Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 122.

  • (Zitat von De-M-oN)Meine Güte, entscheid dich doch mal bitte. Mal Lookahead aus, Bframes auf 0, Latency fast etc., dann wieder doch Einstellungen.Meinen Vorschlag hast du ja leider ausgeschlagen
  • Die Schwarz-Weiß Icons sollten ausgetauscht werden. Ich frage mich, wer jemals auf die Idee gekommen ist, solche zu erstellen. (ich meine das generell)Die Schriftgröße in der Forenübersicht ist viel zu groß und diese Icons sind viel zu weit links, könnte man wohl lösen, in dem man die Breite vom Forum breiter macht - das wurde ja schon geschrieben. Wozu fügt man noch Ränder links/rechts an? Hat doch kaum noch menand 4:3 Monitore.Des weiteren fehlen die Buttons, wenn man ein Nutzerprofil aufgeruf…
  • (Zitat von Bin Kein Account)Thread überhaupt gelesen?
  • (Zitat von De-M-oN)Trotzdem hat Nvidia damit gezeigt, dass sie Karten künstlich verkrüppeln (können). Siehe RTX 2060 mit 6GB und dann plötzlich 8GB. Warum? Weil sie es können und mit Ram geizen und erkannt haben, dass eher AMD Karten in dem Preisbereich empfohlen werden die 8GB Speicher haben.Außerdem benutzt die Titan HBM2 und die RTX Karten GDDR6 - kann man so also nicht wirklich vergleichen.Raytracing ist bei der jetzigen Kartengeneration sowieso irrelevant, sieht gut aus, aber Leistungsfress…
  • (Zitat von The Real HonkH)Das ist nicht sonderlich komplex.1.) Video laden2.) Segmente erstellen und mit den Zeigefingertasten Anfang und Ende festlegen (unten LInks mit +/- kann man weitere hinzufügen, jedes Segment bekommt dabei seine eigene Farbe)2.) Will man ein Segment wieder löscht, das jeweilige anklicken und auf "Minus" klicken. Fertig.3.) Oben auf "Separate Files" oder "Merge cuts" klicken4.) oben links bei Tracks kann man, sofern das Video mehrere Audiospuren hat, Spuren aus-/abwählen5…
  • Du kannst dir ja mal Lossless Cut ansehen, das dürfte wohl genau das sein, was du suchst.
  • (Zitat von De-M-oN)Nvidia würde auch so die Preise anziehen. Künstlich Karten zurückhalten und so. Siehe die normalen und Super Karten, insbesondere die RTX 2060. Aber jetzt wirds Offtopic xD
  • (Zitat von Phuindrad)Das macht nichts. Deine Hardware agiert bereits sprichwörtlich an der Kotzgrenze und du erreichst mit Müh und Not 30 FPS. Hardware sollte zumindest 30 FPS bei einfachen (Standard/Normal) Grafiksettings und FullHD-Auflösung aus dem Stand schaffen. Du musst übertakten und selbst dann werden die 30 FPS nicht flüssig sein. Sämtliche Spiele (einfache Spiele wie Wimmelbild mal ignoriert) werden wohl recht träge sein.Du mutest der Hardware zu viel zu.Es ist mir klar das man nicht m…
  • Mit so einer lahmen Krücke und vor allem schwacher Grafikkarte wird man nicht mehr sonderlich viel reissen. Zeit aufzurüsten.
  • (Zitat von nhatlam96)Also QC (1080 und 1440) hat bei mir VP9 Codec angezeigt und ich finde die Bildqualität absolut in Ordnung.(Dennoch habe ich einen Kritikpunkt, aber der bezieht sich nur auf QC: Du bewegst dich zu hektisch und zielst ebenso :D)
  • OBS -> Menüleiste "Ansicht" -> Statistiken
  • Ups, heisst "Smart Resampling". Bei Vegas 14 gabs diese Option noch nicht und man musste das bei jedem Clip einzeln abschalten. Seit Vegas 15 gibts das, aber das ist tatsächlich standardmäßig an.
  • (Zitat von De-M-oN)Du meinst das Smart-Rendering, oder?
  • (Zitat von nhatlam96)Was ist das für ein Unsinn? Warum sollte man runterskallieren, um später dann wieder raufzuskallieren?!
  • (Zitat von UndiscoveredLP)Naja, der Frameserver ist recht lahm, die Encodes mit Voukoder sollten also etwas schneller sein. Am besten ist, dass du es einfach mal probierst. Vom Frameserver gibt es auch eine neue Version (3.0), aber Voukoder sollte man imho vorziehen
  • Mag sein, aber der Entwickler sollte trotzdem eine Möglichkeit anbieten das selber zu entscheiden.Abgesehen davon ist Voukoder schlicht besser und man braucht keinen zusätzlichen Kram wie Avisynth etc. zu installieren.Das Ding ist und bleibt lahm, selbst wenn man via GPU encoded, bremst das trotzdem.
  • Anstatt dem Frameserver 3.0 Unsinn solltest du eher Voukoder benutzen.Es mag ja toll sein, dass es eine neue Frameserver Version gibt, aber hier hat der Entwickler immer noch gepennt und unterstützt Audio nur mit 44.1khz. Zumal er immer noch sehr lahm ist.
  • (Zitat von UndiscoveredLP)Und der Wegfall vom lahmen Frameserver.
  • Die internen Encoder von Magix sind qualitativ und von der Performance her schlecht. (außer man nutzt ab Vegas 15+ NVENC, da hat man zwar zu große Dateien und Bildqualität ist auch nicht so berauschend, aber dafür ist das via GPU recht schnell)Mit Voukoder hat man qualitativ bessere Encoder zur Verfügung.Dazu kommt, dass man bei dem Magix eigenen Encoder kaum Optionen zur Verfügung hat, um den Encoder an seine Bedürfnisse anzupassen bzw. um die Bildqualität zu beeinflussen. Auch das geht mit Vou…
  • Hi,ich war eben auf der Webseite von Voukoder und hab recht blöd aus der Wäsche geguckt, steht da halt:Currently supported are:Adobe PremiereAdobe Media EncoderAdobe After EffectsVEGAS ProIch weiß nicht, ob das hier manche mitbekommen haben, aber... wie geil ist das denn? Man braucht das Vegas Plugin UND Voukoder 3 - man muss also beides runterladen und installieren.Dann Vegas starten, Projekt laden und ganz normal auf Export klicken und Voukoder auswählen.Wenn Vouk das hier liest: Thx dafür! Da…