgenommen wird mit NVENC und QCP 16. Gerendert in TMPGEnc e…

  • Zitat von sem: „Bezeichnender Post von @DrWolfsherz: forum.exkode.com/index.php?topic=2516.msg8890#msg8890 “ Der Entwickler nimmt schon seit ewiger Zeit keine Stellung mehr zu Problemen der User. Das mit dem Update 1803 einiges kaputt gegangen ist habe ich im verlinkten Forum ja geschrieben. Scheint den Entwickler nicht zu stören. Vielleicht ist der ja verstorben, man weiß es nicht.

  • Gute Frage. Woran siehst Du, dass 10 bit deaktiviert ist?

  • Ich glaube, dass das Problem nun behoben ist. Nach der Aufnahme einer neuen Testaufnahme, ist das ruckeln nun nicht mehr vorhanden. Zusätzlich zu allen Tipps hier (Vielen Dank!!), habe ich auch noch die Prozesspriorität von OBS um eine Stufe erhöht. Weder in der Roh-Aufnahme noch im fertig gerenderten Video sind nun noch Ruckler zu bemerken. So viele kleine Einstellungen an so vielen Stellen, das war gar nicht so einfach. Nochmal vielen Dank! Und das alles nur, weil Dxtory bei mir aus irgendeine…

  • Das stand tatsächlich auf DXVA. Habe es umgestellt. Der Haken für vp9 lässt sich bei mir nicht aktivieren (ausgegraut). hpZJFeN.png Zitat von De-M-oN: „Ausgaberenderer hast aber EVR-CP? “ Was ist das? Wo sehe ich das? edit: Gefunden und aktiviert. Hier ein OBS-Log einer Testaufnahme: Brainfuck-Quellcode (210 Zeilen)

  • YouTube wandelt eh in 48 kHz um. Darum nehme ich auch direkt so auf. Nochmal zum MPC-HC. Mir scheint, dass der generell bei mir ruckelt. VLC tut dies nicht. Auch die Aufnahmen mit Dxtory laufen in MPC-HC nicht ohne ruckeln ab. Das fertige Rendervideo ist über meGUI aber immer ruckelfrei.

  • Zitat von De-M-oN: „bframes bei OBS auf 0. Profil main Da die OBS Dateien schwer spulbar sind ggf keyframe auf 1. “ Erledigt. Zitat von De-M-oN: „Guck auch OBS log ob er über was meckert. Denn da steht ja wo es hängt. Wenns die szene sein sollte hat GPU Leistung gefehlt und dann fps limiter nutzen oder halt vsync. “ Keine Fehlerhaften Einträge außer den oben geschrieben, die man wohl aber sämtlich ignorieren darf. Zitat von De-M-oN: „Bei tmpgenc unbedingt in der dateiinfo die fps von 1000 auf 60…

  • Aus dem OBS-Log: Quellcode (9 Zeilen)Deutet das auf Probleme hin? edit: Die Aufnahmedatei spielt in MPC-HC ohne ruckeln ab. Also muss es irgendwo beim Rendern passieren? edit2: Korrigiere, die Aufnahmedatei ruckelt in MPC-HC ebenfalls. Aber mein Eindruck ist, nicht so ausgeprägt wie nach dem Rendern.

  • Die MediaInfo der Aufnahmedatei: Quellcode (70 Zeilen)

  • Hallo zusammen, erst kürzlich musste ich meine Aufnahme-Methode ändern, da das alte Aufnahmeprogramm plötzlich nur noch rumzickt. Ich verwende nun OBS mit den folgenden Einstellungen: i.imgur.com/T3aplEp.png Zum Rendern benutze ich TMPGEnc mit den folgenden Werten: i.imgur.com/xlO7S3O.png Während des Spielens und der Aufnahme läuft alles butterweich. Im fertig gerenderten Video merkt man Insbesondere bei Kamera-Schwenks aber ein Mikroruckeln während der gesamten Bewegung. Ich frage mich, was das…

  • Mal ne Frage bzgl. Intro

    DrWolfsherz - - Audio & Video

    Beitrag

    Benutze seit ca. 1 Jahr in jedem Video ein kurzes Intro. Immer das selbe um ein eindeutiges Identifikationsmerkmal zu schaffen. Ich finde meins relativ unaufdringlich. Ein Beispiel: youtube.com/watch?v=Yt6BYSgksJA Länger würde ich es nie machen. Aber jedem wie es gefällt...

  • Halboffene Kopfhörer

    DrWolfsherz - - Audio & Video

    Beitrag

    Ich verwende einen offenen Kopfhöhrer, aber auch ein dynamisches Mikrofon. Ich denke halboffen geht klar. Ich empfehle die Marke Beyerdynamics. Was besseres wirst du nie wieder auf den Ohren haben Halboffen wäre dann der DT-880.

  • Lohnt sich eine Capturecard?

    DrWolfsherz - - Audio & Video

    Beitrag

    Zitat von De-M-oN: „Meine Datapath Vision SC-DP2 lässt selbstverständlich keine Wünsche offen. “ Das sollte sie bei dem Preis auch nicht

  • YyKaKhO.png Glasfaser als FTTH-Variante. Das hat mir das Leben extrem erleichtert.

  • Ich habe nun auch versucht lossy aufzunehmen. Es bleibt bei den lahmen Zeiten... Echt komisch...