Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 225.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es ist warm. Sehr warm. Passend dazu holen wir uns in der heutigen Kartoffelsalat-Folge eine Erfrischung und spielen... Pepsiman. * c6d8b030d1.jpg * Kartoffelsalat Part 15: Pepsiman Was ist das Richtige, um einen heißen Sommertag abzukühlen? Richtig! Eine eisgekühlte Dose... Colagetränk! Idealerweise gebracht von einem Mann in einem silbernen Morphsuit! Refreshing! F5!

  • Das hat niemand hier gesagt. Ich wollte damit nur sagen, dass du eine bessere Qualität auf der 720p-Stufe hast, wenn du in 1080p oder höher hochlädst als wenn du nur in 720p hochlädtst.

  • Auf 720p schauen =/= auf 720p hochladen. Kann ja sein, dass du des Internets wegen auf 720p schaust (ich auch), aber die Videos sind in vielen Fällen sicherlich nicht nur auf 720p hochgeladen. Und wenn sie in einer anständigen Auflösung hochgeladen wurden, ist es klar dass das Bild auf 720p relativ sauber aussieht. Das ist aber nicht der Fall, wenn nur auf 720p hochgeladen wird.

  • Wenn die Rauschentfernung nix bringt, wirst du da kaum Optionen haben. Maximal in Sprechpausen manuell wegmachen, dass es wenigstens da weg ist. Und eben so synchron wie nur geht zum Spielsound anordnen, dann sollte das ja in Verbindung mit dem Ingamesound kein so großes Problem darstellen.

  • Ein allgemeiner Youtube-Thread

    Couchkartoffel - - YouTube

    Beitrag

    Zitat von OneCore: „Vorhin habe ich ein Video hochgeladen und es war danach in der Vearbeitung. Nach 2 Stunden habe ich es abgebrochen, auf Hoffnung das Youtube dort weitermacht, stattdessen lädt er komplett neu hoch (ab wann und bis wann speichert YT ds bereits hochgeladene?).“ YT speichert es meines Wissens knappe 10h, aber nur wenn es unfreiwillig abgebrochen wurde, sprich PC abgestürzt, Internet weg o.ä. Wenn du es selbst über den Button abbrichst kommt das ja von dir direkt, also wird auch …

  • Ein allgemeiner Youtube-Thread

    Couchkartoffel - - YouTube

    Beitrag

    0ae08c44ba.png Die hats schon. War ein eingebetteter Player, wo das so war. Obwohl der eigentlich auch auf 16:9 eingestellt war. Und auf Vollbild waren die Streifen dann auch da. Wenn ichs direkt über YT mache ists wieder richtig. Oookay, YT.

  • Ein allgemeiner Youtube-Thread

    Couchkartoffel - - YouTube

    Beitrag

    Okay. Was macht YT mit meinen in 4K (1800p) gerenderten Videos? Auf Platte wunderbar, auf YT hats links und rechts einen schwarzen Rand. o.ö

  • Lets Play Vorbereitungen

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    Eben diese Testaufnahmen, damit du ein wenig in einen gewissen Redefluss kommst und einen gewissen Stil entwickelst. Unter Umständen ists auch gut, Testaufnahmen einfach mal Anderen zu zeigen, damit die dich auch mal beurteilen und evtl. verbessern können. Und in die technische Seite einarbeiten, sprich Video-/Audiobearbeitung, encoding etc. Da solltest du in den jeweiligen Forenbereichen genug zu finden, was dir hilft. Also einfach mal ein paar Testaufnahmen machen und ein wenig mit verschieden…

  • SagaraS Scriptmaker (GUI)

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    Sicherlich. Bin aber gerade müde und komm deshalb noch nicht so ganz mit den Schritten zurecht. Ich sag ja, ich bin schwerfällig. :'D

  • SagaraS Scriptmaker (GUI)

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    Hm. Muss ich mir noch mal mir klarerem Kopf angucken. Aber wie ich meine Geduld kenne wirds wohl doch wieder auf Vegas hinauslaufen. :'D Aber trotzdem danke für deine Mühe.

  • MeGUI Qualitätsfrage / Encoding

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    Zitat von Sagaras: „Zitat von Couchkartoffel: „Direkt in 25 FPS aufnehmen macht für mich pers. mehr Sinn, da ja, meinem bisherigen Verständnis nach, mit jedem Verändern der Framerate etwas Qualität verloren geht.“ In 25 FPS aufnehmen macht eher Sinn, da es später wenn man es mit 25 FPS auf YT läd nicht noch mal Frames rausschmeißen muss. Macht wenig Sinn mit 30 aufzunehmen um dann 5 Frames pro Sekunde zu entfernen um auf 25 zu kommen. Dann kann man auch gleich die Festplatte entlasten indem man …

  • SagaraS Scriptmaker (GUI)

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    Ach Gott, jetzt hab ich auch endlich mal das mit dem Audio raus. Hab nie kapiert, dass der SSM gleich VirtualDub mit installiert. chansub-global-emoticon-c8a77ec0c49976d3-22x30.png Einen Schritt hab ich noch nicht ganz raus. Zitat von Sagaras: „# Sprich: Erst ohne diese Fades Skript und Ton exportieren und dann:“ Damit komm ich durcheinander. Audio exportieren, okay. Damit das dann mit dem Video zusammen gecuttet werden kann, nehme ich an. Aber wozu das Skript an der Stelle schon exportieren? Od…

  • MeGUI Qualitätsfrage / Encoding

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    Zitat von Strohi: „Zitat von Couchkartoffel: „Gibt auf YT bessere Qualität.“ Das ist mir bewusst. Aber aufnehmen? Bisher war doch der Workflow so, dass man höher aufgenommen hat und dann runtergeschraubt per Skript.. 8|“ Direkt in 25 FPS aufnehmen macht für mich pers. mehr Sinn, da ja, meinem bisherigen Verständnis nach, mit jedem Verändern der Framerate etwas Qualität verloren geht.

  • MeGUI Qualitätsfrage / Encoding

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    Zitat von Strohi: „Du nimmst in 25 FPS auf?“ Gibt auf YT bessere Qualität.

  • SagaraS Scriptmaker (GUI)

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    So. Mal mit 2 Mini-Aufnahmen getestet. Und da ist genau das was ich meine. Sprich: Fade-out zu schwarz, dann Fade-in aus Schwarz. Ich meinte ja jetzt einen richtigen Übergang, sprich, dass es gar nicht erst schwarz wird. So wie ich das in Vegas etc mache wenn ich entweder die Tracks ineinander schiebe oder den Fade-Out und Fade-In aufeinander lege. Ist das auch irgendwie möglich oder müsste ich da eben auf die Alternative zurückgreifen?

  • SagaraS Scriptmaker (GUI)

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    Merci. Ich hab sicherheitshalber nochmal nachgeschaut... zeigt Vegas mir mit den =.15 evtl doch die Frames an? Denn wenn ich die Frames mal durchzähle in der Timeline komme ich auf 15 für den gesamten Fade... hm. Werds wenn ich aufgenommen hab mal so testen. Aber irgendwie komm ich nicht von meiner Überzeugung los, dass das dann nicht ineinander übergeht sondern erst eins komplett ausfadet und danach die Endcard einfadet. Aber ich vertrau jetzt mal auf deine Kompetenz und werds dann ja sehen

  • SagaraS Scriptmaker (GUI)

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    (Ich meine schon 0:15 Sekunden und nicht 15 Sekunden, das wäre ein langer Fade So wird es mir zumindest von Vegas angezeigt, wenn ich die Tracks ineinander schiebe. ) Wenn ich da durch deine Sachen richtig durchsteige würde dann nicht einfach das eine ausfaden und das andere einfaden, hintereinander und das nicht ineinader faden? Hab grad n Brett vorm Kopf o.ö

  • SagaraS Scriptmaker (GUI)

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    Danke, mehr wollte ich doch gar nicht. Ich wusste gar nicht, dass man Vegas + Frameserver mehrmals offen haben kann mit unterschiedlichen "zu servenden" Projekten o.ö Ah, noch was. Ich habe zwischen Endcard + Video immer nen Übergang, dass beides so ineinander überfaded, bei Vegas warens immer 0:15 Sekunden, beim SSM sehe ich allerdings nur FadeIn bzw. Out. Kann ich das irgendwie überlagern?

  • SagaraS Scriptmaker (GUI)

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    Ist mir doch klar, aber bleibt im Endeffekt doch trotzdem meine Sache. Wie gesagt, das ist jetzt doch gar nicht Thema. Ich möchte einfach nur wissen, wie man das mit dem SSM anstellt. Nicht mehr und nicht weniger.

  • SagaraS Scriptmaker (GUI)

    Couchkartoffel - - Archiv

    Beitrag

    Klar hat jeder einen anderen Bildschirm @De-M-oN aber ich finds so nunmal ansprechender. Ich denke mal, dass ist in dem Fall meine Sache, wie ich das lieber hab. Und die Mehrheit hat denke ich mal 16:9. Aber davon ist ja jetzt auch gar keine Rede, ich möchte ja nur wissen, wie man das evtl. direkt mit dem SSM regeln kann.